Montag, 27. Mai 2024
Suche
Close this search box.

“Höllenengel” Scholz: Ein Kanzler ohne Scham und Integrität

“Höllenengel” Scholz: Ein Kanzler ohne Scham und Integrität

Scholz bei seinem berüchtigten Münchner Auftritt (Foto:ScreenshotYoutube)

Ich möchte nochmals etwas dezidierter auf die unsägliche Wahlkampfrede von Bundeskanzler Olaf Scholz in München eingehen. Anfangs war ich nur empört gewesen über den darin angestellten Vergleich der Kritiker der Waffenlieferungen an die Ukraine beschränkt mit “gefallenen Engel, die aus der Hölle kommen”. Da hatte ich noch nicht die ganze Rede gehört. Tatsächlich ist alleine dieser Spruch nicht nur beleidigend und verstörend für die anwesenden Demonstranten mit weißen Friedenstauben, die Scholz ansprach und verhöhnte; er stellt auch eine inakzeptable verbale Entgleisung dar und ist ein Armutszeugnis für einen deutschen Bundeskanzler.

Und als ob das alleine nicht reichte, brüllte er im Angriffsmodus – wie berauscht – seine Definition von Demokratie heraus; und diese Art von Demokratie lässt, bei Licht betrachtet, tief blicken: “Demokratie ist, wenn Du sagen kannst, Du darfst Deine Meinung NICHT sagen…” Aha! Das war’s dann also mit der Meinungsvielfalt in Scholzen’s rot-grüner “Vorzeige-Demokratie“, die vor allem Annalena Baerbock ja in den letzten Winkel dieser Welt exportieren will.

Auftritt eine einzige Katastrophe

Oder das gewohnte Niedermachen und Abschieben von “Querdenkern” und Regierungskritikern in die rechte Ecke, vor allem zum Schutz der eigenen Politik: Betrachtet man nur all die von der Verfassung nicht gedeckten autoritären Corona-Maßnahmen der Regierung in der “Pandemie”, die Scholz als Vizekanzler mitverantwortete, dann müsste sich Scholz – besäße er einen Funken charakterlicher Integrität – bei den Gegnern der Maßnahmen, die eben zumeist unter dem Begriff “Querdenker” in die rechte Ecke gestellt wurden, entschuldigen. Und vor allem auch bei den Opfern einer Impfkampagne, in deren Verlauf Ungeimpfte einem schier unerträglichen Druck ausgesetzt wurden. Freundschaften, ja selbst Familien, wurden so gespalten; alte Menschen sind still und leise, im Gefühl der Einsamkeit und von der eigenen Familie verlassen zu sein, gestorben; Kinder sind in ihrer Entwicklung schwer gestört worden.

Vor diesem ganzen Hintergrund der letzten Jahre ist der Auftritt von Scholz in München eine einzige Katastrophe. Er dokumentiert einen Realitätsverlust, der mit einem
völligen Mangel an Empathie, Erdung und Verantwortungsbewusstsein einhergeht. Vermutlich gönnt er sich deshalb auch jetzt, da Otto Normalverbraucher an allen Ecken und Kanten sparen muss, sein neues Bundeskanzleramt für über 800 Millionen Euro. Ob es allerdings (und wie lange noch) Scholz sein wird, der dort an den “goldenen” Wasserhähnen drehen darf, das ist die Frage.

38 Antworten

  1. Hier noch einmal diese ungeheuerliche Aussage des Herrn Scholz:

    “Und die, die hier mit Friedenstauben rumlaufen, sind deshalb vielleicht gefallene Engel, die aus der Hölle kommen…”
    https://t.me/bjoernbanane/14353

    Wer so zu den Menschen spricht, der ist kein Kanzler. Der Mann muss schnellstens weg, und mit ihm der ganze Ampel-Schrott.

    68
    1. “Und die, die hier mit Friedenstauben rumlaufen, sind deshalb VIELLEICHT gefallene Engel, die aus der Hölle kommen…”

      Er hat “vielleicht” gesagt. Das entschärft seine Aussage. Etwas. Jedenfalls juristisch. Vielleicht. 😉

      9
      9
      1. …und dazu den ooohlav nicht vergessen…
        Weidel erstmals beliebter als Habeck und Faeser
        Beim Politiker-Ranking von Insa strafen die Deutschen Regierungs-Politiker ab. Besonders dicke kommt es für den Kanzler. AfD-Chefin Alice Weidel dagegen hat Grund zur Freude. Sie ist nun erstmals beliebter als Habeck und Faeser. Baerbock, Lauterbach und Scholz liegen nur noch knapp vor ihr. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
        afd und alles wird ok…..

  2. In einer Demokratie hätte Scholz und seine Kumpane aus allen Lagern der SED bis hin zum kleinsten Bürgermeister – Mitläufer an den Wasserhähnen im Knast gedreht. Bis zum Tod wegen Hochverrat. Normalerweise müßten da auch schon andere Volksverräter der vorherigen Regierung sitzen, statt sie mit Eichenlaub und irgendwelchen Gedenkmünzen und allem möglichen Klimbim zu behängen und denen wegen Unfähigkeit noch Steuergeld als “Auszeichnung für ihr Lebenswerk” in den Arsch zu schieben.

    46
  3. Um Gottes Willen. Ich will von keinem dieser Typen, wer auch immer es sei (z.B. Blinddarm-Bosetti oder anderes Thema die Umweltsau von diesem verkommenen WDR, dem 200.000 Liter Kerosin überhaupt nicht stören) eine Entschuldigung. Ich will das sie aus ihren Ämtern verschwinden und den Weg frei machen für Leute die freiheitlich gesinnt sind. Demokratisch will ich nicht schreiben weil dieser Begriff mittlerweile verraten wurde.

    55
    1. bürgerkrieg-t… wieder alles in die hand
      afd und alles ist ok…..wird zeit – höchste zeit. mal sehen ob man später auch so eingestellt wsie gegen adolfo hirteler … der ein volk zerstörte…

      3
      3
  4. Der Auftritt war in München, nicht in Hamburg.
    Gibt es irgendwo den Originalton zu “Demokratie ist, wenn Du sagen kannst, Du darfst Deine Meinung NICHT sagen…” ?

    16
      1. Danke für das Video. Der Typ ist einfach nur widerlich. Aber was das Zitat angeht – es sagte:
        “Demokratie und Freiheit ist, dass man sagen kann, dass man seine Meinung nicht sagen kann.”

        Interpretiert heißt das wohl, dass, wenn man behaupten kann keine Meinungsfreiheit zu haben, sich mit der Aussage selbst widerlegt. Was für ein abgebrühtes

        11
        1
  5. Mal ganz volkstümlich verglichen: Der unsägliche Kerl hatte die Stirn, auf Picassos Friedenstaube zu pissen!!!!
    Etwas Anderes hat er mit dem Vergleich letzten Endes nicht zum Ausdruck gebracht.
    Schickt ihn in die Klappse!

    34
  6. von faschisten/sozialisten🧟 sollte man außer überteuertem terror nichts erwarten.

    geschichte wiederholt sich eben doch 😎

    28
    2
  7. Vielen Dank, Herr Rapolder! Ich kann Ihren Aussagen nur zustimmen.
    Scholz entlarvt sich. Dem aufmerksamen Beobachter ist das was sich dabei für ein Charakterzug offenbart, nicht neu. Sein Ausspruch “Wir wollen die Lufthoheit über den Kinderbetten erobern” im DLF-Interview 3.11.2002, ist auch nicht vergessen. Sieht man sich seine Vita bei wikipedia an, wikipedia steht ja nicht im Verdacht räächts zu sein, liest man von seinen guten Kontakten zu DDR- Funktionären als er noch Jungsozialist! war. “Die SED betrachtete Scholz als wichtigen Bundesgenossen im Kampf gegen die NATO”.

    15
    1. Nicht zuvergessen wo er her kommt! Sein Großvater war ein hoher und strammer N.A.Z.I.!!!
      Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Was sich hier einmal mehr bestätigt!

  8. Charakter und Rückgrat kann man nicht kaufen. Dies wird in der Schule des Lebens vermittelt und kann angenommen werden, aber eben auch nicht.

    Politik für Menschen- Gemeinschaften, hat immer die Vernunft als vorrangige Gestaltungskraft in Wirkung.

    Das Merkmal welches die Vernunft auszeichnet, ist seine Ausrichtung an der Wirklichkeit, welche emotionslos analysiert wird, um seine Lebensgestaltung an diese anzupassen.

    Wer sich nicht an die Wirklichkeit anpasst oder diese sogar leugnet und dafür Lügen und betrügen muss, hat nicht nur einen schlechten Charakter, er ist ein Straftäter und Verbrecher.

    Immer mehr Mitmenschen verstehen wohl langsam aber sicher, was für Leute sie da in Amt und Würden wählen, seit vielen Jahrzehnten.

    17
  9. Scholz ist der Mann, der von Respekt redet. Wenn er respektiert werden will, muss er auch andere mit anderen Meinungen respektieren. Offensichtlich hat er sich in brenzligen Situationen – und davon haben wir zur Zeit eine ganze Menge – nicht unter Kontrolle. Scholz hat sich als Bundeskanzler disqualifiziert. Deutschland hat keinen Bundeskanzler, der den Namen verdient. Armes Deutschland!

    27
  10. Ihr wollt es einfach nicht begreifen, diese Typen sind Austausch bar. Aber das es vielleicht doch am System Ligen-könnte ist ja unmöglich in euerer wahren Demokratie Vorstellung.Ihr seid wie ein Hamster der läuft,und glaubt, wenn er nur lange genug laufen tut, kommt er an das Ende, er begreift nicht das es ein Kreis ist, so wie das GG im dem ihr alle laufen tut, selbst wenn euere demokratichen Politiker Daran-herummurksen, ich wünsche euch viel Spaß,auch die AFD wird nicht aus dem Hamsterrad(GG)ausbrechen.

    10
    6
  11. Die von mitschwingendem Fanatismus und wahnhaften autoritären Zügen getragene, düstere Rede vom Scholz wirkt im gesammten ziemlich abstrakt, während sein stures, von Demokratiegeschwurbel umrandetes, mit realitätsverweigernder Ignoranz gepaarte, starrsinnige unbeirrte festhalten an einem völlig destruktiven Regierungskurs, wiederholt eine nie gekannte, von Verachtung geprägte Mißbilligung sämtlicher Standpunkte des zu Untertanen degradierten Volkes bezeugt, das in stalinistischer Manier infam verhöhnt, beleidigt und beschimpft wird, weil es oppositionelle Positionen vertritt, anstatt unter Applaus eine Regierung zu bejubeln, die aus schierer ideologischer Verblendung, trotz aller sichtbar zunehmenden Verwerfungen, um jeden Preis ihre zweifelhafte Agenda nach allen Regeln der demokratischen Kunst, kompromiss- und diskurslos ohne Abstrich durchzusetzen gedenkt.

    20
  12. “erklärte der Kanzler: „Wenn ein Land aus rein imperialistischen Motiven, um das eigene Territorium zu vergrößern, das Nachbarland angreift, dann werden wir dieses Land unterstützen.“”

    Also Russland unterstützen wir und die Ukraine bekämpfen wir?
    Na Herr Kanzler, Deutsch Du nicht beherrschen? Probleme haben mit deutsche Sprache?

    Nur eine Frage: Was geht es uns an?
    Antwort: Rein gar nichts.

    Traurig.

    19
  13. Wenn ich mir die letzten Auftritte von Scholz in Erinnerung rufe, scheint mir, er WEISS, daß es keine weitere Bundestagswahl in D. mehr geben wird. Folglich braucht er sich in seinen Aussagen gegenüber der deutschen Bevölkerung keinerlei Rücksicht mehr aufzuerlegen und kann sie nach Strich und Faden verspotten, durch den Kakao ziehen, ihr seine privilegierte (auch finanzielle) Position genüßlich unter die Nase reiben und sich darüber amüsieren, daß viele Menschen sich offenbar immer noch etwas Positives von der Politik erhoffen. Andernfalls würden sie gar nicht mehr zu derartigen Politikerauftritten kommen.

    Scholz hat sich ja schon Einiges gegenüber der Bevölkerung erlaubt. Die Art und Weise jedoch, wie er auf das alte Ehepaar reagierte, das trotz lebenslanger Arbeit eine so geringe Rente erhält, daß es noch immer gezwungen ist zu arbeiten, ist an Rücksichtslosigkeit, Zynismus und Häme nicht zu überbieten. Dieser widerwärtige Kerl zeigt jetzt, wo er es kann, hemmungslos sein wirkliches Gesicht. Und das ist dasselbe wie die Visage fast aller Parteimitglieder der fünf linken Parteien in der Regierung, im Bundestag und im Bundesrat. Pfui Teufel!

    Wer von dieser Bagage noch irgendetwas erwartet, ist verraten und verkauft.

    30
    1. die ganze Politik der letzten 20 Jahre seit rot-grün anno 1998-2005 ist an Zynismus, Häme und ABZOCKE gegenüber dem hiesigen (indigenen weißen) NORMAL-Bürger nicht zu überbieten!

      Die 2 Mio. neuen Vermögensmillionäre seit der rot-grünen Agenda, die freuts natürlich. Und unsere neuen Goldstücke sind sicher auch höchst erfreut. ÖD/Beamte -in eigenr Blase lebend- nicht zu vergessen, die gepamperten mit Infaltionsausgleich sind auch klassische SPD-Wähler.

  14. Wer als Querdenker betitelt wird und nicht in der Lage ist zu kontern, ist in meinen Augen selbst schuld. Kontern kann man aber nur dann, wenn man überhaupt weiß, dass die Bezeichnung »Querdenker« eigentlich doch ein Lob ist.
    Ein Querdenker ist nämlich jemand, der Probleme aus verschiedenen Perspektiven sieht und so Lösungsmöglichkeiten entwickeln kann. Man hat früher auch gesagt, dass ein Querdenker jemand ist, der in der Lage ist, um die Ecke zu denken. Dieser Begriff wurde 1967 vom maltesischen Mediziner, Schriftsteller und Kognitionswissenschaftler Edward de Bono eingeführt.

    14
  15. Dieser Abkanzler gehört vor ein Tribunal! Aber nicht vor eine deutsches versifftes devotes nicht legitimiertes Gericht! Deutsche Gerichte sind nicht zuständig, da wir ein besetztes Land sind. Alle Urteile sind nichtig, da die Unterschrift fehlt und keine Genehmigung der US Militärregierung vorliegt! Und die Unterschriften fehlen deshalb, damit bei einem Regierungswechsel nicht strafrechtlich dagegen vorgegangen werden kann. Wo keine Unterschrift gibt es auch keinen Täter.
    Siehe den Mist mit den “Mauerschützen”. Der kleine Vopo wurde verurteilt, aber die SED Größen sind sogar mit dicken Pensionen weg gekommen. Der Grund: Es gab gar kein Schießbefehl”!

    18
  16. Können Sie mir BITTE die Verfassung zeigen, da ist etwas an mir vorbei gelaufen.
    Ich verweise auf den Art. 146 GG, der letzte in diesem wundersamen Buch.

  17. Eine Schande für Land, eigene Bürger, die Demokratie, das Recht
    und für Knigge.
    Auch das normale benehmen gleitet diesem unsäglichen “Spezialdemokraten” aus dem Ruder !
    Es ist halt eine Frage von Intellegenz und Empathie gegenüber dem eigenen Volk.

    Ein Kanzler darf nicht wie ein Elefant im Porzellanladen auftreten.

  18. SPD-Bonze der hässlichsten, ignorantesten, bürgerverachtenden Art.
    Braucht die knallharte, gnadenlose, eiskalte Abrechnung des souveränen Wählers.

    Wer sind denn die 18%, die für so eine Gestalt immer noch abstimmen würden?

  19. Vielleicht sollte man ja die Friedenstauben tatsächlich zu Kampfhähnen in die Ausbildung schicken und auf so Leute loslassen.
    Dazu sollten die gefallenen Engel solchen Leuten mal wieder Feuer bringen, nur auf etwas andere Art, als es der Lichtbringer vollbrachte.
    Schön wie sich die falschen Propheten offenbaren und vermehren, wie es geschrieben steht. Daran könnt ihr sie erkennen…Die schlechten, die sich als gute darstellen, es wird viele geben in der öetzten Zeit. Und war das nicht auch schon bei Corona enorm, die Masse an falschen Propheten, Experten die einen in Tod und Krankheit geholfen haben???