Karlschen, isch liebe Disch!

Unmaskierte Liebe für Karl… (Symbolbild:Imago)

Karlschen, ich liebe Disch! Schon als Kind, als ich „Michel aus Löneberga“ in der Hypnosescheibe sah, dachte ich mir: So einen süßen Knirps mit abstehenden Haarstrünkchen will ich einmal ehelichen, wenn ich erwachsen bin. Einer, der seinen Eltern keine ruhige Minute gönnt und wegen seiner Streiche seine halbe Kindheit figurenschnitzend eingesperrt im Schuppen verbringt. Einer, für den die Nachbarn Geld sammeln, damit er nach Amerika abgeschoben wird.

Einer, der etwas wagt und das Unmögliche versucht und z.B. vor lauter Gier den Kopf so tief in die Suppenschüssel taucht, dass er darin steckenbleibt. Das ist mein auf’s i-Tüpfelchen mein Karlschen, denn immer wenn ich Dich sehe, stelle ich mir vor, wie Dein Kopf gaaanz tief im Enddarm der Pharmabranche steckt. Das ist so ein schönes Bild und böte endlich eine einleuchtende Erklärung für Deine braunen Zähne.

Karlschen, Du bist ein Mann der Tat. Schon 2019 wußtetst Du, dass auch die Hälfte der Krankenhäuser für uns als Pöbel reichen würde:

(Screenshot:Twitter)

Du bist so weise und vorausschauend – mehr als jeder andere in diesem Land. Denn nur Du hast anscheinend gewußt, dass durch die Zauberspritze eben diese Hälfte der Krankenhäuser überflüssig werden würde. Und recht hast Du gehabt! Viele Intensivbetten in den Krankenhäusern sind trotz der Plandemie leer, obwohl bereits zahlreiche (jedoch noch lange nicht genug) Existenzen durch Krankenhausschließungen und Personalabbau vernichtet wurden.

Du musst weitermachen, Karlschen, denn noch immer gibt es zuviele Krankenhäuser, zuviele Pfleger und zuviele Ungespritzte. Ich verstehe daher, dass man irgendwann schier an der Sturheit der Menschen verzweifeln und darüber das Rasieren oder den Friseurgang vergessen kann.

Und auch Deine Weitsicht in Sachen Impfpflicht! Über die wusstest Du, der Inbegriff der geballten Kompetenz, der in dieser Pandemie immer Recht behielt und wegen seines Sachverstandes von den Ahnungslosen angefeindet wird, 2020 noch folgendes zu sagen:

(Screenshot:Twitter)

Wer wollte solch einem vorausschauenden, aufrichtigen und seriösen Politiker misstrauen, wer sollte seinem Wort von Gewicht nicht auch künftig blind Vertrauen schenken? Du bist fraglos das beste, was die deutsche Gesundheitspolitik aufzuweisen hat.

Summa summarum haben sich all Deine Mühen am Ende gelohnt: Denn jetzt bist Du trotz einiger Zitterpartien zu guter Letzt Gesundheitsminister geworden. Was habe ich gebibbert und befürchtet, dass man Deine ausgewiesene, fachliche Kompetenz als Gesundheitsökonom unterschätzen und Dir irgend so einen Versager wie Prof. Dr. Stefan Hockertz vor die Nase setzen würde!

Doch Du hast es – endlich – an die Spitze der Nahrungskette geschafft – und genau da ist Dein Platz. Das wußte sogar schon Deine Ex-Frau Angela Spelsberg, als sie zu Protokoll gab: „Vor Gericht hatte ich den Eindruck, als ob Geld und Karriere das Wichtigste für ihn seien.” Recht hat sie – und Du auch! Denn so gehört sich das für einen Mediziner wie Dich, der Tag und Nacht durch Talk Shows tingelt und sich für Geld um das Wohl der Menschen sorgt.

Zum „kompletten Glück“, sagtest Du der „Bunte, fehle Dir nur noch eine „liebevolle Frau“. Der Bunten, in der Deine besagte Ex-Frau einst auch folgendes kundtat:

(Screenshot:Facebook)

Vergiß solche Weiber. Denn: Ich bin hier, Karli! Mein Leben lang habe ich auf einen Zahnhygieniker wie Dich gewartet. Wann endlich darf ich Dein Blendax-Lächeln von Nahem sehen und Deinen sinnlichen Strichmund küssen? Wann, oh wann, darf ich Deine Fliegen bügeln, Deine Brille putzen und für Dich eine neue Zahnbürste kaufen? Wann?

Und Deine Stimme, Karlschen! Nach zwei Jahren Dauerbeschallung mit Deinem rheinischen Singsang und Deiner unvergleichlich rechthaberischen Art, bin ich süchtig geworden nach Deinem schnarrenden Timbre.

Und erst Deine rhetorischen Fähigkeiten! Selbst mein Lieblingsonkel mit militärischer Eliteausbildung in Weißer Folter kann dagegen nicht anstinken… und genau deswegen liebe isch Disch! Auch er hat stundenlang monoton auf seine Opfer eingeredet und mit seiner Stimme ihr Hirn programmiert. Mann, das konnte ewig gehen, bis der andere endlich einknickte und er zugab, dass mein Onkel – wie Du – seit jeher natürlich völlig recht hatte.

Wo gehobelt wird, fallen Spä(h)ne

Tja, wo gehobelt wird, da fallen Spä(h)ne und wenn nur die weiße Folter als letztes Mittel bleibt, um die Pharmagewinne – pardon: die Bevölkerung – zu schützen, dann muss das eben so sein.

Karlschen, auch dafür bewundere ich Dich: Seit fast zwei Jahren begräbst Du die Menschen unter Deinem allabendlichen Redeschwall, sperrst sie zu ihrem Besten ein und wirst nicht müde, ihnen die heilende Spritze anzubieten. Wer hätte gedacht, dass aus so einem mickrigen Kerlchen mal so ein Mann aus Kruppstahl wird? Männer, die so unnachgiebig und herzlos sind wie Du, trifft man selten im Leben. Deshalb fühle ich mich geehrt, unter Deiner Führung gespritzt zu werden und schwöre bei meinen geimpften Kindern, dass ich alles, was Du bislang geleistet hast, nie vergessen werde.

Doch genug der Rührung. Es gibt noch viel zu tun. Die Impfdosen warten nicht. Die nächsten Boosterungen stehen an. Sag nur ein Wort, Karlschen und ich bin für Dich da. Flink wie ein Windhund bin ich jederzeit bereit, mit Dir die letzten Ungeimpften einzufangen und ihnen mal richtig zu zeigen, was eine Spritze ist. Karlschen befiehl, isch folge Dir!

 

Dieser Beitrag erscheint auch auf conservo.

13 Kommentare

  1. …einfach dem Kalle mal die Polypen aus der Nase rausoperieren. Dann kriegt auch das Gehirn wieder genug Sauerstoff.

  2. Es gibt einen sehr wertvollen Beitrag bei reitschuster.de von Dr. Bodo Neumann, Diplompsychologe:

    „Narzissmus in den Machtzentralen?“
    https://reitschuster.de/post/neumann-neue-version-narzissmus-in-den-machtzentralen/

    Dieser Beitrag beschäftigt sich insbesondere mit Psychopathen, nicht zu verwechseln mit den gewalttätigen Soziopathen, in der Politik.

    „Das wichtigste Merkmal des Psychopathen ist das Fehlen eines Gewissens. Weil Psychopathen dieses Gewissen fehlt, kennen sie keine moralischen Grenzen.

    Sie zeigen das Gegenteil dessen, was ihre ‚wahre‘ Natur ist: Sie präsentieren sich als fürsorglich, sozial engagiert, als Anführer, Retter und als Garant von Sicherheit, Geborgenheit und Glück. Nur wenn es dem Psychopathen gelingt, sein Gegenüber zu täuschen und er Macht über es erlangt, kann er seine Psychopathie ausleben. Er ist Meister im Lügen, Täuschen, Tarnen und Verführen.“

    Ich bin der Meinung, dass die Politik die Psychologie hasst, wie der Teufel das Weihwasser, damit sie nicht entlarvt wird. Sie tut auch alles dafür, um die Psychlogie zu verunglimpfen und schreckt dabei auch nicht davor zurück, Gefälligkeitsgutachten bei gewissenlosen Psychologen für islamische Terroristen in Auftrag zu geben, um denen irgendwelche psychischen Störungen zu attestieren.

    In Wirklichkeit geht es um etwas ganz anderes. Denn:

    „Sobald wir uns nicht mehr benutzen lassen, weil wir den Psychopathen erkannt haben, ist es vorbei.“

  3. Und genau aus diesem Grund ist der Karli der richtige Mann für diesen Posten. Der quatscht auch Corona weg. Jede Stunde eine extra Talkshow mit Karli und die Impfquote steigt auf 2000 %, garantiert.
    Jetzt gibt es doch kein Halten mehr, der Karli erfüllt mit allen Mitteln die Quote und wer da nicht mitmacht ist nicht nur selbst schuld, sondern wird auch noch von Karli perönlich überzeugt und in den Impfbus gezerrt. Wetten das der Karli die Spritze selbst setzt! Mit Autogramm und Spaßeinlage!

  4. Danke an unsere Befreier die 4 Almhirten für euere tolle Leistung die Deutschen in der BRD vormals Trizone und SBZ-Mitteldeutschland für die 75 Jahre Verdummung und Gehirnwäsche, denn anders kann man sich nicht erklären das die PYSÜCHOPATEN UND geistenkranken heute 2021 in der regierung und im sogenaten Bundestag sitzen und nicht in einen krankenhaus wo sie die erforderliche hilfe bekommen würden.
    Ja Leute, das gibt es nur ihm freiheitlichsten Deutschland aller Zeiten.

  5. Witziger Artikel. Er ist schon ein Herzchen, der neue Gesundkasper Klabauterbach, oder auch Panikpille Karl genannt. Seine menschlichen und beruflichen Qualitäten sind herausragend, oder verwechsele ich da etwas, sind eher seine menschlichen und fachlichen Defizite herausragend? Wie dem auch sei, Klabauterbach wird jeden Abend vor der Tagesschau sein Wort zu Corona in die Rebpublik tröten.

  6. Ach , da kann man nur gerührt sein , wie ein Martini, von so einer Liebeserklärung… oder doch geschüttelt?
    Auf alle Fälle bin ich zu Tränen gerührt…Wuttränen natürlich!!!
    Frau „Doc“ Schneider, exzellente Art und Weise es so auszudrücken!!!
    Liebe muss schön sein!?!
    Mit allerhöchstem Respekt, Django

  7. Und damit ihr alle schön brav seid, gibts auch eine Extraportion Gras, natürlich kostenlos mit einer extra Portion Heroin.

  8. https://mooncity.de/2021/12/06/blut-von-4-ungeimpften-und-4-geimpften-personen-wird-untersucht/

    Das Video war am 05.+06.12.2021 noch auf YouTube zu finden.
    Heute habe ich es dort nicht mehr gesehen.

    „Blut von 4 Ungeimpften und 4 Geimpften Personen untersucht 360p
    Test aus einer Arztpraxis in Ostdeutsschland mit dem Dunkelfeldmikroskop“

    Bei den Bildern/Videos sind in dem Blut der „Geimpften“
    Zähflüssigkeit des Blutes mit Flasterbildungen, Eier von Würmern,
    Würmer, durchsichtige Partikel, Metallpartikel, etc. sichtbar, was
    bei Gesunden, nicht „Genadelten“ nicht ersichtlich war.

    Der Test vollzieht sich i.d. Praxis live, wo den Menschen direkt Blut
    abgenommen wurde und unter das Mikroskop kam !

    Man braucht kein Arzt zu sein, das die o.a. Stoffe im Blut absolut nichts
    verloren haben und auch die Verklumpfung mit Flasterbildungen gehört
    nicht ins Blut.
    Gesundheitsschädigungen bis hin zum Tod könnten erfolgen.
    Der Faschismus i.d. Politik, den Mainssteammedien und auch bei den
    Gesafteten kennt keine Grenzen mehr, weil für diese geistigen Tiefflieger
    der Saft für die Glückseligkeit zu sein scheint.

  9. Norbert Röttgen (CDU), einer der „Erneuerer“ der CDU, und seine Lobeshymne auf Lauterbach:

    „Karl #Lauterbach hat sich aus seiner Persönlichkeit, seinem Intellekt & Engagement heraus ein unglaubliches Vertrauen in der Gesellschaft erarbeitet. Ich freue mich für ihn, dass das belohnt wird und wünsche ihm bei seiner neuen Aufgabe als #Gesundheitsminister viel Erfolg!“

    https://twitter.com/n_roettgen/status/1467784726488526850

Kommentarfunktion ist geschlossen.