Samstag, 24. Februar 2024
Suche
Close this search box.

Last Christmas in Deutschland: Geschändete Krippen, verprügelte Nikoläuse, verpönte Weihnachtsbäume

Last Christmas in Deutschland: Geschändete Krippen, verprügelte Nikoläuse, verpönte Weihnachtsbäume

Weihnachtskrippen (hier auf dem Münchner Christkindlmarkt) werden immer öfter zur Zielscheibe von kulturfremden Attacken (Symbolbild:Imago)

Die „Bereicherung“ Deutschlands durch die Massenmigration zeigt auch und gerade in dieser Vorweihnachtszeit wieder ihr wahres Gesicht – und das nicht nur durch gerade noch vereitelte Anschläge auf Weihnachtsmärkte, sondern auch durch primitivsten Vandalismus gegenüber christlichen Bräuchen. Im dritten Jahr in Folge wurde den Figuren der lebensgroßen Weihnachts-Krippe in Rüsselsheim die Köpfe abgehackt. Am Sonntagmorgen bot sich ein Bild der Zerstörung, das die der letzten beiden Jahre noch einmal übertraf. Weitere Fassungslosigkeit, nicht nur bei den Rüsselsheimern, löste jedoch die Reaktion des Gewerbevereins aus, der die Krippe gestiftet hatte. „Unbekannte Täter haben sich offenbar einen makabren Scherz erlaubt und die Köpfe der Figuren abgeschlagen. Trotz des bedauerlichen Vorfalls möchten wir versuchen, dieser Situation mit Humor zu begegnen (…) Wir sehen diese ‚kopflose Nacht‘ als eine Gelegenheit, zusammenzustehen und gemeinsam Licht in die Dunkelheit zu bringen“, hieß es in einer ersten, geradezu hilflosen Stellungnahme.

Die schiere Idiotie und Geschmacklosigkeit nicht nur der Tat, sondern auch dieser Aussagen bringen den Kapitulationsgeist in diesem Land auf den Punkt. Denn natürlich deutet alles auf eine Tat mit islamischem Hintergrund hin – und selbst dann, wenn Rüsselsheim nicht zu den inzwischen am übelsten “endbereichertsten” und durchmigrantisiertesten Hochburgen im Rhein-Main-Ballungsraum zählen würde, drängte sich dieser Befund geradezu  auf. Die Islamisierung erreicht inzwischen auch die Peripherien der längst gefallenen Großstädte.

Weihnachtsmann als “Fettsack” und “Hurensohn” beleidigt

Jahrzehntelang konnte die Rüsselsheimer Krippe unbeschadet die Weihnachtszeit überstehen – seit 2021 ist sie jedoch Gegenstand von Angriffen. Es geht hier, wohlgemerkt, nicht um einen „makabren Scherz“ oder einen Dumme-Jungen-Streich, sondern um eine gezielte Attacke gegen die christliche Kultur. „Ein Scherz ist, wenn man darüber lachen kann. Was ist lustig daran, Maria und Josef zu köpfen?“, meinte ein Anwohner gegenüber „Bild“. Jeder weiß, was höchstwahrscheinlich hinter dieser Zerstörungsorgie steht – aber offiziell traut man sich nicht, es auszusprechen und den Elefanten im Raum zu thematisieren. Die unsägliche Reaktion des Vereins, die den besorgniserregenden Vorfall auch noch ins Lächerliche zieht und ihn „mit Humor“ nehmen will, macht die Situation noch schlimmer. Die Tat reiht sich in einen neuen Trend ein, der mit anhaltender Orientalisierung und Ausbreitung islamischer Intoleranz (und islamistischer Gewaltneigung) in ganz Deutschland bemerkbar wird.

Letzte Woche war bekannt geworden, dass ein 54-jähriger Mann im Nikolauskostüm bereits am 6. Dezember in Kassel nach eigenen Angaben von fünf bis sechs Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Alter zwischen 14 und 16 Jahren angegangen wurde, die ihn aufforderten, das Kostüm auszuziehen. Dabei beleidigten sie ihn als „Fettsack“ und „Hurensohn“ und erklärten, sie seien Muslime und dies sei „unser Land“. Genau dieses Selbstverständnis – das auftrumpfender Landnehmer – dürfte auch hinter der Attacke auf die Rüsselsheimer Krippe stecken. Und was die islamischen Migranten beginnen, führen die verblendeten Haltungsdeutschen proaktiv und suizidal selbst zu Ende: Gerade erst hatte eine Hamburger Kita für Aufsehen gesorgt, als sie sich mit geradezu fanatischem Eifer weigerte, einen Weihnachtsbaum aufzustellen – weil man nicht-christliche Kinder nicht diskriminieren wolle. Und ein Unbekannter, der dennoch einen Christbaum aufstellte, wurde angezeigt und zum Fall für den Staatsschutz. Mit diesem auf Wahnsinn gestellten Autopilot spielen arme Irre, die ihr eigenes Land und ihre Herkunft abgrundtief verachten,  den importierten Zerstörern der eigenen Kultur aktiv in die Hände und beschleunigen ihren eigenen Untergang.

59 Antworten

  1. Leute geniesst dieses Weihnachtsfest.
    Wenn die Entwicklung so fortschreitet, ist es vermutlich das letzte Weihnachten im “besten Deutschland aller Zeiten”
    (der hochverehrte Bundespräsident lässt grüssen……)

    54
    3
    1. ob es das letzte ist oder nicht, entscheidet doch immernoch jeder für sich selbst nicht die politik oder eine andere glaubensgemeinschaft….braucht ihr jetzt sogar für weihnachten einen offizielle erlaubnis???

      13
      2
    2. wir kommen den islami-gästen mit weihnachten herzlichst entgegen, dass sie sich nicht so aufregen müssen über unsere weihnachtsbräuche:
      allen islami das weihnachtsgeld sofort streichen…

      17
    3. Nein, wenn es so fortschreitet ist es unser Gewinn. Negatives hat auch immer was positives! Wenn über 70% der Bürger gegen die Migrationspolitik sind, können es für unsere Traditionen nur noch mehr werden durch die traurigen Kinder. Da sind Eltern sehr empfänglich dafür!

      6
      2
  2. Leuten wie denen vom Gewerbeverein in Rüsselsheim wird der Ernst der Lage offenbar erst bewusst kurz bevor ihnen selbst die Köpfe abgeschlagen werden. Nur Schade dass man sie danach nicht mehr befragen kann, ob sie dem dann immer noch mit Humor begegnen werden.

    58
    2
    1. Die Krippenfiguren sind doch nur der Anfang – ich fürchte, es werden auch viele Deutsche diesen Humor aus dem Koran kennenlernen.

      „Der Lohn derer, die gegen Allah und seinen Gesandten Krieg führen … soll darin bestehen, daß sie umgebracht oder gekreuzigt werden, oder daß ihnen wechselweise (rechts und links) Hand und Fuß abgehauen wird…“ – Sure 5:33

      13
  3. da ich glaube zu wissen, was sache ist…..hier ein kleiner gedankeneinwurf:
    false flag ist in beide richtungen möglich…..hier wird schon islamismus propagiert obwohl ich bekennender rassist und islamophob und transphob und alle sbin was man nicht sein darf….so möchte ich doch warnen, das zu instrumentalisieren…..der kampf ist die waffe des feindes ordnung aus dem chaos…..ohne das chaos könne sie keine neue ordnung schaffen….ich warne eindringlichst davor….das zu intrumentalisieren….macht euch lieber lustig drüber und stellt die figuren wieder auf…..lasst euch nicht intrumentalisieren…… der sinn von all dem ist chaos…..

    6
    28
    1. Wünschen Sie sich zu Weihnachten ein PC Accessoir. Ihre Tastatur scheint einen Defekt zu haben.
      Ändert natürlich nichts an ihren Gedankengängen, es wird aber für Andere angenehmer zu lesen sein.

      10
      1
  4. Eine “Gesellschaft” ist hier nur noch teilweise erkennbar. Dank der jahrzehntelangen, erfolgreichen Zersetzungsbemühungen unterschiedlicher Hochverräter in Regierungsverantwortung wird der Anteil des in- und ausländischen Bodensatzes immer größer bis zur ultimativen Relevanz. Ob es dabei um verwahrloste, arbeitsscheue und gewaltaffine “Linke” geht oder um kulturfremde, unzivilisierte Halbaffen ist dabei zunächst unerheblich, da das gemeinsame Ziel unser Land zu zerstören sie eint, gemeinsam mit einflußreichen Brunnenvergiftern, die gerne im Hintergrund die Strippen ziehen. Finis Germaniae.

    40
  5. Traurig aber wahr. Wann wachen die Schlafschafe endlich auf, und beginnen sich zu wehren? Wenn es zu spät ist? “Helga, komm vom Fenster weg und mach die Gardine zu”. So schaut´s aus.

    43
    2
  6. Bigotterie ist hier wirklich nicht angebracht…..wer Transenflaggen vor dem Bundestag und Männern in Damenreizwäsche im Bundestag duldet muss sich nciht wundern….wenn Völker die man mit Täuschung hier her gebracht haben, angwiedert reagieren…..dieses Ereignis…wo sind die Beweise, dafür wer das getan hat??? Wjo sind die Beweise dafür das Transen oder Homos benachteiligt waren? Wo sind die Beweise für irgendwas? Wo sind die Beweise, dass das Fachkräfte sind und wo sind die Beweise dass sie es schlecht hatten in ihren Heimatländern….oder wo sind die Beweise dafür das die AFD alles richten kann….die Kontrolle des Schwarms lebt davon Behauptungen aufzustellen, die unter keinen Umständen bewiesen werden dürfen….weil der SChwarm sie gar nicht erfassen kann….er ist zu dumm dafür :))) Ach scheiss drauf….WEihnachten ist durch die Nikoläuse doch schon längst korrumpiert…..versucht mal einen Adventkalender mit Christkind zu kaufen…..der fette alte sack hat echt nichts mit weihnachten zu tun….und beschwert sich jemand drüber???? Ich bin bekannt dafür dass ich mich auch gegen die meinen stellen kann…..tut das nicht!!!

    12
    6
    1. Der Islam kennt diese kranken Auswüchse nicht. Der Moslem ist gläubig und glaubt an Gott. Der Christ glaubt an CO2 und an das Homosexuelle. Der Nicolaus ist schon längst ein Instrument der Kapitalisten und das Christkind steht für grenzenlosen Konsum. Die Weihnachtsmärkte stehen für fressen und saufen. Mit Christi Geburt und Glauben hat das nix mehr zu tun. Ein ausgeufertes Pseudofest für eine dekadente Gesellschaft, die dem Euro huldigt und Gott und die Schöpfung verpönt. Unsere Neubürger sehen eine kranke Gesellschaft, die sich selbst verleugnet. Was soll man dann erwarten? Respekt? Wohl eher nicht!
      Das Problem sind nicht die Flüchtlinge, das Problem ist die deutsche dekadente Gesellschaft mit ihrer unfähigen kranken Politik.

      13
  7. das was hier angeblich muslime getan haben sollen, haben die christen doch schon längst selber erledigt……
    ich kann sie auch nicht leiden die Muslime….aber so nicht!!!

  8. was ist der Deutsche? Stur und hartnäckig und nicth träge und langsam….jeder der propagiert der deutsche Michel wäre ein träger fauler Sack der den Arsch nicht hockriegt, will Chaos und Krieg….er führt Feindespropaganda im Schild. Die Deutschen, wer sind sie und was waren sie? man weiss es nicht…..keiner von uns weiss es mehr….aber wir sind es noch und nichts was in unseren Herzen schlummert und ist, ist falsch. Und wir wollen kein Chaos und keinen Krieg. Das ist nicht unsere Natur. Deutsch sein kann man nur noch an dem fest machen was jetzt ist. Wir sind nicht dumm und nicht faul und nicht träge und auch keine Schafe. Wir wollen das einfach nicht. Und vor allem waren wir nie Christen….genauso wenig wie Demokraten. All das wurde mit maßlosser Gewalt aufgezwungen, nichts davon jemals freiwillig angenommen…..Zieht dafür bitte nicht in den Krieg…..es ist eine Täuschung….

  9. wenn ihr widerstand wollt muss der passiv sein….was macht uns deutsche aus? effektivität, fleiss und treue….der generalstreik ist wirklich das einzigste mittel….alles seinstürzen zu lassen ohne das der feind es kontrollierne kann…..blödsinniges rumgelatsche und symposiien….gott bewahre……der generalstreik der deutschen würde alles so einstürzen lassen und allen die den deutschen treu die stange halten…..das sie es nicht kontrollierne können….aber den organisiert keiner….warum denn wohl nicht ????
    Sag niemals tu das nicht, ohne zu sagen, was man statt dessen tun sollte…..mein Vorschlag: der Generalstreick aller Deutschen und ihrer Verbündeten……

  10. Eins darf nicht vergessen werden….wir habne alle den gleichen gemeinsamen Feind…alle Völker dieser Welt, egal wo sie sich grad befinden…..es ist ein komisches Ding, das die Deutschen immer nur glauben in ihrem Land gehe es so zu….nein das ist global….und allen anderne Ländern geht es auch so…..die denken auch alle nur es geht ihnen so….nein, das ist global….

  11. Ich weiß nicht, was die Deutschen noch brauchen, um es endlich zu kapieren?! Aber vermutlich ist auch das alles so gewollt..! Oder die fremdländischen Gene haben über Generationen hinweg einen schon so miesen Einfluss entwickelt, dass sich der Deutsche komplett sich selbst entfremdet hat..!

  12. als ob der Islam das Christenfest erst legitimierne müsste oder unser eigener Staat….ich verstehe langsam warum diese Spritzen vergeben wurden, und ich bin mir nicht mehr sicher ob das wirklich die Bösen waren….nur mein eigenes moralisches Empfinden hält nmich davon ab……zu glauben, das es gut war…..diese Spritzen konnten die Querdenker nie eliminieren….sie konzentriert sie höchstens…..das wussten sie von anfang an….aber was will etwas so böses ausgerechnet mit uns……ich hätte die schafe behalten und den rest platt gemacht….ich hätte gar nichts platt gemacht…..wozu auch…..das alles hier ist nicht richtig…..

  13. wenn sie die bevölkerung reduzierne wollen um die masse besser kontrollieren zu können, warum lassen sie dann die übrig die nicht kontrolliert werden können…??? das macht doch alles keinen sinn..die masse ist besser zu kontrollieren jeh mehr sie sind…..und die guten würden niemals alle umbringen nur irgendeinen wahn zu erschaffen…..aber es gibt eine menge irrer die sich selbst für gut halten und deren zweck alle mittel heiligt….das wird mir jetzt echt zu blöd….das ist so blöd und primitiv….dagegen ist kein ankommen…..die matrix lässt jeden in ruhe der gehen will….das wird mir zu blöd, ich bin dann mal weg….das spiele von mächten….die weit unter mir stehen….und ein löwe ist hungrig und frisst antilopen, das ist die natur dieser welt…..ich bin dann mal weg…..das kann doch alle snur ein schlechter scherz sein…..was ist jetzt mit den bösen genies…..ich weigere mich zu glauben, das ich sie nicht als furchterregend sondern einfach nur dämlich finde….bemitleidenswert dämlich… :)))meine güte, dass ist die welt…midgard…..ich passe….ist mir zu albern….

  14. So ist das eben, wenn eine Gesellschaft bis zur Selbstaufgabe niemanden ausschließen will – und dann auf eine Raubtier-Ideologie trifft:

    „Allah brachte die Muslime auf die Welt, damit sie die Welt erobern und beherrschen und bevölkern. Wenn ein Volk sich dem Willen Allahs widersetzt und sich weigert, muslimisch zu sein, dann wird es zu Sklaven der Muslime werden und Steuern an die islamische Obrigkeit bezahlen. Diese Völker werden hart arbeiten, und ihr werdet Nutzen daraus ziehen.“ – ʿUmar ibn al-Chattāb (592-644, zweiter Kalif des Islam) in Al-Belesri, Conquest of the Countries. Kairo, Ägypten: Verlag Dar al Nahadah (Haus der Erweckung) 1961, Bd.2,

  15. warum sollten sie uns übrig lassen, dass wir übrig bleiben, war doch kein geheimniss….sind die sogenannten bösen genies echt so dämlich…..oder können sie uns einfach nicht kriegen und wir sterben von alleine aus…denn ihre aussage war ja…wir brauchen keinen mehr von euch…überhaupt keinen….halt eich auch für dämlich….das geht ein paar jahrhunderte gut, im besten sinne…dann wars das auch…..manchmal denke ich….wenn wir dem statt geben, ist das übel der welt auf jeden fall ausgemerzt…..sie werden an diesem größenwahn sterben…..sie ziehen ihre energeie aus opfern, wenn es keine opfer mehr gibt….die haben sich da selbst übertroffen an größenwahn…und zerstören sich selbst……es sind parasiten, ein parasit der den wirt töttet stirbt…..die glauben doch nicht wirklich, dass maschinen oder ki ihnen die energie geben…die sie brauchen…..wenn man die aktuellen geschehnisse so beaobachtet ist man veruscht zu glauben….dass sie ihren irrtum erkannt haben….aber es nicht mehr aufhalten können….halt doch, wir brauchen den wirt…..wir sind keine götter sondern parasiten…..man nennt das dekadenz darna zerbrechen reiche….wenn der parasit anfängt zu denken er wäre der wirt…. :)))

  16. ok, ich bin boshaft….ich wünsche mir das sterben meiner art auch herbei…..wir tun es eh….obwohl ungeimpft gehe ich aus solidarität mit……weil sie es verdient haben…..nciht die meinen aber die parasiten…..es ist nich tunser untergang nur der untergang in dieser welt…..ich bin solidarisch selbst mit den deppen meiner art…..ich gehe mit ihnen….das ist meine wahl…..alle oder keiner :)) auhc die deppen sollten sein dürfen…..das was wir hier zurück lassen interessiert mich einen scheiss :))) nicht meine familie :)) geht mich nichts an……es interessiert mich nicht und geht mich auch nichts an…ich gehe mit den meinen…wo auch immer ihre dummheit sie hintreibt…..

  17. wer bist du eigentlich…jochen sommer…das kann nur einscherz sein :))) danke dr. sommer……fürs gespräch…. :))) tja, …und eben…..ich denke ich geh dann mal bier holen……aber keine sorge….zu meinen hausaufgaben gehört ….nein, got bewahre soviel nächstenliebe hab ich nicht und will ich auch nicht haben……wie dem auch sei……das hier ist midgard….und dxas ist normal…das ist der status qo dieser welt…..nichts wird das jemals ändern……Aelfi….ist übringes dem ungezügelten naturgeist geschuldet…im griechischen dem dämon…..das hier ist doch eine dämonenplattform oder nicht :)))

    1
    1
      1. Es scheint sich hier um den Kommentator “Hoechster” (der sich fuer Gott haelt) zu handeln.
        Exakt der selbe Schreibstil.

        1. Nein, der hat einen ganz anderen Schreibstil.
          Siehe Hoechster:
          “Einen Politikwechsel gibt es nur bei einem Machtwechsel. Politiker haben keine Macht.”

          gegen Rondra:
          “wer bist du eigentlich…jochen sommer…das kann nur einscherz sein :)))”

          Das passt nicht.
          Übrigens hält sich Hoechster nicht für Gott, sondern für einen Gott. Der aber auch nicht besser ist. Er fußt auch nur auf Angst und Verdammung und Unterdrückung. Außerdem fehlt ihm ein Prophet.

  18. ich schätze dich….weil du mich gut zensiert hast…..die macht der dämonen resulitert aus der tatsache, in die herzen blicken zu können…was die kirch ja hsst…..ich sehe mich selbst gern als das womit ich gezeichnet wurde…und sicher bin ich das auch…..es kann mir aber auch wirklich scheiss egal sein, wer wern den kopf abschlägt……wozu soll das wichtig sein und wen interessiert das wirklich….ein paar ziegenkopfanbetente irre…..meine güte, ist jemand der davon beeindruckt ist es wirklich wert….nicht wirklcih…..ja, sie töten kinder und werden es immer tun auch erwachsene…sie fressen sie sogar……es hat sie schon immer gegeben und wird sie immer geben……das ist normal in dieser welt…..das ist midgard……die welt dazwischen……nicht mehr und nicht weniger…..

  19. mein volk ist es…aber nicht diese welt….ich werde bei meinem volk bleiben aber da bedeutet nicht zwangsläufig in dieser welt…..obwohl mich selbst da manchmal die muse verlässt…..vielleicht sollte ich alleine weiterziehen…..

    0
    3
  20. Weihnachten ist nicht mehr das, was es mal war. Leuchtende Kinderaugen mit Geschenken gibt es nicht mehr, weil es keine Deutschen Kinder mehr gibt. Die Kirchen brauchen erst recht nicht mehr rumjammern. Diese Vereine und ihre blinden und tauben Kirchensteuerzahler haben eine Hauptschuld daran, weil sie die Schleuserbrigaden der Kirche sogar noch unterstützen. Als Dank schlägt man deren Figuren den Kopf ab. Nur zu….😂😂😂😂

  21. kinder, die welt ist nicht verloren….ich ware gra dbier holen ja um die zeit…..wenn ihr um die zeit scheiss schreibt kann ich um die zeit scheiss labern….und ich habe klopapier gefunden mit schafen drauf….ich kann mir den arsch mit schafen abwiwschen….danke lieber gott :))) sowas gibts wirklich….klopapier mit schafen drauf…..beim bier holen….ein zeichen der götter f:)) sie lieben mich :))) ganz eindeutig…..

    1
    3
  22. bisher hatte ich nur kamille und ein paarmal schneeflocken…jetzt hab ich schafe :)))wird sicher flauschig….bin eh nicht so fürs harte :)))

    1
    3
  23. Guten Tag
    So in der Richtung aber es sollte Ross und Reiter genannt werden.
    Sonst treten wir auf der Stelle.

    Mit freundlich Grüssen