Sonntag, 26. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Die Vielfalt der Gewalt

Die Vielfalt der Gewalt

Kartoffeln als Opfer: Bittere Realität (Symbolbild:Pixabay)

Und täglich kotzt das Murmeltier! Sabrija H. (17) und Mensur H. (20) attackierten im August 2023 zwei Polizisten und verletzten dabei einen Beamten schwer. Der Fall wurde nun vor dem Amtsgericht in Köln verhandelt – und es gab für die jungen Männer die üblichen milden Urteile: 40 Sozialstunden der eine, eine Ermahnung für den anderen. Das Verfahren gegen die Mutter der Täter wurde eingestellt. Sie war schon wegen Diebstahls verurteilt und ein Jahr im Knast gewesen. Ach ja: Es handelte sich um eine Roma-Familie aus Bosnien. Ich meine: Der eigentlich Schuldige ist hier der Richter. An seiner Stelle hätte ich im Urteilstext formuliert: “Bosnien ist ein schönes Land, deshalb fahren sie jetzt wieder da hin und bleiben dort für den Rest des Lebens! Sitzung geschlossen!” Wir kriegen es einfach nicht gebacken.

Aber es wird nicht besser. Die Gewalt eskaliert gefühlt mit jeder Woche mehr. Der Fall des 30-jährigen Deutschen, der am 1. Mai in Paderborn von drei sogenannten unbegleiteten Flüchtlingen durch Kopftritte getötet wurde, sorgte immerhin mal für kurze überregionale Aufmerksamkeit (obwohl seitdem schon wieder zig weitere Übergriffe stattfanden). Ich weiß ja, dass Politiker das gerne verdrängen… aber immerhin wurde in der Presse diesmal wenigstens die Nationalität der Verbrecher genannt. Ein Tunesier (17), ein Marokkaner (18) und ein noch flüchtiger Ägypter. Quasi die ganze Nafri-Flüchtlingspalette auf einen Schlag. Die Syrer hatten wohl Ruhetag. Wie viele Menschen haben seit 2015 ihr Leben verloren? Langsam reicht’s.

Merkels “Erfolgsrezept”

Apropos 2015. O-Ton Daniel Günther (CDU): “Wir sollten sämtliche Wählerinnen und Wähler, die wir unter Angela Merkel angesprochen haben, an uns binden. Angela Merkels Kurs der Mitte war ihr Erfolgsrezept.“ Das war der Witz des Tages, besser wird’s nicht mehr! Was Merkel und ihre unsägliche Groko diesem Land angetan haben, lässt sich nie wieder geradebiegen. Und Merz als Bundeskanzler wird scheitern. Wetten? Die Politiker, die uns in diesen Abgrund geführt haben, werden den Teufel tun und uns da wieder herausholen. Sie können und wollen es auch nicht.

Anscheinend brennen deshalb neuerdings bei manchen die Sicherungen durch. Politiker zu verdreschen scheint zur Zeit en vogue zu sein. Dieses Land hat definitiv fertig. Ich meine, ich hasse unsere derzeitige Regierung selbst von ganzem Herzen; aber trotzdem würde ich keine Gewalt anwenden wollen. Hätte nie gedacht, dass Menschen so tief abrutschen können. Was ist mit dieser jungen Generation eigentlich los? Reicht das Bürgergeld nicht? Oder will man die Grenzen der Demokratie testen? Ich fürchte aber, dass das leider erst der Anfang ist. Generation Brutal.

29 Antworten

  1. Da Deutsche und Europäer nichts tun, sich eher gegenseitig zerfleischen, wird mit dem alten Europa Kultur, Kunst, Intelligenz, früher Innovation, Aufklärung, Demokratie, Erfindergeist und anderes einfach sterben, verschwinden für immer. Es geht hier nicht nur um Deutsche, um Bier, Dirndl oder anderen Unsinn, es geht um Menschen, die das Meiste, was heute benutzt wird ,bekannt ist, das Leben erleichtert, manchmal auch negativ beeinflusst, die Welt quasi ausmacht, “erfunden” haben, produziert, erwirtschaftet, um besonders die geistig und kulturell Minderbemittelten in aller Welt am Leben zu erhalten, ausgelöscht werden sollen, ersetzt durch Kreaturen, die all das nicht wert sind. Sie lassen es verkommen, vernichten und töten. Ist das Euer Ernst? Liegt den Europäern so wenig an ihrer Kultur, ihren Sprachen, ihrer Vielfalt an Traditionen und was Europa sonst noch ausmacht? Ist das so hassenswert? Und was haben diese bunten Kreaturen zu bieten? Gewalt, Anspruchsdenken, minimaler IQ.

    12
  2. Woran liegt es wohl, das viele von diesem gewalttätigen Abschaum nicht hinter Gittern kommen?

    Ganz einfach, weil es kurze Dienstwege v.d. Politik, sprich
    u.a. Justizministerien gibt, die derartiges gar per Telefon oder
    Erlass weiter geben.
    Im Endeffekt gibt es viel zu wenige Gefängniszellen und sehr wenig Gefängnisaufsichtspersonal.

    Mich kotzen diese Schmusekursurteile, auch die der Haftrichter bis Oberkante Unterlippe so an, das ich gar nicht so viel essen kann, wie ich kotxxxx muss !

    Hoffe, das endlich die AfD in Regierungsverantwortung kommt, damit auch diese Art von Rechtsbeugungen/Rechtsbrüchen sein Ende finden wird.

    Der gewalttätige Abschaum macht bei diesen Urteilen doch weiter, weil sie genau wissen, das sie meist nicht eingebuchtet werden und nur mit “Witzurteilen” zu rechnen haben.

    Danke Merkel auch für diesen Dreck !

    16
  3. @DIE VIELFALT DER GEWALT
    multi-kulturell eben – her werden alle Kulturen ausgelebt – nicht nur die mitteleuropäisch-deutsche Kultur !
    Das war ja so gewollt – hier darf sich kein Blockparteien-Politiker beschweren – wer Teddybären wirft oder werfen läßt – bekommt den Dank der getroffenen !

  4. dateien im ausland speichern… hier herrscht hausdurchsuchung von gestörten… soll später keiner sagen können das war ich nicht… immerhin werden 70 jahre danach immer noch nazi helfer verurteilt… dann wird es auch weiterhin so sein.. die neuen zu verurteilenden nazi sind bekannt… kommen jeden tag im fernsehen… falls es einen interessiert….

  5. https://www.politikversagen.net

    „Protokolle entschwärzt: Lauterbach wollte die Ungeimpften aushungern
    Die Bundesregierung hat die Protokolle des Corona-Expertenrats weiter entschwärzt. Die Ergebnisse, die der Berliner Zeitung vorliegen, sind bemerkenswert. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach wollte Ungeimpften den Zutritt zu Restaurants und Einkaufsläden vollständig verwehren. Weiterlesen auf berliner-zeitung…“

    Wann ist man ein Psychopat/Menschen Züchtiger?
    Wie krank kann man im Kopf nur werden um solch eine Boshaftigkeit
    den Menschen haben aufzwingen wollen ?

    Verantwortlich ist der schlechteste Kanzler seit bestehen der BRD, der die Richtlinien der Politik bestimmt und somit auch für die Taten seiner Minister verantwortlich zeichnen muss !

    15
    1. “Wann ist man ein Psychopat/Menschen Züchtiger?”

      Sobald sie von Idioten gewählt wurden.

      Leider leiden alle darunter, nicht nur die, die wählen gehen.

  6. Ist Gewalt auch die “Vergewaltigung unserer Steuergelder”
    an div. Organisationen, die die Macht der Politik dadurch
    aufrecht erhalten?

    https://youtu.be/eIVIJPaWItA

    „Das hätten sie wohl lieber nicht verraten. Aufgrund einer AfD-Anfrage im Bundestag, musste die Regierung nun offenlegen, an welche Vereine und Gruppierungen sie unsere Steuergelder verteilt. Ein kurioser Fakt sei verraten: Durch die Finanzierung von Antifa-ähnlichen Strukturen, rechtfertigt man folglich die höheren Ausgaben im Kampf gegen Rechts.

    Jürgen Elsässer und Paul Klemm haben sich einige Geldempfänger genauer angesehen.“

    Auch hier hat die AfD zur Klärung/Bennennung der Begünstigten von unseren Steuergeldern beigetragen !

  7. https://journalistenwatch.com/2024/05/10/massenhaft-aufenthaltstitel-vertickt-schleuser-filz-in-wuests-nrw-cdu/

    „Massenhaft Aufenthaltstitel vertickt: Schleuser-Filz in Wüsts NRW-CDU“

    https://journalistenwatch.com/2024/05/10/gemeingefaehrlicher-soziopath-neue-enthuellungen-zu-lauterbach/

    „Gemeingefährlicher Soziopath: Neue Enthüllungen zu Lauterbach“

    https://journalistenwatch.com/2024/05/10/sehr-gesund-grossbritannien-will-who-pandemievertrag-nicht-unterzeichnen/

    „Sehr gesund! Großbritannien will WHO-Pandemievertrag nicht unterzeichnen.“

    Die Liste ist noch viel länger, würde den Rahmen hier sprengen.
    Wo die Volksfeinde zu suchen und zu finden sind, das dürfte wohl fast jedem seit einiger Zeit bekannt sein, oder?
    Für mich stellt das alles Gewalt ./. das eigene Volk dar.
    Eine Gewalt die von Faschisten kommt und wo das Volk nur
    zwei Möglichkeiten hat diesem diktatorischen treiben zu entkommen.

    —–1.) der Tod—–
    —–2.) auswandern in ein nicht EU-Land—–
    —–3.) massenhaft die Alternative wählen damit diese in
    Regierungsverantwortung kommt und endlich effektiv, schnell und nachhaltig gesäubert werden kann und vor allen Dingen in den personellen Schlüsselstellungsbereichen—–

    Denn nach alter Bauernregel heißt es:
    “In einem “Schweinestall” muss regelmäßig ausgemistet werden damit es nicht im ganzen Ländl stinkt”

    7
    1
    1. “zwei Möglichkeiten hat diesem diktatorischen treiben zu entkommen.

      —–1.) der Tod—–
      —–2.) auswandern in ein nicht EU-Land—–
      —–3.) massenhaft die Alternative wählen damit diese in
      Regierungsverantwortung kommt”

      Es gibt nur eine Möglichkeit.
      Und zwar die erste.
      2. verschiebt das nur ins Ausland und drittens ändert gar nichts, da die AfD keine Partei für Menschenrechte ist, sondern selbige mit Füßen tritt, wie ALLE anderen Parteien auch.

      Gefangen in der Diktatur der Dummen, der Demokratie.

  8. Tja, Gewalt stößt immer mehr auf Gegengewalt. Es ist ja nicht so, daß Politiker durch ihre Politik keine Gewalt ausüben. Und immer mehr Menschen reagieren darauf. Ich begrüße diese Entwicklung nicht, aber nachvollziehbar finde ich sie durchaus. Irgendwann kocht das Wasser im Kessel eben über, vor allem, wenn immer mehr Holz nachgelegt wird.

    Was das richterliche Urteil angeht, bin ich derselben Meinung wie der Autor, daß ausländische Familien, die nicht willens sind, ihre Kinder entsprechend der hier geltenden Regeln und Gesetze zu erziehen, zusammen mit ihren Kindern in ihr Herkunftsland zurückgeschickt werden sollten, wenn die Kinder straffällig oder anderweitig sozial auffällig geworden sind. Diese gleichzeitig verzogenen wie unerzogenen Söhne vor allem aus islamischen Ländern wachsen sich zu einer immer stärkeren Belastung für die deutsche Gesellschaft aus, die weder mehr finanziell noch sozial hinnehmbar ist. Wir haben genug eigene Probleme. Weshalb sollen wir uns zusätzlich auch noch mit diesem Bodensatz herumschlagen?

  9. A. Merkel hat die Deutschen früh gewarnt;
    “Wir müssen mit der Gefahr leben lernen”…”aber wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen
    Migranten besonders hoch ist”
    Angela Merkel 9.1.2011
    Merkel-Highlight: “Abschiebungen nur dann, wenn es der Betroffene FREIWILLIG
    will”!!! ….28.06.2018

  10. Schon komisch, wie ein so leicht brüskierbares Volk wie die Deutschen hierbei nicht nur ein Auge zudrückt?! Aber offenbar gilt die grausame Faustformel: Jeder tote Deutsche ist ein gelungener Schlag gegen das angeblich so verhasste eigene Volk, das eigene Land und den Kapitalismus.

  11. Und wieder schweigen die Lämmer. Es müssten Hunderttausende überall auf den Straßen sein.

  12. Ich bin erstaunt, daß sich 2 Polizisten von Nafris haben krankenhausreif zusammenschlagen lassen. Das sagt doch viel über die Fittness unserer Polizei aus, die sich ja nur im Überwältigen von Corona Rentnern und rodelnden Kindern beweisen können. Ich war selber 1968 in Polizeiausbildung und weiß, daß man dort sehr großen Wert auf Fittness und Kampfsport gelegt hatte. Einem Polizisten von damals wäre soetwas, wie jetzt geschehen, bestimmt nicht passiert. Das wäre zu Ungunsten der Nafris ausgegangen!

    1. “Das sagt doch viel über die Fitness unserer Polizei aus….”

      Nein, das sagt vor allem etwas über die Vorgaben aus, welche die Polizisten von ganz oben erhalten! Sobald Polizisten heutzutage etwas härter gegenüber Moslems zulangen, müssen sie damit rechnen, sich vor Gericht rechtfertigen zu müssen und verurteilt zu werden. Das hat es vor wenigen Jahrzehnten noch nicht gegeben! Da standen die Innenminister hinter ihren Polizisten.

    2. Wenn es nicht die dämlichen Anweisungen von Vorgesetzten gäbe………………….?
      So ganz frei nach dem Buch der Bücher.
      “wenn Dir einer auf die rechte Wange haut, dann halt auch
      die linke Wange hin”

      Der Polizei, insbes. den jungen und migrantischen Beamten dort, traue ich nicht die Bohne.
      Am vertrauensvollsten sind für mich Polizisten, die kurz vor ihrem Dienstende stehen !

      Da fragt man sich weiter, ist die Polizei bereits von Clan-Mitgliedern unterwandert?
      Wenn ja, wer lässt das zu?

      1. Dieser Bibelspruch wird immer total falsch verstanden. Es geht nicht darum, daß man sich zum Opfer machen läßt, egal, was eine andere Person sich physisch oder verbal herausnimmt. Jesus selber ließ sich auch nicht alles gefallen mit allerdings einer Ausnahme: als “seine Stunde gekommen war”.

        Der Satz, ggf. auch die andere Wange hinzuhalten, bedeutet im Klartext: nicht sofort eine Beziehung aufzukündigen, wenn man von einer anderen Person verletzt wird. Jeder hat mal einen schlechten Tag. Aber auch im Fall eines tatsächlichen physischen Übergriffs kommt es darauf an, wie der Täter auf seine Handlung reagiert. Bereut er seine Handlung glaubhaft? Versucht er, sie wieder gutzumachen? Die andere Wange hinzuhalten, bedeutet in diesem Zusammenhang, bei positiver Einschätzung noch einmal einen erneuten Versuch zu wagen anstelle von sofortigem Beziehungsabbruch.
        Aber natürlich muß jeder Geschädigte selber entscheiden, ob und ggf. wann er dazu evt. bereit ist. Es gibt auf jeden Fall Vorkommnisse, die so schwerwiegend sind, daß ein Verzeihen allenfalls Jahre später (wenn überhaupt) möglich ist. Voraussetzung dafür ist, daß der Geschädigte selber die Verletzung überwunden hat. Die laffen Pseudoentschuldigungen, die heute schon fast serienmäßig vor Gericht verlesen werden, tun hier überhaupt nichts zu Sache.

      2. Abschweifender Hinweis:
        Auf die rechte Wange kann man jemanden nur mit dem Handrücken schlagen – jedenfalls bei Rechtshändern.
        Darin steckt eine zusätzlich beleidigende Komponente (wie in zig anderen Fällen!), die die Theologen und Bibelgläubigen in ihrem gewollten (!) Sarkasmus gar nicht erkennen!

  13. Gewalt gegen Politiker der “demokratischen Parteien” (!) sollen höher bestraft werden!
    Gewalt gegen “undemokratische Zeitgenossen” zählt nicht als Gewalt, sondern als Protest.
    Das erinnert mich an George Orwells Animal Farm, wo der herrschende “Napoleon” die Leitlinie des Aufstands “Alle Tiere sind gleich” – sinnigerweise mit “Aber einige sind gleicher” ergänzen lässt.
    So sind auch unsere Politiker um einiges “gleicher” als irgendwelche Bürger, die schließlich einfach nur Menschen sind.

  14. Deutscher Drogenboss in Barcelona mit fünf Kugeln hingerichtet
    Wohl von lateinamerikanischem Kartell

    In Barcelona wird ein deutscher Drogenboss mit fünf Kugeln getötet. Wie „Bild“ berichtet, handelt es sich dabei um den Deutsch-Türken Ilmettin A.. Hintergrund soll ein Geschäftsstreit mit einem lateinamerikanischen Kartell sein.

    Die Tat ereignete sich am vergangenen Samstag in der Nähe des olympischen Dorfes. Dort lauerten ein oder mehrere Killer dem Mann auf, der aus Nordrhein-Westfalen nach Spanien gereist war. A. soll noch versucht haben, zu flüchten. Doch dann trafen fünf Kugeln den Mann, vier in den Kopf und eine in den Körper.

    Hintergrund für den brutalen Mordanschlag soll ein Streit mit einem lateinamerikanischen Drogenkartell gewesen sein, wie die „Bild“ weiter berichtet. Demnach galt Ilmettin A. unter dem Namen „Tekin Kartal“ als Kopf einer Drogenbande, die für 90 Prozent der Heroin-Lieferungen nach Großbritannien verantwortlich sein soll.
    https://www.focus.de/panorama/welt/streit-mit-lateinamerikanischem-kartell-deutscher-drogenboss-in-barcelona-mit-fuenf-kugeln-hingerichtet_id_259934364.html

    Fußgänger in Berlin aus fahrendem Auto erschossen – Polizei-Gewerkschaft bringt Clans ins Spiel
    Im Berliner Bezirk Spandau ist ein Mann auf offener Straße getötet worden. Er soll aus einem fahrenden Auto heraus erschossen worden sein, wie die „Bild“ berichtet.
    (In den USA nennt man das Drive-By shooting)
    https://www.focus.de/panorama/welt/fussgaenger-in-berlin-aus-vorbeifahrendem-auto-erschossen_id_259913498.html

    Mein Kommentar:
    Dauert nicht mehr lange, dann herrschen hier in Europa lateinamerikanische und US Amerikanische Verhältnisse. Bandenkriege, Drogengangkriege, familiäre Clankriege oder Serienmorde an Politikern (siehe Mexiko) wären dann Alltag in EUropa. In einigen Teilen von Frankreich ist das tatsächlich schon heute längst Realität!

    1. Solange es das BtMG gibt, wird das nicht enden.
      War beim Alkohol genau gleich, als er in den USA verboten wurde.
      Statt daraus zu lernen, wurde es noch schlimmer gemacht.

  15. Einige sind halt gleicher vor dem Gesetz. Ist ausser mir eigentlich jenmanden die verblüffende Ähnlichkeit vom Kanzlernden mit Napoleon aufgefallen?

  16. Ein super Artikel. Elmar Hörig, ich kenne ihn noch vom SWR. Lang, lang ist’s her. Er findet klare Worte, für das, was wir seit 2015 erleben und ertragen müssen. Aber wir dürfen nicht vergessen, die ” Herr- und Frauschaften” wurden gewählt – von der Mehrheit der Deutschen. Meine Hoffnung, dass sich etwas ändert, geht gegen null!!! Die Mehrheit weiß gar nicht, was “abgeht” und es interessiert sie auch nicht.

  17. Es sind ausgesuchte Krieger der Regierung die bewusst gegen das eigene Volk eingesetzt werden. (…)