Sonntag, 23. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Die Zeit läuft ab: Offener Brief an alle deutschen Parlamentarier zum WHO-Pandemievertrag

Die Zeit läuft ab: Offener Brief an alle deutschen Parlamentarier zum WHO-Pandemievertrag

Totale Kontrolle, Isolation, Lockdowns, Impfkampagnen: Nur einige der vom WHO-Pandemievertrag vorgesehenen diktatorischen Maßnahmen zur globalen Gesundheitskontrolle (Symbolbild:Imago)

Der geplante WHO-Pandemievertrag stellt eine der größten Bedrohungen für die Souveränität aller Länder, für die demokratische Selbstbestimmung der Bürger und für die unverbrüchlich garantierten Grund- und Freiheitsrechte aller Menschen dar. Trotzdem sind die Gefahren und Risiken dieses weltweiten gesundheitspolitischen Ermächtigungsgesetzes nicht annähernd begriffen worden – leider auch und gerade von vielen deutschen Politikern und Abgeordneten nicht, denen die Ratifizierung dieses verhängnisvollen Dokuments obliegt.

Ich wende mich daher mit dem nachfolgenden Offenen Brief an alle Mitglieder des Deutschen Bundestages, des Deutschen Bundesrates und der Länderparlamente, um nochmals eindringlich auf die Tragweite der Entscheidung über den WHO-Pandemievertrag und die Internationalen Gesundheitsvorschriften der WHO hinzuweisen und endlich eine lebhafte und offene parlamentarische Debatte darüber einzufordern, damit dieses fatale Abkommen nicht sang- und klanglos durchgewunken wird.

Der offene Brief im Wortlaut

Sehr geehrte Damen und Herren,

der 27. Januar 2024 war der Stichtag, an dem die WHO den Mitgliedsstaaten gem. Art. 19 und 20 die Beratungsentwürfe des Pandemievertrages (Pandemic Agreement – PA) und gem. Art. 21 und 22 der Internationalen Gesundheitsvorschriften (International Health Regulations – IHR) hätte vorlegen müssen, um die in der WHO-Satzung vorgegebene Frist einzuhalten. Diese Satzung ist die rechtliche Grundordnung dieser UN-Unterorganisation. Die Rechtmäßigkeit von Entscheidungen, die ihre Organe treffen, hängt somit davon ab, ob sie ihre Grundlage in der Satzung haben, die Satzung beachten. Außerhalb der eingeräumten Kompetenzen kann kein Organ eine rechtskonforme Entscheidung treffen. Eine Verletzung der Satzung hätte zur Folge, dass die beiden Rechtsinstrumente in der 77. Weltgesundheits-Generalversammlung vom 27. Mai bis 1. Juni 2024 nicht verhandelt werden dürften.

Die beiden Rechtsinstitute würden – in ihrer jetzigen Fassung – der WHO bei einem von ihr alleine und dann schon bei nur potenziellen Gefahren ausrufbaren öffentlichen Gesundheitsnotstand von internationaler oder regionaler Bedeutung die Befugnis geben, jedwede Notfall-Maßnahme anzuordnen und wissenschaftliche Debatten und den freien Diskurs in den Medien zu zensieren (angeblich um die „Infodemie“ zu bekämpfen). Sie wird bindende Anordnungen erteilen, statt wie bisher nur Empfehlungen aussprechen, und entsprechende Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen durchführen. Sie wird die Produktion und Zuteilung aller Gesundheitsprodukte kontrollieren, Abriegelungen, Kita-/ Kiga-/ Schul- und Universitätsschließungen anordnen, Reisebeschränkungen aussprechen, medizinische Zwangsuntersuchungen und -impfungen und globale Gesundheitsbescheinigungen verlangen können, sowie erhebliche finanzielle Beiträge einzelner Staaten einfordern dürfen.

Die WHO könnte also durch die Ausrufung eines Gesundheitsnotstandes von internationaler oder regionaler Bedeutung (engl.: PHEIC oder PHERC) unsere Demokratie AUS- und EIN-schalten. Der Schalter liegt in der Hand einer einzelnen, nicht transparent gewählten und strafrechtlich nicht verantwortlichen Person, des WHO-Generaldirektors Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus. Er war von Anfang an Mitglied der terroristischen Volksbefreiungsfront von Tigray, äthiopischer Gesundheitsminister (2005-2012) und Außenminister (2012-2016) dieses mörderischen Regimes, ehe er 2017 Generaldirektor der WHO wurde.

Die WHO ist nicht demokratisch legitimiert, alle ihre Mitarbeiter genießen gem. Art. 13 der WHO-Satzung strafrechtliche Immunität, gegen Entscheidungen der WHO kann richterlich nicht vorgegangen werden und ihr Haushalt wird zu 80% von privaten Sponsoren getragen (allen voran: der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung), bzw. ihre Strategie von diesen bestimmt (World Economic Forum, Rockefeller-Stiftung u.a.).

Im Entwurf der IHR-2024 wurden die bisherigen Handlungsprinzipien (Beachtung der Würde sowie der Menschen- und Freiheitsrechte) durch die neue Handlungsprinzipen (Equity, Diversity und Inclusion) gänzlich ersetzt; im Pandemievertrag wurde die Würde in der jüngsten Version als Handlungsmaxime erst nach starkem internationalem Widerspruch wieder eingesetzt, jedoch deutlich relativiert. Die Beratungen über die beiden „Rechtsinstitute“ finden im Geheimen statt. Sie widersprechen in der derzeitigen Form allen Prinzipien unserer Verfassung, der freiheitlich-demokratischen Grundordnung ebenso, sowie dem Rechtsstaats-, dem Demokratie- und dem Föderalismusprinzip.

Wir haben nur noch vier Monate Zeit, um den Spuk eines One-World-Gesundheitsregimes zu beenden, dieses internationale Ermächtigungsgesetz abzulehnen und unsere nationale Unterwerfungserklärung zu verhindern, wie inzwischen viele andere Staaten auch. Werden die IHR-2024 bei der 77. Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation mit einfacher Mehrheit beschlossen und von der deutschen Regierung nicht widersprochen, werden sie ab Mai 2025 völkerrechtlich verbindliche Instrumente. Wird der Pandemievertrag mit 2/3-Mehrheit beschlossen, muss er Bundestag und Bundesrat zur Ratifizierung vorgelegt werden.

Ich rufe Sie insbesondere auf, die parlamentarische Beratung der IHR-2024 in den Fraktionen, im Gesundheits- und Rechtsausschuss und mit der Regierung einzufordern.

Ich rufe Sie auf, das Gesundheitsministerium aufzufordern, den aktuellen Stand der Verhandlungen zwischen der Europäischen Kommission und zu verpflichten, die Aufgabenübertragung an die Kommission zu widerrufen und die Verhandlungsführung unverzüglich wieder selbst zu übernehmen.

Ich rufe Sie dazu auf, die IHR-2024 und den Pandemievertrag von den Wissenschaftlichen Diensten übersetzen und auf seine rechtlichen Folgen für alle Ressorts genau analysieren zu lassen. Das ist längst keine Frage der Gesundheit mehr, es geht um unsere Existenz.

Ich rufe Sie dazu auf, dem IHR-2024-Entwurf schon jetzt nicht zuzustimmen und eine demokratische, transparente, öffentliche Diskussion über seine Inhalte zu führen.

Ich rufe Sie dazu auf, die überproportionalen direkten und indirekten Zahlungen Deutschlands an die WHO zu beenden und die Option des Austritts Deutschlands aus der WHO zu diskutieren.

Ich stehe für Rückfragen gerne zu Diensten.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Kranz, Januar 2024

 

29 Responses

  1. Danke, Her Kranz, wenn das die Wende bringen sollte, sind Sie reif für das Bundesverdienstkreuz – auch wenn ich weiß, dass dieses Kreuz viele ablehnen oder zurückgeben

    88
    1. Stimmt. Dieses Kreuz ist mittlerweile eine Beleidigung für jeden anständigen Bürger.
      Trotzdem danke auch ich Ihnen für diesen Brief.
      Leider sehe ich genau wie meine Forums-Kollegen hier keine Chance, die Verantwortlichen damit in irgendeiner Form aufzurütteln.
      Ich bin mir noch nicht einmal sicher, wie gelegen dieses Instrument unseren “Vertretern” kommen könnte und wer alles hinter diesem “Vertrag” steht.
      Ich befürchte aber, die Initiatoren sind zu mächtig und die Politiker zu dumm/ aufgeblasen und/oder skrupellos genug, genau dieses Szenario zu befürworten.

      53
  2. Wir geben unser noch nie wirklich vorhandene Souveränität entgültig auf. Ich bin überzeugt, die Politiker handeln hier nicht aus Dummheit sondern mit Vorsatz!

    115
    1. Genau so ist es! Den” minus Welteliten” und deren Helfeshelfer ist jedes Mittel recht bis hin zu Kriegen um die Weltherrschaft zu erlangen. Da helfen auch keine offenen Briefe und Demos. Da muss man gegen die ” minus Welteliten” und deren Helfeshelfer , die gleichen Mittel anwenden die die gegen die Menschheit anwenden. um diese Typen aus dem Verkehr zu ziehen.

      50
  3. @WHO-PANDEMIEVERTRAG
    keine Angst, das werden die WEF-Statisten schon unterschreiben – schließlich haben sie über Gates aus den WHO in der Hand und erweitern damit ihr totalitäres Regime !
    Ich weiß nicht, wer da unterschreiben mu – ist das Scholz oder Lauterbach – aber die Vorstellung, das sich da einer vor der Flucht in die WEF-Diktatur weigert, kann ich mir nicht vorstellen.
    Die haben schon nur auf Anweisung aus den USA auf die Zwangsexperimente verzichtet, weil im Hinblick auf den geplanten Russlandkrieg ein Bürgerkrieg und Deutschland und Waffeneinsatz von Polizei und Militär gegen Millionen Bürger fa kontraproduktiv gewesen wäre. Deshalb haben sich die USA mit den 80% Probanden begnügt – aber der Angriff auf Russland ist derzeit mißlungen und es bedarf eines neuen und anders gearteten Anlaufs – da ist der Übergang auf die europäische Diktatur und Unterwerfung der Völker in Europa von Vorteil !
    Würde mich sehr wundern, käme es anders – außer: das Scholz-Regime muß vorher aufgeben – derzeit werden im bunten Tag keine deutschen Interessen vertreten !

    59
    1
  4. Sehr gut! Vor allem auch sehr deutlich herausgestellt, wer dieser Tedros, der Führer der marxistischen Terrororganisation WHO überhaupt ist!

    56
    1
  5. Den Pandemievertrag wird das schmutzige System leider durchwinken.
    Es wird die Zeit der AfD kommen, wo sie in der Regierungsverantwortung ist und dann wird vieles anders, auch die Kündigung des dreckigen Pandemievertrages.
    Hoffentlich wird es dann nicht zu spät sein?

    Aber etwas wichtiges anderes.

    https://journalistenwatch.com/2024/01/31/ukraine-fluechtlingskosten-gehen-durch-die-decke-wie-das-beispiel-baden-wuerttembergs-drastisch-zeigt/#

    „Ukraine-Flüchtlingskosten gehen durch die Decke – wie das Beispiel Baden-Württembergs drastisch zeigt

    Einen Einblick in die völlig wahnwitzigen Kosten, die allein die Unterbringung von Ukrainern in einem einzigen Bundesland verursacht, verdeutlichen aktuelle Zahlen aus Baden-Württemberg. Von insgesamt 494.284 Menschen, die dort Bürgergeld bezogen haben, waren 98.880 ukrainische Staatsbürger. Somit stellen Ukrainer 20 Prozent aller Bürgergeldempfänger in Baden-Württemberg.“

    Der Putsch von linksgrünen Faschisten ist ihnen gelungen, gelungen ./. das Land, das eigene Volk, gegen jegliche Vernunft und betriebswirtschaftlichen handelns.
    Wie gewählt, so erhalten!
    Wie dämlich können die Wähler solcher Land-, Kultur-, Wirtschafts- und eigenen Volkszüchtiger nur sein?
    Für mich gehören diese Art von tieffliegenden Wähler zum System und ebenfalls in die Aufbearbeitungsschublade des Faschismus.

    45
    3
    1. @auch die Kündigung des dreckigen Pandemievertrages.
      und diesen Klima-Co2-Vertrag – und wenn sie klug sind, auch das Lissabonner Pamphlet. Zumindest die Abschaffung der Co2-Furz-Zertifikate wurde aus der AFD ja schon mehrfach angekündigt.
      Und nicht nur die Medien-Staatsverträge, sondern auch die “Kampf-gegen-rechts”-NGO sollten aufs Trockene gesetzt werden – obwohl ich diesen Antifanten nicht zutraue, da sie zu Arbeit fähig sind. Aber sie können dann ja gegen die Blockpartei und den WEF demonstrieren und Anzeige erstatten, um ihre Lebensgrundlage zu erhalten. Die SPD sol durch ihre Medienbeteiligung ja Superreich sein !

      18
      1
      1. Jawohl !
        Mehr AfD wagen und harte “Flagge” ./. grünlinke Faschisten und deren Terrororganisation “Antischfascheiska” mit allen Mitteln bekämpfen, auch den härtesten !

        10
        2
  6. https://kammerspartakus.wordpress.com/2024/01/04/info-fur-steuerzahler-wo-ihr-geld-rund-um-den-globus-landet/

    „INFO FÜR STEUERZAHLER: WO IHR GELD RUND UM DEN GLOBUS LANDET!
    Posted by Kammerspartakus on Januar 4, 2024 ·

    https://youtu.be/GZvDYeSsp48

    Während Rentner, die jahrzehntelang brav eingezahlt haben, kaum über die Runden kommen, wird anderswo das Geld großzügig in der Welt verteilt. Es sind keine kleinen Beträge, die da in fremden Kanälen verschwinden, nein, es sind hunderte Millionen, die da verschleudert werden.

    Schaut man sich genauer an (hier im Video), wer da wofür kassiert, gibt es nur eine logische Erklärung: Diejenigen, die die Geldflüsse initiieren, profitieren in irgendeiner Form davon. Man spricht da von Kick-Back Zahlungen. Eine andere Erklärung ist kaum vorstellbar.

    Schaut das Video und die nachfolgenden Tabellen mit den jeweiligen Zahlen !
    Ihr werdet staunen !

    24
    2
    1. Jutta, Falsches Denken – Deutsche kaufen sich Freunde !!!! Hitler hat es damals mit Gewalt versucht – Heute möchte
      man das Ziel mit Geld erreichen. Das Volk war/ist Dumm geblieben.

      17
  7. Es gibt einen hochrangigen Beamten bei der WHO, der in den 1990er Jahren Abteilungsleiter im Forschungsbereich AIDS-Zentrum / Infektionskrankheiten war und der (meines Wissens) noch nie von den Gegnern des “C”-Stusses genannt wurde und noch nie auf deren “Schirm” war.
    Dieser Arzt heißt Dr. Bernhard Schwartländer. Der könnte DER Verbindungsmann der BRD-ReGIERung zu der schändlichen verbrecherischen WHO sein und im Übrigen auch von Merkel zur WHO.

    Bernhard Schwartländer, siehe
    https://www.aerzteblatt.de/archiv/194079/Bernhard-Schwartlaender-Neuer-Kabinettschef-der-WHO
    https://ch.linkedin.com/in/bernhard-schwartl%C3%A4nder-a98223a
    https://china.diplo.de/cn-de/aktuelles/neuigkeiten/-/2537658

    Vielleicht kann sich dieser “Schatten”-Person namens Schwartländer jemand mal intensiv recherchebezogen widmen.

    19
    1
  8. Hier wird unter dem Namen der Menschlichkeit, großflächig eine Euthanasie von Millionen von Menschen vorbereitet. Die WHO, ging und geht schon immer über Leichen. Leider kommt die Europawahl zu spät, um den Verrätern, in den Scheinparlamenten einen richtigen Warnschuss auf demokratische Art vor den Bug zu geben. Durch die Annahme des Vertrages werden die Menschen willfährige Sklaven der WHO, sprich von Tedros, Bill Gates und den anderen sogenannten Philanthropen. Das geht es am Ende auch um Impfzwang, der mit aller staatlicher Macht durchgesetzt werden wird.

    36
    1
  9. Die linksgrüne faschistische Ampel-Regierung hasst das deutsche Volk und will es vernichten. Da kommt ihr die WHO gerade recht.

    17
    1
    1. Die hassen gar nix, so einen Weitblick und so viel denkvermögen besitzen die gar nicht. Die rbeiten nur schlicht für andere für “Extrageld”. Wenn die wüssten, was sie tun, würden sie es lassen, denn am Ende sind auch sie am Arsch.
      Die wissen nicht was sie tun und man braucht ihnen das auch nicht erklären, da der Horizont fehlt das überhaupt begreiffen zu können. Sie könnten den Ausführungen nicht folgen.

      6
      1
  10. Wie weit soll es eigentlich noch gehen, einem Typen wie Tedros eine derartige Macht zu geben?!! Dem klebt Völkermord am Hacken und der kann nicht belangt werden, weil er vor Strafverfolgung geschützt ist….
    Und dieser Kerl soll jetzt über Völker und Länder bestimmen und schlimmer noch kontrollieren. Und auch wieder stecken Schwab, Gates usw dahinter!!
    Wer dem dem zustimmt,muss komplett krank in der Birne sein ‼️‼️

    22
    1. Um derartige “Menschenschindern” muss sich dann doch eine Art von “A-Team” nett kümmern.
      Anders ist solchen Faschisten, Kommunisten, Diktatoren nicht beizukommen !

      Hoffe, das keiner auf dieser Welt es tun muss und der Herr
      diesen Dreck schnell vom Globus abpfeift !

      6
      1
  11. Bereits vor dem Covid-Schwindel, wurde auf Youtube und auf anderen Videoportalen davor gewarnt, dass die Elite plant alle zwangszuimpfen. Es gab kein Covid und es gibt immer noch kein Covid. Der Grund warum viele leiden ist, weil sie elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt sind. Vor allem auch vor dem PC. Der PC hat definitiv die größte elektromagnetische Strahlung und man sitzt auch direkt vor dieser Strahlungsquelle. Normalerweise sollte man höchstens zwei mal die Woche vor dem PC sitzen oder jeden Tag maximal ne halbe Stunde. Alles andere wird negative Konsequenzen auf das Gehirn und das Herz haben. Rauchen ist hingegen gesund. Bier ist gesund und Kaffee ist gesund. Die Leute von der Blödmafia wissen das auch und rauchen alle. Ich persönlich habe noch nie einen kranken Raucher gesehen. Einer der ältesten Männer der USA ist über 111 Jahre alt und hat in einem Interview gesagt, dass er seit dem er 8 Jahre alt ist raucht. Und während er das sagte, hat er eine Zigarre gequalmt. Ich persönlich rauche alleine einmal die Woche eine Zigarette im Garten – seit kurzem. Und es hat definitiv sofort positive Effekte auf die Gesamtgesundheit. Das Nikotin steigert die Hirnleistung. Es macht das Gehirn nicht klein. Und abhängig bin ich überhaupt nicht geworden. Auch Schwachsinn. Wenn natürlich jemand täglich mehrere Schachteln qualmt, dürfte das ungesund sein. Aber das wäre so als wenn jemand 10 Liter täglich Wasser säuft, wäre auch nicht gesund. Das ist jedenfalls der Grund warum man das Rauchen so verteufelt. Es ist in Wirklichkeit gesund. Die Blödmafia ist überhaupt nicht um unsere Gesundheit besorgt. Im Gegenteil sie wollen uns krank sehen und uns leiden sehen, dann kommt bei ihnen Freude auf. Ab liebsten ist es ihnen aber, wenn wir tot sind. Impfungen sind nichts anderes ans Nervengifte bzw. die neueren Impfstoffe wie die gegen den nichtexistierenden Covid-Virus wirken sogar auf unsere DNA, also auf die Produktion unserer Zellen. Und was sie da genau produzieren sollen, wissen nur die Hersteller. Und die arbeiten alle für das Verbrecherkartell, das hier auf dem Planeten herrscht. Die Politiker sind alle Lügner, von denen haben wir keine Hilfe zu erwarten. Dasselbe gilt auch für Journalisten. Die meisten Lehrer und Ärzte oder noch allgemeiner Akademiker sind entweder direkt oder indirekt von der Blödmafia, weil sie auf ihren Privatschulen noch so etwas wie eine Bildung erhalten und im Gegensatz zu den Sklaven gesund sind, haben sie da auch echte Vorteile. Aber sie können genauso gut Penner auf der Straße mimen. Denn es handelt sich hier um ein Volk und eine große Organisation, die international ist. Die bestehen nicht nur aus Superreichen.

    12
    2
  12. Viele wissen gar nicht, dass dieserPandemievertrag existiert und sie wollen es nicht wissen. Ausserdem finden sie es gut, dass sie derart fürsoglich betreut werden. Erspart ihnen das Denken, das auf sich aufpassen. Sie sind gern abhängig und werden gern gesteuert und fremdbestimmt. Vor allem hierzulande. Dagegen ist nur ein Kraut gewachsen mit immenser Wirkung, das gibt es. Hat aber sehr starke und schmerzhafte Nebenwirkungen.

    10
    1
  13. So ein dummes Volk muss man erst suchen. Abgeordnete werden direkt gewählt – also schiebt denen mal eine
    Rakete in den Hintern !!!!
    Die WHO hat in seiner Satzung noch was viel gefährlicheres – ZWECKGEBUNDENE SPENDE – dessen sich Gates u.a.
    bedienen die ganze Welt zu beherrschen.
    Und eben so werden die Regierungen oder wie Biden von diesen NGOs als Marionetten eingesetzt, Länder zu regieren.
    Aber die Menschen wollen einfach nicht dazu lernen!! So schreiben Kommentatoren Ungarn soll die EU verlassen
    Übersehen aber WAS die EU will ? Alle die durch Bestechung nicht auf Linie sind auch aus der EU zu entfernen WARUM? um eine Einheitliche Denkweise in der EU zu schaffen, und dann seid ihr Schwachköppe an der Ostfront!
    Die UNO steht momentan auch auf der Anklagebank – angebliche ????? gegen die Juden – Hier soll genau das selbe
    geschehen – Länder mit WETO-RECHT raus damit diese NGOs die Welt beherrschen können. Und jetzt mal ganz langsam zusammensetzen : Rothschilds haben schon die Europ.-Monarchie finanziert und damit Reich geworden
    WER beherrscht die FED ?? falls es noch denkende gibt, gerne zu Ende denken.

    13
    1
  14. So wie in den Beiträgen vor mir….,dass Volk schläft. Ich glaube immer an das Gute,obwohl ich sagen muss, die letzten 4 Jahre haben mich anderes gelehrt. Es wäre eine Katastrophe, wenn es durchgeht. Aber die vielen klugen,mutigen Menschen, Akademiker und Kämpfer dürfen nicht verlieren. Dazu sind wir auf der Strasse und kämpfen für Gerechtigkeit.

    9
    1
  15. Euch bescheuerten Covidioten muss mal jemand eine Ansage machen: Schiebt euch diesen dummen Quatsch in den Arsch, wo er hingehört!!!!!

    7
    12
    1. Bist du vom Klaus Schwab bezahlt worden, oder möglicherweise du selbst bist der Klaus Schwab…? Falls du Covidioten suchst, guck in den Spiegel!!

      4
      1
    2. Aber sind nicht eher diejenigen die “Covidioten” die diesen ganzen Wahnsinn in potenzierter Form WIEDERHOLEN wollen?
      Einfach mal Nachdenken….

  16. Menschenketten vor Bundestag gegen WHO Vertrag wäre notwendig, aber die Menschlein in D sind hoffnungslos desinteressiert und/oder verblödet. So nimmt die Sauerei ihren Lauf, das Minumum der selber Denkenden hält dies leider nicht auf. Schaut mal nur auf diese Idioten die gegen “rechts” und für “Demokratie” demonstrieren, keine Ahnung von nix, können die Begriffe nicht einmal sachlich definieren, aber maschieren und schreien. Den Wahnsinn in seinem Lauf…………

    5
    1