Mittwoch, 24. April 2024
Suche
Close this search box.

Lässt sich Ricarda Lang auf Twitter von gekauften Fake-Accounts bejubeln?

Lässt sich Ricarda Lang auf Twitter von gekauften Fake-Accounts bejubeln?

Von hier an blind: Grünen-Chefin Ricarda Lang (Foto:Imago)

Nachdem es Grünen-Chefin Ricarda Lang dieser Tage erstmals bei “X” (die Plattform formerly known as Twitter) unter den “Trends” allen Ernstes auf Platz 1 (!) geschafft hat, wurden so manche Influencer und Zwitscherer des Politbetriebs schon reichlich neidisch. Den von Lang – besser: von ihrem Social-Media-Team – abgesetzten, ach so “trendigen” Tweet möchten wir hier wörtlich zitieren: “Unser Land braucht Investitionen, um unseren Wohlstand zu sichern Der Koalitionsvertrag sieht hier mit den Investitionsgesellschaften explizit eine Möglichkeit im Rahmen der Schuldembremse vor. Diese Instrumente sollten wir nutzen.” Verlinkt dazu war ein peinlich-distanzloser Artikel der Grünen-Hofschranzenpostille “Süddeutsche Zeitung“. Was Lang hier absondert, bedeutet nicht mehr als das Eingeständnis, dass die Kassen endgültig leer sind und man nun vorsätzlich die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse reißen möchte.

Auf Twitter/X stellten einige User gleich Langs Autorschaft dieses Tweets in Frage, der zwar mit Sicherheit ihr sozialistisches und fiskalpolitisches Gedankengut widerspiegelt, nicht aber ihre Eloquenz. “Ich bin begeistert. Schreiben Sie all die inspirierenden und unfassbar intelligenten Texte selbst?”, lautete einer der Kommentare. Die Zweifel betrafen jedoch nicht nur die urheberliche Authentizität, sondern auch den verdächtig hohen Zuspruch: Denn dieser Tweet war so erfolgreich, dass sogar Yuqi Yang und all ihre Freundinnen aus dem fernen Hongkong diesen Beitrag liken mussten; exemplarisch dafür stehen etwa die Profilbilder der folgenden Accounts:

(Screenshots:Twitter)

Natürlich gibt es hierzu bereits mannigfaltige ironische Bemerkungen und Spekulationen, an denen wir uns nicht beteiligen möchten; aber eines ist doch merkwürdig – und da darf man schon mal kritisch hinterfragen: Warum folgen ausgerechnet diese figürlich wohldefinierten und gertenschlanken Ladys einer Vertreterin ihres exakten physiognomischen Gegenteils?

Übrigens sind begründete Zweifel an der Echtheit von Langs “Fangemeinde” nichts Neues; schon bisher fielen die verdächtig hohen Zahlen asiatischer Follower und entsprechender Likes unter ihren Twitter/X-Posts auf, worauf unter anderem diese Nutzer aufmerksam machten:

(Screenshots:Twitter)

Während nämlich die echten, kritischen Follower grüntypisch bei der leisesten Kritik sogleich geblockt werden, sind die fernöstlichen Nutzer und Fans gerne gesehen. Vielleicht, weil bei den Grünen niemand Chinesisch kann?

27 Antworten

  1. Grün investiert wird per Sozialamt in fremde schwer Bemühte und flüchtige Ganoven.

    Weil Grüne selber überwiegend Schmarotzer sind, holen sie gezielt ausgewählt andere Schmarotzer.

    10
  2. muss nach diesen fake zurücktreten, ab nach hause, da erzählt dann mutti dasss sie es nicht schafft sich die wärmepumpe ecct zu finanzieren…..alles nur noch lügen über lügen. es nervt seit 3 jahren gewaltig—-einige meiner grünen freunde sind jetzt nimmer grün, sind aufgewacht…..dazu kann gleich auch noch die gehen, die gleich anfangs zu ihrer wahl sagte—omi frisch geimpft. da war mir alles klar, gut, dass nicht nicht gewählt hatte die grünen

    1. Das Landgericht Erfurt hat den Weimarer Familienrichter Christian Dettmar zu zwei Jahren
      es ist amtlich…
      wir leben in einem drecksland von verbrechern kriminellen versagern politidioten und steuergelderdiebe in ungeahntem ausmass…
      alles stattlich geduldet und durchdacht… wollen wir so eine kriminelle vereinigung die uns anweisungen gibt, uns ruiniert und vernichtet… nein…
      warum tun wir dann nichts dagegen…
      bürgerkrieg-t endlich die kurve zur demokratie…deutschland wird nicht regiert – sondern ruiniert…

      Freiheitsstrafe verurteilt wegen Rechtsbeugung. Das Gericht setzte die Strafe zur Bewährung aus, so dass ihm zumindest der Gang ins Gefängnis erspart bleibt; seine berufliche Existenz wäre aber vernichtet, wenn das Urteil rechtskräftig wird. Dies könnte auch das Ziel des ganzen Verfahrens gewesen sein – ein klares Zeichen zu setzen dafür, dass Widerstand gegen absurde staatliche Zwangsmaßnahmen existenzvernichtend sein kann. Zum Vergleich: In Augsburg wurde 2021 ein Richter lediglich zu einer Geldstrafe von 1.800 Euro verurteilt, nachdem er Tausende Kinderporno-Bilder in seinen Besitz gebracht hatte – unter anderem aus Strafakten, für die er zuständig war.. so geht kriminelles dummland…
      afd und alles wird ok… schnell schnell…

      1. Zurückzuführen ist dies auf die braun-“grüne” Justizministerriege (erst ein Grüner und jetzt eine Grüne) in Thüringen. Dieser Drecksminister, der gewesene, in Thüringen hat dieses ganze Verbrecher-“Theater” in Thüringen angezettelt. Ich wünsche diesem Drecks-Ex-braungrüngefärbten-ex-Justizminister schlaflose Nächte! Mag er und seine Familie mit der Gesichtswindel Tag und Nacht herumlaufen, die Kinder und Jugendlichen Dritter verschone er mit seinem Justizminister-Gaga. Man kann glatt darauf kommen, den Eindruck zu bekommen, dass dieser Ex-Justizminister schwerst gestört zu sein scheint. Oder eben ein Sadist, wie er im Buche steht.

  3. Ricarda Lang ist Dick und Doof in einer Person. Besser kann man sie nicht beschreiben. Ansonsten fehlen mir die Worte.

    14
  4. Ich glaube, diese asiatischen wohlgeformten Followerinnen sind schon echt. Nämlich aus pädagogischen Gründen; so können sie ihrem Umfeld nämlich zeigen, wie man nicht werden soll. Und das in “zunehmenden Umfang”.

    12
  5. Wenn ihr mal auf die asiatischer Follower geht und schaut wer ihnen folgt…NIEMAND!?
    ALSO ALLES FAKE- ACCOUNTS: LOL

    11
  6. Das Foto sagt alles. Was für eine Trine! Und dieses substanzlose Gequatsch. Natürlich werden sie die Schuldenbremse reißen, es bleibt ihnen ja keine andere Wahl bei all den Großvorhaben der Bundesregierung. Armes Deutschland, kann man da nur sagen.

    10
  7. Ganz abgesehen davon, dass dieses verschwurbelte Statement von den meisten wohl gar nicht verstanden wird. Die Subventionen des Bundes von bis zu fünf Milliarden Euro für eine taiwanesische Chipfabrik dürften bestimmt keine hohe Zustimmung bekommen. Dagegen blockiert man chinesische Investitionen, obwohl die Chinesen ihre Fabriken selber bezahlen.

    10
  8. 💀…, kommt in der Überschrift von Berichten, Fotos etc. etwas von GrünenMist vor, wird dieser von mir sofort -der geistigen Hygiene wegen- gelöscht.
    Wie kann man diesen Wesen
    -ob positiv oder negativ- noch eine Bühne geben?!?
    Die sind doch voll schmerzfrei und mental retadiert…..🤕💀

  9. Nötig hätte sie es.
    Als ob in Wirklichkeit ein halbwegs intellektueller und intelligenter Mensch irgendetwas liken würde was diese Mensch-gewordene Roulade von sich gibt.

    Dafür ist ihr Horizont viel zu beschränkt, wie beim Großteil des Restes ihrer Partei.
    Man brauche sich nur einmal das Herumgestottere der Außenministerin zu verbildlichen. Oder die wahnsinnig ökonomischen Gedankengänge des Kinderbuchautors.
    Nee. Nur in dieser pseudo-politischen, quasi religiösen Sekte finden solche Menschen Anerkennung.
    Und das auch nur untereinander.

    10
  10. Wer diese Person für “gut” bezeichnet, sollte mal sein Leben ordnen; – da läuft so einiges neben der Spur !

  11. Da muss ich Fr. Lang tatsächlich Mal in Schutz nehmen. Und ja, ich ekle mich dabei vor mir selbst. ich hab diese nervigen Bots auch ständig bei meinen Kommentaren dabei. Meistens irgendwelche Ashleys m, Kareens etc pp. Keine Ahnung warum das so ist, aber das ist seit einigen Monaten bei X leider traurige Realität. Und viele von meinen Followern sind von diesem Twitter Virus auch betroffen. 🤷🏻‍♀️

  12. Iss ja geil!

    Trolle und gekaufte asiatische ‘bots um die Grünen hochzujubeln!
    (Ich habe mich schon gefragt wie das sein kann, deren stabile Umfragewerte. Wie kann man als Grüne-Wähler eigentlich heute noch in den Spiegel schauen? Gemeint ist nicht das Druckerzeugnis, obwohl, da stimmt’s auch.)

    Das iss ja noch schöner als der “Televisor” in Orwell’s 1984!

    (Dessen Emmanuel-Goldstein-Hass-Wochen haben wir ja schon, das sind jetzt AfD-Hass-Wochen. Kommt, wir hassen alle mit!)

  13. Ich frage mich, was Ricarda in der 3-D Brille gerade betrachtet? Einen mega Becher Eiskreme oder eine Schweinshaxe, natürlich vegan.
    Geiles Foto! Das muss man doch leiken. Asiaten und Afrikaner sollen ja auf Körperfülle stehen. Ricarda hat schon die richtigen Follower, die Deutschen mag sie ja sowieso nicht.

  14. Ich hab da keinen Zweifel.
    Sobald jemand mit gegensätzliches daherkommt, wird von Lang sofort geblockt, auch ich.
    Schon peinlich für eine Politikerin, wenn man sich so Wichtigkeit kaufen muss.

  15. Was diese eloquente und intelligente Mcdonalds Pomeranze aus der Provinz sprachlich absondert, kommt mir spanisch vor.. Sie fabuliert in einem Dialekt dem ich kaum folgen kann – es sind böhmische Dörfer für meine Lauscher !

    Das die Dame nun Sinologin ist , war mir allerdings bislang unbekannt! Boah ist die Dickmann !

    1. “… Boah ist die Dickmann !”
      Nur mit dem Unterschied, dass die echten Dickmanns schmecken!

  16. Ist die Liebenswerte Ricarda nicht ein wenig Neidisch geworden bei dieser gertenschlanken Damen aus fern Ost?

    1. “Ist die Liebenswerte Ricarda nicht ein wenig Neidisch geworden bei dieser gertenschlanken Damen aus fern Ost?”

      Warum sollte sie? Sie hat doch jemanden vor Gericht gezerrt, der sie als dick bezeichnete.
      Das hat sie beleidigt, denn wie jeder sehen kann, ist sie fett und nicht dick. Wie kann man das nicht sehen? Hätte er fett geschrieben, hätte sie wohlwollend genickt und sich bedankt.

  17. Iss ja geil!

    Trolle und gekaufte ‘bots um die Grünen hochzujubeln!

    Ich hatte mich schon gefragt, wie deren stabilen Umfragewerte zustande kommen, denn wie können Grüne-Wähler, nachdem sie so verar$cht worden sind, noch ihren Anblick im Spiegel ertragen?

    Das ist ja noch schöner als der Televisor aus Orwell’s 1984!

    Seine Emmanuel-Goldstein-Hass-Wochen haben wir ja schon, das sind jetzt AfD-Hass-Wochen.
    Kommt, liebe SPD-FDP-Grüne-Wähler, wir hassen zusammen!

    (P.S. Falls doppelt, bitte löschen, Rechner abgestürzt. Danke)

  18. Für irgendwas muss doch deutsches Steuergeld verschwendet werden. Aus ihrer Sicht haben es die Kartoffeln nicht anders verdient als ausgeplündert und ausgemerzt zu werden. Der Hass der Grünen auf Deutsche kennt keine Grenzen.

  19. die Frage ist doch – wer bezahlt ?
    Sind das die grünen selbst, also die Parteikasse, oder die Staatskasse – oder Schwab und seine WEF ?
    Und mit welchen Absichten ?
    Wenn die WEF zahlt, wollen sie Grün-Rot wohl ehre lächerlich machen – falls das noch geht !
    OK – Grüne sind in dieser Form des Denkens nicht mehr fähig – es erübrigt sich also, zu fragen, was sie sich dabei gedacht haben !
    Und wenn es aus dem BMI kommt – oder von der Haldenwang-Abteilung – nun ja – die sind ja schon lange überfordert !
    Und so, wie die Mädels aussehen, haben die Grün-Rot noch nie gesehen !