Mittwoch, 19. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Musk twittert – und das Netz geht ab wie eine Rakete

Musk twittert – und das Netz geht ab wie eine Rakete

Angrifflustig: Elon Musk (Foto:ScreenshotTwitter)

Manche sammeln Barbie-Puppen und stellen hunderte von ihnen fein säuberlich aufgereiht in heimischen Vitrinen aus. Eine Bekannte besaß ebenso viele Star-Wars-Devotionalien – von der Darth-Vader-Weihnachtsbaumkugel bis hin zu einem riesigen Modell des Millenium Falcon. Leider gibt es auch sogenannte “Animal Hoarder“, welche unzählige Tiere in ihrer Wohnung halten, deren Versorgung und Pflege ihnen mit der Zeit über den Kopf wächst. Von deutschen NGOs hingegen werden außerhalb der eigenen vier Wände Migranten gesammelt – so kommt es mir jedenfalls vor, und diese Sammelwut kennt schier keine Grenzen. Einer geht noch, einer geht noch rein – oder vielleicht sogar ein paar mehr? Man muss sich schließlich nach der Ablieferung an Land nicht mehr um die Versorgung kümmern; der Held schwebt über derlei Banalitäten und fordert für seine Passagiere vom Fußvolk umfassende Betreuung ein.

Diese NGOs werden vom deutschen Staat finanziell unterstützt, was Elon Musk, seines Zeichens stolzer Besitzer des Nachrichtendienstes “X” respektive Twitter, zu einer verwunderten Nachfrage veranlasste: Ob die deutsche Bevölkerung über diesen Umstand denn eigentlich informiert sei? Gleichzeitig leitete er den Tweet eines AfD-Sympathisanten zum Thema weiter – obwohl doch auch in den USA bekannt sein dürfte, dass man damit ein Bündnis mit dem Satan höchstselbst eingeht. “How dare you?”, hätte Greta Thunberg an dieser Stelle empört ausgerufen. Das deutsche Außenministerium antwortete stattdessen pampig, man nenne das “Lebensrettung”.

(Screenshot:Twitter)

Es dauerte nicht lange, bis die Moralpolizei auf den Plan trat. So schilderte etwa ein Seenotretter den Fall einer von Genitalverstümmelung betroffenen Afrikanerin, die mit einem der Boote nach Europa gekommen sei. Das muss durchaus keine “Geschichte aus’m Paulanergarten” sein, denn viele afrikanische Frauen und Mädchen haben dieses Schicksal tatsächlich erlitten. Und wenn einige von diesen bei uns Zuflucht suchen, könnten wir das sicherlich problemlos verkraftet. Bloß wird auch hier wieder einmal verschwiegen, wer tatsächlich die Mehrheit der Migranten ausmacht: Junge Männer aus eben jenen Kulturkreisen, welche den Frauen das angetan haben. Man liest häufig solche Berichte über Frauen, die während ihrer Flucht Schlimmstes erlebt haben – aber die Täter verwandeln sich beim Betreten europäischen Bodens offenbar in Unschuldslämmer. Das soll nicht heißen, dass jeder hier ankommende Migrant ein Täter ist. Allerdings ist Vorsicht angebracht.

Elon Musk hat ebenfalls inzwischen klargestellt, lediglich Einwände gegen unkontrollierte Migration zu haben und nichts gegen Einwanderer, die integrationsbereit und willens sind, ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Was ihn wohl besonders irritierte, war das Agieren der Bundesregierung hinter dem Rücken der Bürger, die somit keinerlei Möglichkeit hatten, ihre Zustimmung oder Ablehnung zu signalisieren. Die deutschen Medien sehen darin eine Beeinflussung der anstehenden Landtagswahlen und speien Gift und Galle. Milliardäre dürfen zwar deutsche Politiker in ihren Institutionen schulen – wie Klaus Schwab – aber offenbar nicht ihren eigenen Nachrichtendienst benutzen, um eine simple Frage zu stellen: Was weiß eigentlich die Bevölkerung?

Gipfel der Ironie

Um die Ironie auf die Spitze zu treiben, wirbt deshalb nun die “Open Borders“-Prominenz für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk: Allein über diesen könne man als Bürger sachlich richtige Informationen erhalten. Ernsthaft? Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man sich kaum den Bauch vor Lachen halten: Denken wir nur an die Corona-Zeit zurück oder an die “zufällig” interviewten Bürger, welche sich anschließend als grüne Kommunalpolitiker entpuppten. Oder an die Schönbohm-Affäre, bei der Jan Böhmermann Nancy Faeser half, einen ungeliebten Mitarbeiter loszuwerden. Auch die in den vergangenen Jahren immer wieder aufgedeckte Selbstbedienungsmentalität in den Führungsetagen der einzelnen Sender erweckt nicht gerade Vertrauen. Im Grunde überleben die Öffentlich-Rechtlichen nur noch, weil ein Großteil ihres Publikums sich mit den Meldungen aus “Tagesschau” und Co. zufriedengibt und gar nicht weiter nachfragen mag.

Was eine simple Frage doch auslösen kann! Die Verantwortlichen sind wütend, weil sie wieder einmal aufgeflogen sind – und am liebsten würden sie Musk enteignen, was heute in bestimmten politischen Kreisen als Allheilmittel für jegliche Unbequemlichkeit angesehen wird. Ein Einzelner dürfe nicht so viel Medienmacht haben, wird gefordert. Ohnehin würde bei “X” / Twitter viel zu wenig gegen “Hass und Hetze” unternommen – das Auge der Zensur ist dort nämlich seit Musks Übernahme milde gestimmt. Hoffentlich bleibt das so –  schon allein deshalb, damit den Öffentlich-Rechtlichen regelmäßig auf den Zahn gefühlt wird.

14 Antworten

  1. 1.)Eine schnelle andere Regierung unter der Führung der AfD 2.)Sofortiges Verbot und Geldtransfereinstellung für
    sämtl. NOGs
    3.Auswechselung höchster Richter
    4.Trennung aller Staatsanwaltschaften von den Justizministerien
    5.Änderung des GG, Wahl des Bundespräsidenten durch
    das Volk
    6.Sofortiger Stop der Fremdeinwanderungen und Ausweisung der importierten Illegalen
    7.Rentenerhöhungen für die untersten Renten
    8.Einlasstop für Lobbyisten
    9.Zustimmungsverweigerung für den WHO-Vertrag
    10.Verbot von Politikern, die sich dem WEF angeschlossen haben
    11.Haftung von Politikern für volkswirtschaftl. u.a. Fehlverhalten mit ihrem Privatvermögen
    12.Änderung des GG bezüglich der Immunität, denn Politiker dürfen nicht besser gestellt werden als die Normalos, denn vor dem Gesetz nach dem GG sollen alle
    gleich gestellt sein, was bei der Immunität nicht zutrifft, da einige hundert von Abgeordneten über eine Strafverfolgung von Abgeordneten, Ministern, etc. abstimmen können !
    Denn jeder Bürger sollte Politiker anzeigen und auf Eröffnung eines Verfahrens ohne Immunität plädieren dürfen.
    13. Sofortiges Verbot von allen Nebentätigkeiten von Politkern, weil es die legale Bestechung mind. fördert und natürlich auch mehr
    14. Raus aus der EU
    15. Weg vom Euro, hin zu neuer DM
    16. Jeder Politiker, der ein Amt übernehmen oder auch wenn er nur einfacher Politiker werden will muss den großen Strafregisterauszug vor Amts- bzw. Abgeordnetenübernahme einreichen.
    Bei der AfD ist das schon seit Jahren Voraussetzung !
    und und und
    17. Änderung des GG durch Einführung der direkten Demokratie mit Volksabstimmungen auf Bundesebene
    18.Abwahl von Politikern durch das Volk bei Fehlleistungen, etc.

    Weiteres würde sicherlich hier den Rahmen sprengen.
    Fällt Euch noch etwas ein, was im argen liegt, dann bitte posten !

    32
  2. @Diese NGOs werden vom deutschen Staat finanziell unterstützt
    nicht nur – da sitzen auch Soros und Gates hinter den Spenden-NGO – im Grunde das ganze Board of Trustees des WEF !
    Die Vasallen des bunten Regime sind nur ein Teilaspekt !
    Und das betrifft nicht nur die finanzielle Versorgung, sondern auch Aktionsplanung und Zielsetzung, Schutz vor Justiz, Polizei und Medien !
    Auch diese niederen NGO sind nur Bauern auf dem “Great Chessboard” !

    10
  3. Wenn die Beschnittenen Weibchen ueber hiesige Gelder wieder vernuenftig zugerecht gebastelt sind, koennen die dann auch endlich wieder schmerzfrei weiter werfen. Hach, wie schoen.

    2
    9
  4. Seenotretter sind Retter welche die Menschen in Seenot wieder zum Ausgangspunkt ihrer Reise zurückbringen!
    Schlepper sind kriminelle Organisationen, welche für Geld und unter Vorwänden illegale Einwanderer zum gewünschten Bestimmungort bringen!
    Soviel geistige Klarheit muss sein! Die ganze verblödende Verschleierung wird doch mehr und mehr durchschaut…

    11
  5. Was wird für die genital verstümmelten Frauen besser, wenn Sie nach Deutschand kommen ? Nichts, Sie bleiben verstümmelt ! Männer, die mit Ihnen GV haben wollen gibt es hier zu Hauf, aber in Ihrem Herkunftsland auch, Männer, die selbst genital verstümmelt sind und nur noch hart “rammeln” können. Eltern wollen bekanntlich nur das Beste für Ihre Kinder und das heisst in Affrika an den Geschlechsoganen verstümmeln. Was geht uns das an ? Bei uns heisst das gegen Corona “impfen” und für immer unfruchtbar machen, das ist Elternliebe !

    10
  6. „Asyl-Klartext von Schäuble: „Wir können uns diese Asylpolitik nicht mehr leisten“

    „Wir müssen einsehen, dass wir uns diese Asylpolitik nicht mehr leisten können”, sagte Schäuble.

    01.10.2023 – 12:21 Uhr
    Author icon
    REDAKTION
    Der ehemalige CDU-Bundestagspräsident, Wolfgang Schäuble, hat sich in einem Interview mit Zeit Online dafür ausgesprochen, das Asylsystem zu reformieren. „Wir müssen einsehen, dass wir uns diese Asylpolitik nicht mehr leisten können”, sagt Schäuble im Gespräch.“

    Damit wollte sich der Typ, der vor Jahren kein Erinnerungsvermögen in Sachen
    erhaltene Parteispende hatte, wieder ins Gespräch bringen und scheinbar hat auch der Grinsemann Olaf von ihm abgekupfert, was Erinnerung betrifft !

    Schräuble hat auch den ganzen Dreck ./. das eigene Volk unter Merkel u.a. in Sachen Willkommeskultur, sprich Masseneinwanderungen zugelassen und mitgetragen.
    Hau ab, wirst nicht gebraucht !

    14
  7. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/berlin-letzte-generation-blockade-kindergaerten/

    „RÜCKSICHTSLOSIGKEIT ALS PROGRAMM

    Kein Essen für 420 Kinder, weil Klimaextremisten die Autobahn blockieren
    VON GASTAUTOR
    So, 1. Oktober 2023
    Diesmal warteten Kinder in acht Berliner Kindergärten vergeblich auf ihr Essen. Dieses konnte am Samstag nicht geliefert werden, weil die Letzte Generation die Stadtautobahn blockierte. Die Kinder blieben hungrig. Das Essen musste anschließend vernichtet werden.“

    Offensichtlich ist und bleit wohl in der Mehrheit, das Staatsanwälte und Richter möglicherw.
    den Tatbestand der Untätigkeit und Strafvereitelungim Amt erfüllen.
    Ein/e Jede/r kann diese politisch ideologisch opiumisierte Beamte anzeigen, was auch
    annonym zulässig ist.
    Nach Ablauf von 6 Monaten kann ggfls. Untätigkeitsklage gestellt werden.
    Ganz klar, wenn zu tausenden solches erfolgt, werden sich die/der eine fragen, ob
    sie nicht doch Klebe-Klimaterroristen wegen Nötigungen und schweren Eingriffen in den Straßenverkehr nach geltendem Recht abzuurteilen haben !

    Keinesfalls gehören die Schmusekurs-Staatsanwälte und Richter ins Amt und da hilft
    auch nicht die Einrede, das Richter nach dem GG unabhängig sind.
    Denn die Unabhängigkeit hört bei mir bei Strafvereitelung sofort auf !

    Wiederholungstäter/innen der Klimakleber gehören in den Knast !

    12
  8. Sehr gut zusammengefasst. Man hätte eventuell noch mit einbringen können, dass es tatsächlich Milliardäre gibt, die sogar aktiv, also finanziell, in Wahlkämpfe in anderen Nationen eingreifen. Freilich verstehen sich die Medien darin dies als “Demokratieförderung” zu kaschieren und freilich wird man mit solchen Verweisen sehr rasch noch weiter nach rechts gerückt, doch lässt sich diese Tatsache wohl kaum mehr leugnen. “Demokratie” ist für die Berufsempörten, ausschließlich ihre Weltanschauung, natürlich mit dem Etikett “einzig und wahrhaftig” verziert. Was Elon Musk betrifft, so hat er, wie jeder andere auch, ein Recht darauf, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild zu äußern.

  9. Hui, dann wird jetzt aber das konzertierte, öffentlich-rechtlich-manipulierte Mainsteam-Framing gegen ‘X’ (ehemals Twitter – muss man das eigentlich immer schreiben?!) und gegen Elon Musk losgehen. Sondersendungen rund um die Uhr, die uns erklären, warum Musk ‘rääächts’ ist – und eine Bedrohung für die öffentliche Ordnung und Sicherheit darstellt.
    Der Leibhaftige, das personifizierte Böse, die Wiedergeburt von Hitler persönlich! Und nur Nazi-Prepper-Reichsbürger-Klimaleugner nutzen Twitter-X! Und/oder Telegram!
    Eigentlich ist jJeder, der sich nicht ausschließlich bei öffentlich-rechtlichen und von der Regierung bzw. von Bill Gates finanzierten Medien informiert automatisch ein Nahahazi.
    Zensursula wird vermutlich fordern, Twitter (nun ‘X’) in Europa ‘abzuschalten’, zu blockieren und/oder zu verbieten. Wer dennoch X-Twitter nutzt, bekommt den Internetzugang zensiert, darf kein Fleisch mehr essen und wird ins 15-Minuten-Ghetto deportiert. Sein Bargeld seine und Wertgegenstände werden konfiziert und Projekten gegen Rääächts ‘gespendet’, seine Immobilien enteignet und Migranten zur Verfügung gestellt und von seinem ‘digitalen Bürgergeld’ kann er ausschließlich Insektenpaste aus der Tube kaufen.
    Dass sich die ‘Wertewesten’-Regierungen und dessen gepamperten NGOs mit gepachteter Deutungshoheit inzwischen einfach nur noch lächerlich machen, jedes Klischee einer sozialistischen Diktatur erfüllen, bemerken sie nicht.
    Zum Glück aber langsam wenigstens einige ‘die Menschen’, die schon länger hier leben. Hoffentlich legen die sich bei den nächsten Wahlen mit der AfD nicht genauso ein faules Ei ins Nest, wie die Italiener mit ihrer angeblich so räääächten Meloni und ihrem inzwischen handzahmen Schoßhündchen Salvini – welche die WEF-Umvolkungs-Agenda im Rahmen des Great-Reset mit sturer Linientreue genau so weiter laufen lassen, wie es die superreichen Superschurken (WEF-Oligarchen) geplant haben. Oder sie wählen wieder CDU – weil sie längst vergessen haben, dass es diese Partei war, welche unter Merkel die Umvolkung überhaupt erst so richtig ins Rollen gebracht hat.

    11
  10. https://www.pi-news.net/2023/10/heute-tag-der-opfer-der-bunten-republik-10/

    https://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2019/09/tag_der_opfer.jpg

    01.10.2023

    „Heute ist wieder “Tag der Opfer der Bunten Republik”.
    Von GEORG | Die „Bunte Republik Deutschland“ ist eine blutige Republik. Gewalt ist das Markenzeichen unseres buntistischen Staatswesens: Gewalt in erster Linie gegen indigene Deutsche, ausgeübt durch Immigranten. Wir Indigenen sind die Opfer der buntistischen Umvolkungspolitik.

    Wie jedes Jahr am ersten Sonntag im Oktober wollen wir auch heute wieder dieser deutschen Opfer der Immigrantengewalt gedenken.“

    Mind. seit 2015 haben Politiker, mit ganz voran Merkel, bestimmt, das Deutschland
    mit Importierten überfüllt wird und die jetzige unsägliche Regierung steigerte das
    ganze noch.
    Noch etwas anderes, wer soll die vielen Nichtsnutze, die uns keinen Mehrwert bringen,
    am entkoten halten?
    Natürlich wir Steuerzahler !
    Haben Politker was an der Murmel?
    Ja, sie haben !

    Es grüßt alle herzlich
    Fiete aus dem hohen Norden

  11. super super super…
    blöd gelaufen für Rot-Grün: Elon Musk macht Wahlwerbung für die AfD Multi-Milliardär teilt Tweet, der zur Wahl der Partei aufruft

    Hat es das schon mal gegeben? Einer der reichsten – nach manchen Schätzungen sogar der reichste – Mann der Welt, ein US-Multimilliardär und Hightech-Pionier, mischt sich aus den Vereinigten Staaten in den Wahlkampf in einem deutschen Bundesland ein. Und das ausgerechnet für eine Partei, die hierzulande vom polit-medialen Komplex in Dauerschleife verteufelt und stigmatisiert wird.

    Elon Musk teilte auf Twitter, das er zu „X“ umbenannt hat, einen Tweet, der vor seiner Übernahme des sozialen Netzwerks vom damals noch stramm „woken“ Management zensiert worden wäre – was jetzt schlecht passieren kann, seit er der Eigentümer ist. In dem Video kritisiert ein Nutzer namens „Radio Genoa“ die deutsche Migrationspolitik und ruft zur Stimmabgabe für die AfD auf.

    In dem Tweet heißt es wörtlich: „Derzeit sind acht Schiffe deutscher NGOs im Mittelmeer unterwegs, um illegale Einwanderer einzusammeln und in Italien auszuladen. Diese NGOs werden von der Bundesregierung subventioniert. Hoffen wir, dass die AfD die Wahlen gewinnt, um diesen europäischen Selbstmord zu stoppen.“

  12. Heutzutage muss man Megamilliardär sein, um sich Menschenrechte wie etwa die Meinungsfreiheit zurückkaufen zu können. Danke, Elon Musk, Sie tun Ihr Bestes für die Volksherrschaft, indem Sie die Mehrheit wieder zu Worte kommen lassen oder ihr eine Stimme geben!

  13. B. Gates, Soros und Sohn, Fam. Rothschild, Bidens und Fam. Schwab enteignen und in den tiefsten Kerker der Erde werfen wäre sicherlich eher angebrachter, dann wäre Schluss mit den Lügen und Manipulationen der Faschistenmedien! Bei Musk bin ich mir nie so sicher, woran man bei ihm ist, Speicherchips im Gehirn usw! Denke da an Transhumanismus wie bei dem kranken Schwab!! Er tendiert zwar zu Trump, dass mich positiv stimmt, denn Musk kann wegen seinem eigenen Nachrichtendienst sehr viel bewegen und selbst entscheiden. Eigeninteresse sicherlich nicht ausgeschlossen! Er spürt auch, dass er auf der richtigen Seite und der Mehrheit steht. Die linksbraunen “Weltverbesserer” kaken sich jetzt richtig in die Hosen, da ein Multimillardär die Wahrheit in der ganzen Welt verkünden kann!