Dienstag, 16. April 2024
Suche
Close this search box.

Amtsmissbrauch, Lüge, Vertuschung: Faesers skandalöse Machenschaften

Amtsmissbrauch, Lüge, Vertuschung: Faesers skandalöse Machenschaften

Im Zwielicht: Nancy Faeser (Foto:Imago)

Der Skandal um Nancy Faesers Kampagne, um den ihr missliebigen Spitzenbeamten Arne von Schönbohm aufgrund erlogener Vorwürfe aus dem Amt zu mobben, wirft auch ein bezeichnendes Licht auf einen früheren Skandal. Als Faeser Ende 2021 ihr Amt antrat, machte sie ihren SPD-Parteifreund Martin von Simson zum Chef der Zentralabteilung ihres Ministeriums. Derselbe von Simson ist auch Faesers Vermieter in Berlin. Ihre Wohnung wurde –  natürlich auf Kosten des Steuerzahlers – für 50.000 Euro auf den neuesten Sicherheitsstand gebracht. Von der einhergehenden Wertsteigerung profitiert von Simson indirekt mit.

Damit aber nicht genug: Die Beförderung trug ihm einen Gehaltssprung um 3.506 Euro auf 12.425 Euro ein – die zweithöchste Besoldungsstufe überhaupt. Zudem hatte Faeser regelrechte Personalsäuberungen durchgeführt, um möglichst viele „verdiente“ Genossen unterzubringen: Zwei verbeamtete Staatssekretäre und 13 ganze Abteilungsleiter fielen diesen “Umgruppierungen” zum Opfer. In seiner neuen Funktion war von Simson dann dafür zuständig, die nicht existierenden Beweise für die angeblichen Kontakte Schönbohms zum russischen Geheimdienst zu finden, die der linksextreme ZDF-Agitator Jan Böhmermann erlogen hatte. Darin versagte von Simson offenbar – denn trotz allem, was er Faeser zu verdanken hat, konnte er, beim sicherlich „besten“ Willen, partout nichts Belastendes gegen Schönbohm finden.

Faeser ist keinen einzigen Tag mehr tragbar

Für von Simson spricht, dass er sich nicht dazu herabließ, hilfsweise eben irgendetwas gegen Schönbohm zu konstruieren (was Faeser offenbar von ihm erwartete). Allerdings befolgte er willfährig die klar amtsmissbräuchliche Anweisung, belastende Unterlagen über Schönbohm beim Verfassungsschutz abzufragen – und der nach Gutdünken über die Sicherheitsbehörden waltenden Faeser das Ergebnis „außerhalb des Dienstweges“ zukommen zu lassen.

Seit dieser Skandal bekannt wurde, blockiert Faeser die parlamentarische Untersuchung, indem sie die nur ihretwegen einberufene Sondersitzung des Innenausschusses des Bundestages unter fadenscheinigen Vorwänden zweimal schwänzte, behauptete, “bis Dezember keine Zeit” zu haben und auch ansonsten lügt, dass sich die Balken biegen: So behauptete sie gegenüber „Bild“, dass Schönbohms Entlassung ausdrücklich nicht auf Böhmermanns Anschuldigungen zurückzuführen war, sondern auf einen angeblichen “Vertrauensverlust” – obwohl aus internen Dokumenten hervorgeht, dass man sich Schönbohm gegenüber explizit auf die ZDF-Sendung als Grund berufen hatte.
Jeden Tag kommen neue Gründe hinzu, die Faesers sofortige Entlassung und inzwischen sogar eine strafrechtliche Untersuchung ihrer Amtsführung (es hagelt bereits Strafanzeigen) erforderlich machen. Und mit jedem Tag macht sich Olaf Scholz, der halbblinde Kanzler, mehr der Untätigkeit und Unterlassung schuldig, solche offensichtlich gemeingefährlichen Elemente in seiner Regierung nicht umgehend zu beseitigen.

27 Antworten

    1. Was für 2 Gesichter wären denn das ?
      Die Frau sieht präzise so aus, wie man sich im Märchen so jemand vorstellt.
      Der ist die Gesinnung geradezu ins Gesicht gemeisselt.

      1. wo bleibt die lichterkette der teddy gestörten… wer opfert hier unsere kinder… politversager land auf land ab…

        20 Migranten gehen mit Stöcken auf deutsche Kinder los

        Die Romantik am Schloßteich trügt: Einem nach Polizeiangaben „unvermittelten“ Angriff sehen sich Kinder im Chemnitzer Park ausgesetzt. Die bis zu 16 Jahre alten Migranten schlagen und treten los.

  1. Inwieweit der Bundesverfassungsschutz involviert war, insbes. der ihr weisungsgebundene Präses Haldenwang wird sich sicherlich auch noch klären !

    Es würde interessieren, in welcher Höhe, wenn überhaupt
    Gelder für die angemietete Wohnung an Ihren höchst bezahlten Mitarbeiter, der ihr Vermieter ist, geflossen sind.

    Wenn nicht oder nur minimal, sind das geldwerte Vorteile, die zu versteuern sind.

    Alcapone in Amerika ging nur in den Knast, weil die Steuerbehörde ihn gepackt hatte.

    11
  2. Faeser ist keinen einzigen Tag mehr tragbar

    tja, was willst du tun? Frauenarzt – Was Willst Du Tun https://www.youtube.com/watch?v=9TeSNCCSBKI

    das komplette regime ist unerträglich. schon lange zeit werden wir regiert von der mafia (organized crime), siehe CIA-drogenkartell oder hexenjagd oder titanic oder JFK oder 911 oder covid oder wahlbetrug oder migranten-invasion… und auch die AFD wird nix ändern.

    also ernsthaft, was willst du tun? ausser rumheulen über probleme, die ganz weit weg sind, und die “wir” nie lösen werden.

    mein lösungsvorschlag ist “gruppenaufbau nach persönlichkeitstyp”, siehe meine website https://github.com/milahu/alchi – wenn ich beweisen kann, dass meine hypothese richtig ist, dann ist das eine “anleitung zur kulturrevolution” mit dem ziel: aufbau von kleinstaaten, also tribalismus, sezession, autarkie, cultural mosaic.

    ich hoffe, die “intelligenz” der elite reicht aus, um zu sehen: so ein “zurück zur naturordnung” ist langfristig effizienter und stabiler als so idiotische hightech-lösungen wie digitalisierung oder planwirtschaft, die ja nur symptome verdrängen, während hier ganz grundsätzlich was falsch läuft, nämlich dass wir zu blöd sind, um stabile beziehungen zu gestalten.

    dieses “wir sind zu blöd, um stabile beziehungen zu gestalten” ist vielleicht praktisch, wenn die elite den nächsten bauernaufstand verhindern will, aber langfristig führt das zu erstarrung und untergang der kultur… und die nächste kultur (kalifat europa?) versucht “die gleiche scheisse in grün”, weil man macht immer nur reformen, und kratzt an irgendwelchen oberflächen, aber die grundsätzlichen probleme (falsche beziehungen) gehen weiter, weil dieser “konservative bias” viel zu stark ist.

  3. Ich wette die Brunze hat sich bei Böhmermann das Schmierenstück über Schönbohm bestellt damit sie einen Anlass hatte ihn zu kicken.

  4. Ich weiß gar nicht, wo Scholz die Alte aufgegabelt hat. Ich hab vorher noch nie was von der gehört. Jedenfalls passt dieses Weib perfekt zu dem Abrisskommando Berlin. Dieses Gruselkabinett ist fernab von jeglicher Normalität. Wo ist denn bei Faeser dieser öffentliche Druck seitens der Medien wie bei Aiwanger? Traut man sich hier nicht, einen Rücktritt zu fordern?

    18
  5. @Faeser ist keinen einzigen Tag mehr tragbar
    das war sie nie – schon mit ihren Machenschaften vor Innenminister !
    Und sie ist eine Schande für die ganze Blockpartei, die sie überhaupt in den Bundestag lies und jetzt nach Hessen transferieren will !

  6. Hätte er einen Funken Anstand im Leib, würde der Vermieter sagen:

    “Ich kündige Ihnen, bevor Sie mir kündigen! Und ich trete vor Ihnen zurück.”

  7. Böhmermann hat wohl allen Grund, rituelle Gewalt durch satanistische Kulte zu leugnen. Ganz abgesehen davon, dass schon das Bestreiten der Existenz des Missbrauchs durch satanische Rituale durch diesen Mainstreamwitzbold für dessen Verbreitung spricht, kann ich mir das Verhalten der Mitglieder der Ampelregierung kaum anders erklären, als durch Rituelle-Gewalt-und-Mind-Control Methoden erzeugt. Viele, nicht nur Nancy Faeser, Anallena Baerbock, Habeck, Scholz, Lindner, wenn nicht gar alle Mitglieder der Regierung handeln gegen alle Überzeugungen, die sie vor Regierungsantritt vertreten hatten. Korruption, Finanzierung von Kriegsgewalt, Bedienung von Konzernen, Ausplünderung der Bevölkerung, Demokratieabbau, Zensur usw. werden von Leuten betrieben, die als Demokraten, Pazifisten, Sozialpolitiker, Befürworter einer gerechten Gesellschaft mit gerechter Einkommensverteilung und sozialer Marktwirtschaft usw. angetreten sind. Ich befürchte, sie alle sind Opfer sexualisierter satanistischer ritueller Gewalt und leiden an Dissoziationen oder Bewusstseinsstörungen, die durch Mind-Control-Methoden bzw. eine absichtsvoll erzeugte Dissoziative Identitätsstörung erzeugt wurden. Natürlich wissen sie nichts davon und wissen auch gar nicht, was sie da tun. Das könnte ihnen nur durch eine Wiederholung der Traumen bewusst gemacht und gelöscht werden. Ihre gespaltenen Persönlichkeiten manifestieren sie dadurch, dass sie Frieden durch Krieg herbeiführen wollen, und Deutschlands Wirtschaft durch Russlandsanktionen und Finanzierung ausländischer Konzerne unabhängig machen und retten wollen, und mittels Umvolkung den “Rechtextremismus” in Deutschland ausrotten wollen.

    1. … inkl. Erpressung analog Straches Ibiza-Video …
      vor 2000 Jahren sagte Christus Jesus: “Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun”
      Heute im Bewusstseinszeitalter gilt das nicht mehr, heute tragen sie die VOLLE VERANTWOR-TUNG für ihr Handeln und wenn sie zu dieser Erkenntnis durchdringen, werden sie sich wohl selbst richten, weil sie den Volkszorn fürchten.

    2. Torwächter: Das kann evtl. so sein. Sehr viel wahrscheinlicher ist jedoch: es sind gerissene Lügner, Schwerverbrecher und Hochverräter, die in den Knast gehören, zusammen mit den Verantwortlichen des ÖRR.

  8. Frau Faeser macht Politik nach den Vorgaben aus den Parteizentralen der SPD und der Grünen. Auch die eingesetzten Mittel und das System, getragen von Lügen und Stasi-Methoden, dürften dort weitgehend geduldet sein.

    Was ihr jetzt vorgeworfen wird sind handwerkliche Fehler, die zur Aufdeckung ihrer menschenverachtenden Personalpolitik geführt hat und gleichzeitig ein Schlaglicht wirft auf ihre deutschlandvernichtende Migrationspolitik, ihr Kampf gegen kaum vorhandenen rechte Gefahren und angeblichen Umsturzversuchen von Rentnern mittels einem einzigen Jaggewehr..

    Frau Faeser mag man als Problem sehen oder (intern) auch nicht. Das eigentliche Übel größten Ausmaßes ist die komplette Ampelregierung mit ihrer giftgrünen Ideologien und linken Luftschlössern.

    Dieses Pack insgesamt gehört schnellstens abgewählt und vor ein Gericht gestellt, nicht nur die Innenministerin.

    12
  9. Ihre Tage sind gezählt, das ist das einzig positive! Nach der Hessenwahl ist sie Geschichte, auch im Bund…Politik gegen das eigene Volk hatte noch nie eine Überlebenschance…vom Volk versorgt und das Volk gehasst und bespitzelt! Sie hat es in nur zwei Jahren in die Ahnentafel der Mielkes und Honeckers geschafft…weg damit!

    12
    1. Politik gegen das eigene Volk hatte immer die beste Chance, z. B. 1. WK, 2. WK und aktueller Krieg der BRD gegen Russland. Das Volk merkt es nur nicht, trotz furchtbarer Folgen. Es wird hypnotisiert und in Narkose versetzt.

  10. Im Gegenteil. Hoffentlich bleiben alle aktuellen Protagonisten am Ruder, um den gesellschaftlichen Kollaps zu vollenden.
    Der DDR 1.0 hätte ein Austausch der Politiker auch nicht geholfen, weil der Kollektivismus Mantra in allen Bereichen war.
    Eine Besinnung nach einem Kollaps könnte eine Chance sein, dann würde vielleicht auch der eigene Trugschluss bewusst, dass die Proklamation von hehren Ansprüchen in einem Grundgesetz nicht ausreicht.

    Bis dahin wird es sicherlich noch endlose Klagen geben, warum in der herrschenden Elite alle so gemein sind oder wahlweise doof, psychopatisch, idiotisch, …

  11. Ich frage mich, was diese Unperson gegen den BK in der Hand hat ! Unter normalen Umständen hätte die Fäser schon lange ihre Handtasche nehmen müssen und sich aus dem BT verpi..en

  12. @Politik gegen das eigene Volk hatte noch nie eine Überlebenschance
    dünnes Eis !
    Wäre dem so, müßte die ganze Blockpartei im Orkus der Geschichte verschwinden mit all ihren Politikern, Juristen und Journalisten !
    Und davon kann ich als pack aus Dunkeldeutschland und gefallener Engel aus der Hölle zwar träumen – aber das werde ich wohl niemals erleben!
    Stattdessen wird mein Land in der Geschichte untergehen wie Tartaria – vernichtet von der eigenen Politik !

  13. Nichts belegt besser, wie es um Demokratieverständnis, Grundrechte, Verantwortungsbewusstsein und politischer Glaubwürdigkeit bestellt ist, als der „Umgang mit einer Frau Faeser“!

    Von „Skandal“ und logischen Folgerungen und Forderungen mögen die wenigen Politik-Interessierten reden und schreiben, wie sie wollen: Weder die Bevölkerung noch gar ein Bundesgrins- und abkanzler werden sich daran stören. Dank nicht zuletzt ihr, ist Deutschland auf einem erfolgreichen Weg nach unten. Sie hat deshalb auch gute Chancen, von Ihresgleichen, der Masse der Ahnungslosen und der großen Schar links-geiler Anti-Demokraten demnächst dennoch in Hessen mit einen weiteren Schritt auf ihrer Karriereleiter aufzusteigen
    .
    Das Einfach-Nichts-Tun und das verfassungswidrige Schleifenlassen in der Migrations- und Überflutungs-Situation und die beherrschende Hetze und Intrigen gegen alle und alles was ihre Auffassung nicht teilt, legitimiert sie in den oben genannten Kreisen zu einer veritablen Spitzenkraft. Daran wird sich auf längere Zeit auch nichts ändern.

  14. Torwächter: Das kann evtl. so sein. Sehr viel wahrscheinlicher ist jedoch: es sind gerissene Lügner, Schwerverbrecher und Hochverräter, die in den Knast gehören, zusammen mit den Verantwortlichen des ÖRR.

  15. Weshalb gegen eine solche Unperson nicht längst und sachgerecht eingeschritten worden ist, kann nur noch heftigstes Kopfschütteln auslösen. Weg mit dieser Unperson samt der ganzen Rest”Regierung”, die nur noch ein armseliges Bild “par excellence” bietet!
    Dumm- Dümmer – Deutsch: Armes Deutschland – langsam in jeglicher Beziehung!!