Freitag, 1. März 2024
Suche
Close this search box.

Deutschland am Scheideweg: Es geht um Leben und Tod

Deutschland am Scheideweg: Es geht um Leben und Tod

Quo vadis, Deutschland? (Symbolbild:Imago)

Lampedusa hat den Notstand ausgerufen, weil dort inzwischen an einem Tag über 5.000 Migranten ankommen. Es ist ein offenes Geheimnis, dass diese Migranten – ganz überwiegend sind es junge Männer – nur ein Ziel haben: Deutschland. Das Land, wo derzeit noch Milch und (teurer) Honig fließen. Wenn sich diese Zahlen verstetigen sollten, sieht es so aus: Über 5.000 am Tag sind 35.000 pro Woche; wahrscheinlich sind es eher 40.000 oder 50.000 pro Woche. Das macht zwischen 150.000 und 200.000 pro Monat und eine ganze Mehrere-Millionen-Metropole pro Jahr. Bezogen auf Deutschland könnte man auch sagen: Ein ganzes Flächenbundesland!

Europa fällt, weil Deutschland fällt – und weil es den Magneten scharf gestellt lässt und sogar noch schärfer stellt: Ab Januar gibt es 563 Euro monatlich für jeden, der es auf bundesdeutsches Gebiet schafft. Denn wer einmal hier ist, der bleibt hier, auch wenn er eigentlich ausreisepflichtig ist. Wir wissen es alle: Abschiebungen sind in den wenigsten Fällen erfolgreich. Zum einen gibt es genügend Rechtsmittel (und sind die Verwaltungsgerichte völlig überlastet); zum anderen tauchen die Ausreisepflichtigen vor der Abschiebung einfach unter oder legen ein ärztliches Attest vor. Und bei der Masse an Einreisen kommt der Staat mit den Abschiebungen ohnehin nicht hinterher. Sie bringen derzeit auch nichts – aufgrund des Drehtüreffekts.

Die Kulturelle Katastrophe ist bereits perfekt

Deutschland wird überrannt. Wer das nicht sieht, will es wahrscheinlich nicht sehen. Pro Monat gibt es derzeit knapp 30.000 Asyl-Erstanträge. Das kann auf Dauer nicht gutgehen, und es kann erst recht nicht gutgehen in einem Land, das wirtschaftlich – ganz entgegen dem internationalen Trend – auf einem stark absteigenden Ast unterwegs ist, seine Energieversorgung ruiniert und in dem der Wohnungsbau praktisch brach liegt und die Infrastruktur verrottet. Das Ganze wird in der Katastrophe enden.

Die kulturelle Katastrophe ist bereits perfekt: Die deutsche Sprache, deutsche Kultur und heimische Traditionen liegen in weiten Teilen bereits auf dem Sterbebett, in der letalen Phase. In etlichen Stadtbezirken Westdeutschlands sind deutsche Staatsangehörige inzwischen in der Minderheit gegenüber Ausländern und Migranten. Dies weitet sich derzeit mit Hochdruck aus – teilweise selbst in ländlichen Gebieten. Demokratie heißt, dass die Mehrheit entscheidet. Was ist, wenn diese Mehrheit künftig “die Anderen” sind und nicht mehr wir? Hinzu kommt, dass die deutsche Staatsbürgerschaft künftig ohnehin jedem hinterhergeworfen wird. Dadurch wird das Staatsvolk willentlich massiv und irreversibel verändert – und islamisiert, obwohl die Deutschen den Islam mehrheitlich dezidiert ablehnen. Der Kampf der Kulturen ist vorprogrammiert – zumindest in den neuen Ländern, und insbesondere in Sachsen, wo es noch Deutsche gibt, die zu diesem Kampf bereit sind.

Arbeit wird immer unattraktiver

Das Bildungsniveau sinkt dramatisch. Dadurch wird sich die Wirtschaftskrise noch weiter verschärfen. Unternehmen fliehen in Scharen aus dem ganzen Bundesgebiet, ebenso wie hochqualifizierte Fachkräfte (die übrigens die einzigen echten Fachkräfte sind). Zurück bleiben ein sterbender Mittelstand und die wachsende Unterschicht eines wirtschaftlichen, bildungsständischen und kulturellen Prekariats. Und nein: Ich schreibe dies nicht, um Menschen abzuwerten – sondern als bloße Beobachtung. Der Staat reagiert auf die desaströse Lage der Haushalte und Kassen mit der weiteren Erhöhung von Steuern und Beiträgen. Arbeiten wird dadurch immer unattraktiver in Deutschland. Armut steht mittlerweile auch vielen Arbeitnehmern ins Haus. Spätestens die Rente ist für meisten garantierte Armut nach einem anstrengenden Arbeitsleben.

Doch Herr Müller soll sich auch noch mit 67 auf den Bau begeben und Frau Meier soll in diesem Alter auch noch am Patientenbett als Krankenschwester stehen, um dann mit Anfang 70 Pfandflaschen zu sammeln, damit sie ihre Miete bezahlen können, während 20-jährige, kräftige Männer mit Designerschuhen, Modeklamotten und Smartphones ihren Tag in der Shisha-Bar verbringen, während sich irgendwelche Gutmenschen sorgen, weil ihre Unterkünfte keinen Fahrstuhl haben.

Ein massives Ungleichgewicht

Junge Alleinerziehende finden derweil mit ihren Kindern in den Städten keine Wohnung mehr und Heimbewohner werden aus dem Altenheim komplimentiert (oder gleich geworfen), weil dort ebenfalls “junge traumatisierte Männer” untergebracht werden müssen. Das ist keine soziale Politik mehr. Das ist überhaupt keine Politik mehr. Wir retten damit niemanden und führen den eigenen Bürgern nur noch massiven Schaden zu – während wir weiterhin Migranten auf die Boote locken und damit auch deren Ertrinken achselzuckend in Kauf nehmen.

Es ist etwas massiv im Ungleichgewicht in Deutschland, und ich bin schon lange nicht mehr bereit darüber zu schweigen. Man raubt uns unser Land, unseren Wohlstand, unsere einstige (Hoch-)Kultur, unsere Sprache, unsere Freiheit. Und man raubt uns eine Sicherheit, die es früher einmal gab, als man noch ohne Angst Silvester feiern konnte, nachts durch die Stadt spazieren oder ins Freibad gehen konnte. Heute sind Ausschreitungen, Messermorde und Vergewaltigungen an der Tagesordnung. Ich will das als Bürger dieses Landes nicht mehr hinnehmen. Wir stehen tatsächlich am Scheideweg: Weiter so in den sicheren Untergang – oder nochmal versuchen, in letzter Sekunde und kurz vor dem Abgrund das Ruder irgendwie herumzureißen. Ich würde das Letztere bevorzugen! Deswegen muss es Neuwahlen geben. Die Ampel muss weg!

Übrigens: Diesen Samstag findet eine Großdemonstration in Magdeburg statt. Wer immer die Möglichkeit hat, sollte daran teilnehmen.

45 Antworten

  1. 100% Zustimmung, seit 4 Jahren in der Schweiz, ich habe hier mit 52 sogar noch Arbeit gefunden, in der BRD fast unmöglich.

    17
  2. Stehe ganz und gar hinter diesem Artikel.
    Bis auf das mit den Wahlen. Das wird nix mehr. Dafür ist es zu spät, selbst, wenn die AfD an die Macht käme. Zu spät.
    Es wird knallen, da gibt es kein Vorbei mehr. Das ist gewiss. Also, schärfen wir unsere eigenen Messer.

    20
  3. https://reitschuster.de/post/ideologischer-kuhhandel-deutschlandticket-gegen-fuehrerschein/

    15.05.2023

    „Ideologischer Kuhhandel: Deutschlandticket gegen Führerschein
    Neues irrsinniges Projekt im Sinne der links-grünen Ideologie“

    Was ist die Steigerung von dumm?
    Ganz einfach, das ist die irrsinnige grünlichlinke Ideologie !

    Zum eigentlichen Thema “Scheideweg”:

    Deutschland und den Deutschen weit entfernte Politik seit unsäglicher Merkelzeit und die jetzige Steigerungen ist und bleibt nur ein grünlinksradikaler Gesinnungs-Dilettantismus,
    den die überwiegende Teil der hiesigen deutschen Bürger konsequent ablehnt !

    In spätestens 20 Jahren wird Deutschland durch unsinnige, unnötige und gefährliche Masseneinwanderung islamisiert sein.
    Dann könnte Deutschland als “Islamische Deutsche Republik”
    ausgerufen werden und wir Deutschen haben uns dem mitteralterlichen System unterzuordnen.

    Deutschland ist dann tot, toter geht nicht mehr und unsere Nachkommen werden tatsächlich auswandern müssen oder
    zum Islam konvertieren.
    Auch wenn sie konvertieren werden sie nur Menschen 2. Klasse sein und nicht Konvertierte die letzte 3. Kaste, ähnlich
    wie es heute noch in Indien abläuft !

    Ich frage mich oft, ob Islam + Christentum, Morgen- + Abendland, die hiesige und die andere Kultur zusammen passen?
    Eines steht wohl fest, Elemente wie Feuer und Wasser scheinen nicht zueinander passen !

    16
  4. Herzlichen Dank Herr Adam Baron von Syburg für Ihren
    leicht verständlich verfassten Artikel, der die Dinge beim
    Namen nennt und analysiert !

    Da der Politik das ganze am Ars.. vorbeigeht, bleibt eigentlich
    nur noch die Auswanderung, am besten in ein Nicht-EU-Land,
    alternativ in das EU-Land Ungarn !

    Leider haben Sie es unterlassen auf die vielen kriminellen
    Täter, insbes. durch Einwanderung, wie Mord, Totschlag, schweren Raub, Vergewaltigungen unserer Frauen/Mädchen, etc. hinzuweisen.
    Bei dieser unnötigen Zuwanderung wird die Kriminalstatistik
    noch weit aus höher werden !

    Deutschland hat fix und fertig, dank einer Deutschland und bürgerfeindlichen Politik !

    20
  5. 👁️💀👁️
    es wäre so einfach:
    Lampedusa Hafen dicht, Strand Sicherung an der 5 Meilenzone…geplante Seenot Dealer verhaften.

    Aber Frau 🍈 Melone ist auch gekauft….
    Und in Schland 🇩🇪 No Money, nur Essen Marken, Kleider Smartphone gibt es ja sowieso for nothing, leider aber nur No Name Products.👻
    💨🔥🔥🔥🔥🔥🔥💨

    7
    1
  6. Ein Traum wird wahr, ein lebenslanger All-Inclusive-Urlaub in Dresden – allerdings nur für Goldstücke:

    “Mit Kantine und Frisör: Dresdens modernstes Flüchtlingsheim eröffnet”
    https://www.tag24.de/dresden/lokales/mit-kantine-und-frisoer-dresdens-modernstes-fluechtlingsheim-eroeffnet-2944088

    Die Nackt-Statue einer Frau musste weichen, damit die zart besaiteten Goldstücke sich nicht irgendwie erregen:

    “Nackt-Statue vor Männer-Asylheim versteckt”
    https://m.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/dresden-statue-nackte-frau-vor-maenner-asylheim-entfernt-85300160

    Und hier noch ein Blick in das Interieur:
    https://t.me/afddresden/641

    Das alles wissen die Deutschen normalerweise nicht. Und viele Deutsche können sich keinen All-Inclusive-Urlaub leisten.

  7. All das ist schon seit Jahren bekannt, es wurde in vielen Foren darauf hingewiesen, aber es wird sich nichts ändern. Angefangen bei unserer besten Regierung, die ohne Skrupel hier alles reinlässt, bestens versorgt und denen ihr Leben in der sozialen Hängematte ermöglicht bis zu den Bürgermeistern und Landräten, die regelmäßig ihr doch unsägliches Leid beklagen, weil doch angeblich kein Platz mehr da wäre und überhaupt…. Nein, diesen auf Deutsch gesagt “Arschkriechern” (und diesen ach so tollen Ehrenamtlichen, die zu blöd sind zu merken, dass sie nur ausgenutzt werden) verdanken wir das ganze Leid. Anstatt klipp und klar zu sagen : NEIN, ES REICHT geht alles munter weiter und man glaubt ernsthaft, mit noch mehr Geld würden sich die zunehmenden Probleme auch nur ansatzweise lösen lassen. Wahrscheinlich haben all diese Kasper keine Kinder, denen man eine halbwegs vernünftige Zukunft sichern sollte. Man muss sich das mal vorstellen : Hier werden Viel-Ehen geduldet, ja sogar noch finanziell unterstützt. Jemand, der mit 2 oder 3 Weibern samt Kinderschar hier antanzen darf und sich auf seinen faulen Hintern legt, kriegt letztlich mehr Geld als jemand, der täglich seiner Arbeit nachgeht. Dieser ganze Zustrom wird sich immer weiter fortsetzen wenn nicht endlich die Grenzen geschlossen werden und vor allem ankommende Boote im Mittelmeer konsequent zurück geschickt und Schleuser verhaftet werden.

    15
  8. Weiter so in den sicheren Untergang – oder nochmal versuchen, in letzter Sekunde und kurz vor dem Abgrund das Ruder irgendwie herumzureißen. Ich würde das Letztere bevorzugen! Deswegen muss es Neuwahlen geben. Die Ampel muss weg!
    Mein lieber Adam.Träume weiter deinen Traum.Ich Baujahr 32 habe es Erlebt das man uns Deutschen nach den Krieg unsere Achtung und unsere Ehre genommen hat.Wir sind ein Volk das zu Bitten hat und nicht zu Vordern.Wir Deutschen tragen das Stigma eines Verdorbenen und Verbrecherischen Volkes auf der Stirn eingebrand.Dem Deutschen wird es heute noch gesagt das wir eine historische Schuld die nicht tilgbar ist,mit uns tragen müssen.Wenn man ein junges Volk,ununterbrochen dieses Erzählt und im Auffordert in Sack und Asche zu gehen ja,alles über sich Ergehen lassen muss wird ,da nicht Vorhanden ein Menschenschlag Erzogen,der alles mit sich machen lässt sich auch aus seine Wohnung werfen für ein Afrogermane.Nein Adam Dieses Volk ist zum Sterben Verurteilt.Sie werden sich nicht rühren.

    19
    1. Richtig! Anstatt zu hunderttausenden auf die Straßen zu gehen und zu zeigen, wer das Volk und die Mehrheit ist, nur Rummgejammere und klagen, aber nichts tun wollen, ja nicht auffallen, oh je! Oh je!
      So wird das nichts ! Steht endlich auf, bevor es zu spät ist! Niemand wird uns helfen, wenn wir es nicht selbst tun! Die anderen um uns herum werden uns nicht zur Seite stehen, denn die sind entweder genauso blöd (Frankreich,Italien etc.) oder haben sich längst eingeigelt (Ungarn, Polen etc.)! Entweder wir wehren uns und holen uns unser Land zurück, oder wir werden zu einem der islamischen Shitholes, aus denen die ganze Invasoren gerade bei uns einfallen! Entscheidet Euch! Wollt ihr eure Freiheit behalten oder unter der Knute der islamischen Scharia leben, denn das ist es, was euch erwartet, wenn ihr nicht umgehend euren Arsch hochbekommt!

      8
      1
    1. Das ist ja schön.
      1984 habe ich es geschafft.

      Wann gibt es denn das Geld?

      Na, ich denke aber, und bitte widersprecht mir, das gilt nur für Nichtdeutsche?
      Ach Mann … 🙁

  9. Lieber Herr Baron,
    ich mußte mir seit mehr als 50 Jahren den multikuturellen Unsinn der sich für die Elite haltenden Akademikern anhören.
    Jetzt finde ich, ist nur recht und billig, wenn diese Proleten die Suppe auslöffeln müssen, die sie selbst gekocht haben.
    Und, lieber Herr Baron: Sagen Sie mir bitte, für wen, für welche Personengruppen sie dieses Land retten wollen ??? Diejenigen, die keinen parasitären Beruf haben, also z.B. Krankenschwestern, Bauhandwerkern, hatten schon lange Gelegenheit, dieses Land zu verlassen und den parasitären Menschen, die niemand gebrauchen kann und denen es hier trotzdem bestens geht, wünsche ich, daß sie mit diesem Land verrecken.

    Ich bin nicht bereit, für die Leute, die ihr Leben lang auf meine Kosten lebten und mich zum Dank dafür noch z.B. bürokratisch schikanierten, durch ihre Blödheit anekelten, einen Finger krum zu machen.

    Ihre Gesellschaftsanalyse ist ins0fern falsch, als daß die BRD schon längst über die Klippe hinausgelaufen ist (wie bei Speedy Gonzales) und erst nach weiteren Metern fallen wird.

    15
    4
    1. Paul Emsheimer;
      Wer lebenslänglich Deutschland gewählt hat kann nicht einfach abhauen. Ein ererbter Bauernhof, den mittelständischen oder auch nur Kleinbetrieb, der örtlich gebunden ist, die kranken und pflegebedürftigen Eltern die man nicht allein lassen will, die Heimatliebe und das Interesse an der eigenen Geschichte und Kultur und auch vieles anderes verhindern eine lockere Ausreise. Sind das alles minderbemittelte Deppen die hierbleiben, nach Ihrer seltsamen Logik? Und diesen wünschen Sie das Verrecken mit dem Land? Überlegen Sie bitte mal, sofern Sie noch dazu in der Lage sind.

      1. Lieber Herr Tremab, ich denke, Sie könnten Recht haben.
        Nur: Gestern hatte ich etwas postalisches in der hamburger City zu besorgen. Mit dem Bus kam ich nicht durch wegen einer Klimademonstration. Eine Taxe war nicht aufzutreiben, also ging ich zu Fuß -obwohl ich stark gehbehindert bin und kaum laufen kann. Ich mußte mir dabei das widerwärtig primitive Gebrüll die Klimaretter und deren Musik anhören – Technomusik ist dagegen höhere Kunst. Natürlich hatte die Postfiliale geschlossen – ich hatte aber extra am Tag zuvor den Postservice angerufen, ob diese Filiale noch geöffnet hat.
        Auf der Rückfahrt mit der U Bahn funktionierte der Fahrstuhl nicht und ein Zug war so voll, daß ich keinen Sitzplatz fand. In den Zügen selbst waren wohl kaum noch Biodeutsche, in meinem näheren Umkreis vermutlich Ukrainer. Ach ja, und natürlich bekomme ich infolge meiner Gehbehinderung von niemandem Geld , obwohl ich Kosten von 300- 400 Euro mtl. habe.
        Was war gestern nun positiv: Das Wetter, die grünen Bäume, die Lombardsbrücke haben sie inzwischen auch ruiniert, indem sie die französischen Kandelaber abmontiert haben und dort wahrscheinlich noch ein paar Jahre rumbasteln. Übrigens haben sie im Bereich Stephansplatz -dort bin ich aufgewachsen- seit 1962 fast ohne Unterbrechungen rumgebaut, umgebaut und jetzt sieht es fast so gut aus wie im Jahre 1962.
        Was ich damit sagen will: Das ist nicht mehr mein Land, das sind fremde Menschen, die mir aber mit Ihrem gesunden Menschenverstand näher stehen als die verblödeten Deutschen.

  10. Als ob Neuwahlen das ganze ändern würden…
    Die Massenpsychose ist nunmal fest verankert in den Gehirnen der dummen Masse! Und die ist nunmal in der Mehrheit und wird dies auch zunehmend sein. Da lässt sich kein Ruder rumreissen. Lemminge sind Lemminge, bis in den Tod und das aus Dummheit, nicht aus Überzeugung 😉

    19
  11. https://youtu.be/_lqwN-QhiFM

    14.09.2023

    „Lampedusa im Chaos: Alice Weidel warnt vor Mega-Katastrophe!
    ‘Lampedusa am Rande des Kollapses!’ – Alice Weidel von der AfD schlägt Alarm: Die kleine italienische Insel steht vor einer humanitären Katastrophe! Wie lange können die europäischen Staaten diese explosive Situation noch ignorieren?“

    v.d.L. + die Ampel, haben wir es mit Besessenen und Autokraten gegen das europäische und deutsche Volk zu tun?

    Wie irre scheint Politik noch zu werden?
    Wer hat diese Typen gewählt?
    Es ist unverantwortlich was mit unserem Land, uns Deutschen, etc. durch eine nicht mehr akzeptable Politik passiert !
    Wollen diese Typen unser Land und uns Menschen “kaputt” machen?

    Deshalb, auf gehts AfD und nur noch AfD.
    Alle anderen werden nicht mehr gebraucht, können weg !

    8
    1
  12. Solange sich noch ein Großteil der Deutschen täglich von der Propaganda in der Glotze über das beste D. aller Zeiten berieseln lässt, wird sich wohl nichts ändern.

    Man bedauert tränenreich maximalpigmentierte hungernde Kleinkinder in Fernistan, und freut sich, dass es uns allen hier doch so gut geht.

    13
    1. Die Werbung mit den verhungernden Negerkindern nervt. Schon diese vorwurfsvollen Blicke in die Kamera…
      Ich denke immer, ja, Kleiner/Kleine, wir spenden für dich. Dann kannst du gross und stark werden.
      Und dann kommst du zu uns und wir müssen dich weiter alimentieren. Und zum Dank erstichst du uns.

  13. Schützt eure Kinder und Frauen bzw die Famlie! In der kurzen Zeit die den Verbrechern und Verlierern, in erkenntlicher Weise noch bleibt, wollen diese noch so viel Unheil und Tot über uns bringen wie sie nur können! Sie lassen so viel wie möglich, die brutalsten und respektlosesten Kreaturen in unser Land und genießen es anzusehen. Sie lassen nicht locker! Der Osten ist weit im Vorteil, denn sie sind bestimmt besser darauf eingestellt und gerüstet, aber der selbstmörderische verblödete linke Westen wird versuchen, sich mit mitfühlenden Worten an sie zu wenden und daneben werden die Frauen und Kinder auf bestialische Weise, straffrei, vergewaltigt und umgebracht. Es ist jetzt schon abzusehen, dass es so kommen wird. Wer es jetzt nicht erkennt, begreift und vorsorgt wird viel Schmerz erleiden und selbst Schuld tragen. Ich weiß es ist Schwarzseherei, aber sehr ernst, denn es sind die Krieger der Linken Faschisten. Man ist jetzt schon nicht mehr sicher auf den Straßen. Empfehlenswert ist, sich mal mit den direkten Nachbarn in Verbindung zu setzen und solche Szenarien anzusprechen! Wir taten es schon, natürlich waren auch etliche strikt dagegen, aber denen ist nicht zu helfen und wir werden ihnen auch nicht helfen können!

    13
  14. wenn die Grenzen dicht gemacht werden und die Wirtschaftsmigranten schlicht in Lampedusa oder wo auch immer die aufschlagen, postwendend auf eine alte Fähre gesetzt werden und wieder nach Afrika verschifft werden, ist in 14 Tagen Schluß mit dem ganzen Irrsinn. Wird das nicht gemacht, dann ist es das mit Europa gewesen. Bei dieser unglaublichen Geschwindigkeit und offensichtlich gewollten Verfalls dauert das allenfalls nur noch ein paar Monate und es ist Bürgerkrieg. Das was diese grün-kommunistisch globalistischen Marionetten Regime in ganz Europa veranstalten, kann man nicht mehr weiter hin nehmen! es ist nicht nur diese unsägliche Ampel, das Problem sitzt viel tiefer und hat mit dem WEF Globalismus und der systematischen Unterwanderung/Sabotage der westlichen Welt zu tun! Wir müssen diese ganzen Kriegs- Virus- und Klima Gewinnler zur Verantwortung ziehen, diese Gates, Burlas und Soros und deren Marionetten wie die Leyen sowie ALLE Blockparteien und wie sie alle heißen sind Dingfest zu machen! Vorher gibt es da keine Ruhe mehr! Die Justiz muß von diesen links grünen Ideologen gesäubert werden. Darüber hinaus diese ganzen verlogenen Ermächtigungs- und Zensurgesetzchen schlicht storniert werden. Die Situation ist weitaus dramatischer als das gutmenschliche Bürgerlein wahr haben will. Siehe zahlreiche Videos wie das heute auch in deutschen Städten aussieht! Eins ist sicher es wird sehr dramatisch werden und viele häßliche Bilder geben das den grünen Dummgeist nur noch so um die Ohren fliegen wird. und das muß jetzt passieren!

    15
  15. Wir Deutschen haben. laut Grundgesetz, das Recht uns zu wehren! Wenn wir weiterhin nur „palavern“ und die Verräter ihr Werk weiterführen lassen, dann sind wir selbst Schuld! Natürlich werden die rotgrüngelbschwarzen Faschisten alles daran setzen, zu verhindern, dass wir uns unser Land zurück holen! Wir müssen und entscheiden, die Herausforderung annehmen, was bestimmt Opfer fordern wird und die Chanc nutzen doch noch das Ruder herumzureißen, oder in der Knechtschaft des Islam zu landen!

    12
    1. Lieber Overlord, ich gehe konform: Das Palavern, Analysieren allein bringt nichts.
      Ich habe vor über 30 Jahren erlebt, wie die Parteiführung der Republikaner (= damalige AfD) gegen die eigenen Mitglieder vorging. Die Parteiführung hatte andere Interessen (GEld/Macht) als Deutschland zu retten.
      Ich kannte andere, m.E. gute Leute, die im Untergrund arbeiten wollten: Erreicht haben sie nichts, 0,0.
      Haben Sie sich mit dem Islam beschäftigt ??? Der Islam wäre mir lieber als die Knechtschaft durch die Grünen oder dem Feminismus. Der Islam enthält viele positive Elemente, auch wenn er in der BRD ständig diffamiert wird – man darf doch der Lügenpresse nichts glauben.

      2
      10
      1. Der Islam ist zur Zeit die größte Gefahr und Herausforderung für den fortschrittlichen Teil der Weltbevölkerung! Wie können Sie nur glauben, dass der Islam, außer für die oberen “Geistlichen“ irgendwas gutes für die Menschheit beinhalten würde: Vielehe, Minderwertigkeit der Frau, Tod für sogenannte “Ungläubige“, Wissenschaftsfeindkichkeit, Fortschrittsfeindlichkeit, Niederer IQ durch immerfort praktizierter und kulturell geförderter Inzest und und und……!
        Der Islam ist der größte Feind von Freiheit, Fortschritt, Humanismus und der Menschheit überhaupt!
        Gehen Sie noch mal in sich und sie werden ganz schnell merken, der Islam hat nicht ein Funken gutes für uns freie Menschen zu bieten!

        12
  16. Die desolaten Zustände und die miserablen Aussichten für unser Land müssen ständig aufgezeigt werden. Das ist bitter notwendig – aber benennen Sie doch klar, dass dies so gewollt und weitgehend auch so geplant ist.

    Es sind keine zufälligen Entwicklungen, keine Kollateralschäden. Und Wahlen wurden zumindest in Berlin massiv beeinflusst, evtl. gefälscht und bis heute nicht komplett aufgearbeitet und richtiggestellt. Ob Neuwahlen hier was ändern? Ich hoffe immer noch auf einen friedlichen und demokratischen Wandel in der Politik. Ob das noch möglich ist? Immer mehr Personen sind der Ansicht, dass ein friedlicher Wechsel in der Politik nicht mehr möglich ist.

    Die Migrationspolitik, der Umgang mit migrantischen Schwerverbrechern und Mördern (die man alle im Land belässt), die ganze Gesetzgebung und weiteres deuten darauf hin, dass auch die Parteispitzen von SPD, Grüne und Linke mit Bürgerkrieg oder ähnlichen Unruhen rechnen und auf eine gewaltbereite, möglichst große Gruppe der Zugewanderten hofft, die den (ursprünglichen) Deutschen dann den Garaus bereiten. Einiges bei der Polizei (siehe Corona-Demos in Berlin u. a.) und die fast vollständige Wehrunfähigkeit unseres Militärs (durch an die Ukraine verschenkte Waffen und Munition – “… es gibt nur für drei Tage Munition bei der Bundeswehr…”) deuten darauf hin.

    Jede legale Möglichkeit für einen friedlichen Politikwechsel muss dennoch genutzt werden. Die FDP hätte den Schlüssel für den Wechsel mit einer Aufkündigung der Koalition in der Hand – und tut es leider nicht. Dieses Ampelpack muss weg und zur Verantwortung gezogen werden, bevor alles den Bach runter geht.

    16
  17. Der ” Scheideweg” liegt schon weit hinter uns. Dieses Land ist schon vor Jahren falsch abgebogen, und findet nicht mehr auf den rechten Weg zurück. Und selbst wenn, hier ist alles zu spät und der Deutsche wird diesen Niedergang bis zum bitteren Ende genüsslich auskosten und sich dabei auch noch Moralisch überlegen fühlen. Hier müsste man eigentlich einige russischen Raketen als letzten Weckruf gutheißen. Aber auch das würde die Lethargie nicht erschüttern. Aber egal, jetzt laufen erst mal alle zum Impfen, und danach machen wir uns um die unwichtigeren Dinge sorgen. Wird schon alles Gut gehen, schließlich werden wir von außergewöhnlich klugen Politikern regiert.

    13
  18. RE: “Es ist etwas massiv im Ungleichgewicht in Deutschland, und ich bin schon lange nicht mehr bereit darüber zu schweigen. Man raubt uns unser Land, unseren Wohlstand, unsere einstige (Hoch-)Kultur, unsere Sprache, unsere Freiheit.”

    Leider aber stimmt der BRD-Wahlpöbel bis jetzt dem allen schon ewig zu mit 80-90, die blöden Nichtwähler immer mit dabei. Da helfen auch keine ewig anderslautenden Umfragen wie 80% pro Sarrazin, denn an den Wahlurnen heißt es regelmäßig 80% gegen Sarrazin. Entweder ist dieses Volk politisch voll debil oder so verkommen und nationalfern wie die etablierten 5Vernichtungs-Parteien und ihr Personal, und zwar bis hinab in die lokale Ebene!! Siehe die fast täglichen Berichte der Lokalpresse über Flüchtlingsunterkünfte bis ins letzte Dorf und Bürgermeister als willige Vollstrecker!

    13
    1. Auf jeden Fall bei allen kommenden Wahlen, egal welche, wie man schon in nicht allzu ferner Vergangenheit sehen konnte, schrecken diese Verbrecher und Hochverräter auch nicht vor Wahlbetrug zurück! Wenn’s ihnen an Kragen geht, da bin ich mir absolut sicher, werden alles versuchen um sich die Macht zu erhalten!
      Wenn sich natürlich immer nur rotgrüne als Wahlbeobachter ( kann jeder machen) melden, dann haben die natürlich “freie Bahn“ und können sich das Ergebnis “basteln“! Also bei der nächsten Wahl,egal ob Komunal- oder Landtag, Europa- und Bundestagswahl, melden und hingehen und Augen auf! Nicht auf die anderen Verlassen! Das Ganze ist längst kein Spaß mehr! Die Bombe tickt und wird hochgehen, früher oder später! Aber besser sie geht kontrolliert los (bei AfD Regierung)und wir lenken es zurück in die richtigen Bahnen, oder es wird für uns schlecht ausgehen! Noch sind wir die Mehrheit in unserem Land und können das Rad stoppen und in die andere Richtung drehen, doch es ist höchste Eisenbahn!

    1. Jeder hat die Wahl das System nicht zu wählen.
      Ein leerer Stimmzettel ist eine gültige Stimme.

      Ich habe das Recht ein Kreuz auf dem Stimmzettel zu machen, aber ich habe nicht die Pflicht es zu tun.

      Aber solange es die gibt, die diese sogenannte “Demokratie” für ganz toll halten, wird es nicht besser. Auch die AfD ist eine Systempartei. Sie hat nicht vor, die Bürger in die Freiheit zu entlassen.

      Die Demokratie ist eine Sackgasse, die noch nie einen offenen Ausgang hatte. Kein einzige Demokratie der Menschheitsgeschichte hat den Bürgern Freiheit gegeben. Sondern Leid und Elend.

      4
      5
  19. “Ab Januar gibt es 563 Euro monatlich für jeden, der es auf bundesdeutsches Gebiet schafft”

    Ein Teil des Geldes wird in die Heimat überwiesen, damit die anderen nachkommen können. Die Schlepperei ist mittlerweile so gut organisiert, dass die Überfahrt, inklusive der Schmiergelder für die Beamten, nur noch 300-1000€ kostet.
    Wir finanzieren den Nachschub derjenigen, die uns ruinieren und viel zu oft geringschätzen bis verachten, mit unserem Steuergeld.

    12
  20. Der Untergang kommt ganz sicher, genauso sicher wie der Untergang auch schon am 15.09.1944 sicher war. Wie damals will der bestimmende Mainstream bis zum Endsieg weitermachen, um danach, wie faschistischer Dreck nun mal stets ist, nach einem erzwungenen Neuanfang wieder die Führung an sich zu reißen. Das depressive und apathische Dummvolk wird sich dann auch weiterhin von den sich selbst hassenden und moralinsauren Volksverrätern zum eigenen und zum Gewinn globaler Verbrechereliten vorführen lassen. Es gibt zwar Unterschiede zwischen West und Ost, aber der viel kleinere Osten wird den fulminanten Untergang auf allen Ebenen auch nicht verhindern können. Überdies würde auch dieser Weg mitnichten friedlich sein können. Oder glaubt irgendeiner ernsthaft, die Massen an Migranten, auch die, die noch in Millionenstärke das Land überschwemmen werden, werden sich in den kommenden Notzeiten friedlich abschieben lassen? Nein, natürlich nicht und diese (Menschen-) Schlacht wird extrem brutal und verheerend sein, und es ist dabei noch gar nicht ausgemacht, welche paar Figuren am Ende als Sieger die Mehrheit sein dürfen. Unumstößlicher Fakt ist, es wird -zig Millionen Menschenleben kosten und die Übrigen an ihrem Trauma zerbrechen lassen. Es wird kein Happyend geben und nur die vorher aus Deutschland geflüchtet sind, hätten die Chance auf ein solches. Der Totalschaden Deutschland ist nach menschlichem Ermessen nicht mehr aufzuhalten.

    15
  21. Alle Fakten belegen dass es einen Krieg gegen das Deutsche Volk im speziellen und einen gegen Europa im Ganzen und seinen Nationalstaaten gibt.

    Ein Krieg ohne Kriegserklärung sondern mit dem Habitus des Freundes , Partners und der Demokratien sowie den Fortschritt Menschen die so viel Gutes wollen und dabei nur Schlechtes Tun.

    Die Lösung wäre recht einfach.

    Das Völkerrecht tatsächlich umsetzen.
    Die Völker sind absolut die Herrscher über ihr Schicksal in ihren Ländern.

    Dann würde schon Morgen alles besser.

    11
  22. @DEUTSCHLAND AM SCHEIDEWEG
    nein – da ist das Land längst drüber.
    Das muß wohl schon in den Neunzigern gewesen sein, als Deutschland vor der Entscheidung für seine Zukunft stand : Mad Max-Welt oder Star Treck Welt !
    Und die US-Besatzer haben für Deutschland für die Mad Max-Zukunft entschieden – und es kamen Schröder, Merkel und Scholz !
    Heute ist der Niedergang – wie es schon Peter Altmaier bejubelt hat – längst „Irreversibel“ !

    10
  23. “Deswegen muss es Neuwahlen geben. Die Ampel muss weg!”

    Sinnlos. Die nächste Regierung ist nichts anderes. Wer soll es denn sein ? Die vielleicht Einzige ist die AfD. Der Rest ist nicht nur nicht vertrauenswürdig, sondern hat uns in diese Situation gebracht. Wenn die heute das temporär mildern wollten, dann nur um uns später weiter einzuschläfern.

    Und ich glaube nicht an die Wahlumfragen mit den hohen Zustimmungswerten der AfD. Ich denke mal die Einheitspartei sind dermaßen fertig das sie einen Blöden suchen der jetzt das Zepter übernimmt um dann kurz drauf als der Schuldiger des kommenden Bankrotts beschimpft wird. Und anschließend wollen die Einheitsparteien dann weitermachen.

    Wir werden arm gemacht und viel verlieren. Und der Bürger jubelt noch und freut sich. Die Verantwortlichen werden hier wohl kaum zur Rechenschaft gezogen. Keine weiteren Fragen.

    9
    1
  24. Besser kann man die Situation in Deutschland wohl nicht beschreiben. Weiter gehts , mit Vollgas gegen die Wand und unsere Elite sieht dabei tatenlos zu obwohl sie selbst ohne Gurt auf der Rückbank sitzt !

    1. “mit Vollgas gegen die Wand und unsere Elite sieht dabei tatenlos zu”

      Nein, die schaut nicht tatenlos zu, sie befeuert das.

      Wenn es jemals Volksverräter, Hochverräter. Vaterlandsverräter gab, dann nach dem Krieg.
      Nur heute zeigen sie sich ohne Masken.

  25. Es ist fatal anzunehmen, dass die kommen alle tatsächlich “arm“ wären.
    Imad Karim zeigte schon vor Monaten in seiner Dokumentation über die Europa bescherte “Krise”, weshalb sie sich von überall her besonders Deutschland als Land zum Andocken aussuchen: https://www.youtube.com/watch?v=vZgSx-eWzCE
    Die Rendite ist fürstlich. Und haben sie erst den deutschen Pass, können sie in alle Welt weiter.
    Wenn sie abgehalten werden, werden sie es immer wieder versuchen, bis sie drin sind, im deutschen Sozialsystem. Steuergeld kosten sie alle. Alles ist möglich in Europa, und keiner wird kontrollieren.

  26. Kleiner Nachtrag : Frau Faeser hat sich (selbstverständlich) bereit erklärt, aus Solidarität weitere Glücksritter aus Lampedusa nach Deutschland einzuladen. Wir, d.h., der dumme Steuerknecht, hat das gefälligst hinzunehmen und vor allem zu finanzieren. Dafür werden dann demnächst weitere Hotels oder Altenheime dem zukünftigen Rentenzahler zur Verfügung gestellt. Man kann sich eigentlich gar nicht vorstellen, wie krank eine solche Person sein muss, die so etwas einfach entscheidet. Ich kann’s nicht verstehen.

  27. Wieso nur Lampedusa? Da spielen doch auch unsere Nachbarn beim Geschäft eine ganz große Rolle Bild schreibt (Bezahlschranke) “350 000 Arbeits-Visa verkauft?Korruption! Polens Regierung unter Schleuser-Verdacht Vize-Außenminister nach Selbstmordversuch in Klinik” https://www.bild.de/politik/2023/politik/kommentar-zum-visa-skandal-polens-miese-fluechtlings-heuchelei-85439100.bild.html Selbst Bärbock hat dafür gesorgt, dass Visa an die “richtigen” Leute kamen. Um Nachschub brauchen wir uns nicht zu sorgen, der kommt von allen Seiten. 🙁