Samstag, 13. April 2024
Suche
Close this search box.

Dieses Deutschland ist nur noch stoned zu ertragen

Dieses Deutschland ist nur noch stoned zu ertragen

Vollgedröhnt und das fortan legal – aus Gründen (Symbolbild:Imago)

Lassen wir mal den ganzen emotionalen Scheiß weg und betrachten unser Land ganz nüchtern. Die ominöse Rattenfänger-Aussage eines larmoyanten Fisch&Music-Staatsmanns ist doch nur ein Vogelschiss in dessen allzeit integrierendem, die Einheit unseres Staates und unseres Volkes repräsentierendem Wirken als unser aller und hochgeschätzter Bundespräsident (siehe diese Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, dort Punkt 91). Und kein Mensch, der noch alle Tassen im Schrank hat, würde daraus eine geradezu prähistorische Aussage ableiten. Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs hatten schließlich hochemotionale Gesinnungsmoralisten auch ein „Ende der Geschichte“ verkündet. Diese posthistorischen Schwärmer hätten möglicherweise sogar richtig gelegen, wenn denn die Weltgeschichte erst mit dem Dritten Reich begonnen hätte; hat sie nun mal aber nicht. Sehr ähnlich mögen sich beispielsweise schon die alten Brot-und-Spiele Römer gefühlt haben, denn auch damals konnte es für sie kaum besser kommen. Es kamen dann allerdings die Vandalen…

Wenn wir jetzt einmal den Kopf aus dem hochemotionalen politmedialen Dauerempörungs-Tsunami herausstrecken und Deutschland unaufgeregt anschauen, dann fällt auf, dass sich seit dem Fall des Eisernen Vorhangs und unter unserem Radar einiges ganz grundsätzlich verändert hat. Vielleicht erinnern Sie Sich noch an den Frosch von Philipp Rösler (FDP), den er am 23. Februar 2012 in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz zum allerbesten gab: „Wenn Sie einen Frosch in kaltes Wasser setzen und langsam die Temperatur erhöhen, wird er zuerst nichts merken und nichts machen. Und wenn er etwas merkt, dann ist es zu spät für den Frosch.“ Merkel, der Frosch, nahm Rösler dieses Gleichnis sehr übel und die vereinigte Medienmeute brachte die FDP bei der Bundestagswahl 2013 – bei einem Verlust von 9,8 Prozent – mit 4,8 Prozent schließlich unter die 5-Prozent-Hürde.

DDR-2-Simulator Bundesrepublik

Auch aktuell betrachtet wird es die FDP wohl bald nicht mehr geben; dafür aber immerhin mehr als 80 Millionen Frösche. Denn unter der Oberfläche ständiger politmedialer Empörungswellen hat sich unser Land inzwischen in einen DDR-2-Simulator verwandelt:

  • Höchste Energiekosten, dafür eine unzuverlässige Stromversorgung durch Sonne und Wind.
  • Höchste Steuerlasten, dafür ungeheure Sozial- und Entwicklungshilfeausgaben.
  • Eine heruntergekommene Verkehrsinfrastruktur, dafür Radwegbau in Peru.
  • Eine totgesparte Bundeswehr, dafür erhebliche Kriegsausgaben für einen fremden Staat.
  • Eine internationalisierte Deutsche Bundesbahn mit einem heruntergekommenen Schienennetz, dafür Tochterfirmen in aller Welt.
  • Einen katastrophalen Abstieg in der Bildungspolitik (siehe PISA), dafür quantitative Paritäten für alle.
  • Ein Tsunami von Gender-Professuren an den Universitäten, dafür eine Vernachlässigung der MINT-Fächer.
  • Ein Totalausfall der Vierten Gewalt, dafür eine höchst erwünschte Einheitsmeinung.
  • Ein Erstarken staatstragender Proteste, dazu Ignazio Silone: „Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.

Immerhin: Die Hippie-Ampel kann nach getaner Arbeit jetzt endlich mit gutem Gewissen abtreten: Denn mit der Legalisierung von Haschisch haben sie ihr wichtigstes politisches Ziel aus der Flower-Power-Zeit endlich erreicht. Es lebe der Free-Dope-Coronator… er lebe high, high, high!

19 Antworten

  1. Als langjährig abstinenter Ex-Kiffer sei festgestellt, das mir selbst der schwärzeste Afghane nicht helfen könnte, dieses von destruktiven Einwirkungen und bedrückenden Zuständen beherrschte Land noch weiter ertragen zu können. Selbst der grünste Türke könnte mich nicht dazu verleiten, meinen Widerstand gegen all das aufzugeben, was das einst unbeschwerte Leben in diesem von diversen Widrigkeiten geprägten woken Shithole auf ein freudloses Dasein reduziert.

    21
    1. So ein Mist. Ich wollte mich mit legalen Hanf demnächst gut eindecken, weil ich dachte Hanf kann einen den
      Ampel-Müll für eine gewisse Zeit vergessen lassen.

  2. In diesem Land muss man ein ausgemachter Masochist sein, um dem Ganzen noch was abgewinnen zu können. Und wie Ihr richtig schreibt: Hier lebt man pathologische Hippie-Phantasien aus während ringsherum der Laden abbrennt. Historisch von einem Fettnäpchen ins nächste. Wenn hier auch noch gekifft wird, dann ist die Beklopptheit die nächste Pandemie. In manchen Städten ist es jetzt schon und auch ohne Dope soweit…

    19
    1
  3. Nawalny war nur ein gewöhnlicher, wenn auch gebildet, Regimekritiker. Egal wer gerade in Russland Präsident ist er hat dagegen protestiert. Die massenhafte Zahl der plötzlichen Todesfälle ist ein neues Phänomen, das direkt auf das Massenimpfprogramm folgte. Das erklärt Nawalnys Tod. Assange hat die Kriege der Weltmacht USA und deren Morde an Millionen Menschen Dokumentiert, das ist ein Angriff auf Pentagon und CIA dafür muss er in USA hingerichtet werden.

    4
    0
  4. wenn in einem Kopf, da wo normalerweise das Gehirn sitzt, nur grüne Scheiße vor sich hindampft dann ist man im jetzigen Kotzdeutschland der Grünen Khmer unter Pol Lange und Dauermasturbierer Böhmermann angekommen

    11
  5. Schaut einmal hier, wieder einer der tieffliegenden Mitläufer im Sinne der linksgrünlichen Politik !!!

    https://reitschuster.de/post/wer-sind-nazis-wir-fragen-die-richtigen/

    25.02.2024 – Ein Gastbeitrag von Thilo Schneider

    „Wer sind Nazis? Wir fragen die richtigen
    „Karlchen’s Backstube“ will kein Brot für Nazis verkaufen“

    Spitzenmäßig Herr Schneider und vielen Dank für Ihre Arbeit sowie an
    Herrn Reitschuster für diese Veröffentlichung !

    Das erinnert mich stark an die Geschäfte, die Juden zu Schicklgruber Zeiten erst einmal nichts mehr verkauften oder nur eingeschränkt und später keinen Zutritt zu ihren Geschäften gewährten !
    Es wird immer widerlicher im Lande mit diesen geistigen mitlaufenden
    irren Tiefflieger !
    Wer bei Karlchen noch kauft, der hat nicht mehr alle im Kopf stramm !!!

    Hat Karlchen solch eine Art Volkszüchtigung nötig?
    Ich empfehle Karlchen, das diskriminierende Schild, was an Volksverhetzung grenzt aus dem Ladenlokal zu nehmen !

    Anzufragen wäre bei Karlchen, ob er auch Insektenmehle in seinen Produkten
    zuvor verarbeitet hat und weiter verarbeiten wird?!

    Weiterhin wäre wo anders anzufragen, ob Karchen richtig versteuert.
    Wann hatte Karlchen die letzte Betriebsprüfung durch den Fiskus?
    Kannte einmal einen Friseur-Meister, der hatte 2 Bücher, eines war für das Finanzamt
    bestimmt und ein anderes ehrliches Büchlein.

  6. na ja – zugegeben – seit dem IM Erika entschieden hat, das “Pandemie” ist und sich alle der Gen-Therapie von Gates zu unterwerfen haben, habe ich auch wieder angefangen zu trinken und mehr Alkohol zu mir genommen, als in einem Jahrzehnt vorher !
    Anders war und ist dieses geisteskranke Politikergeschwätz für mich nicht mehr zu ertragen !

    1. “Anders war und ist dieses geisteskranke Politikergeschwätz für mich nicht mehr zu ertragen !”

      Da habe ich ein wesentlich “wirsameres” Mittel als den Alk:
      Einfach ab- bzw. gar nicht erst anschalten. Merke:

      Selbst wer sich als Freidenker diesen Politmüll einflößt, nimmt dieses Gift auf. Ignorieren (heißt nicht sich damit ganz und gar nicht zu beschäftigen) ist die beste Waffe.

      Stell Dir vor, sie brüllen ihre Propaganda & Parolen von frün bis spät und kein Schwein interessiert es. 😏

  7. Deutschland wird absichtlich vor die Wand gefahren, diese Regierung hat sich zur Aufgabe gemacht alles zu zerstören was Generationen aufgebaut haben.
    Weltweit werden unter Billigung der Deutschen Regierung, oder noch schlimmer, aktiv von dieser Regierung daran gearbeitet Menschen abzumetzeln.
    Die Bundeswehr ist in 16 Konfliktgebieten aktiv(was machen die da?), es werden Waffen, Knowhow und Taktiken weitergegeben um noch effektiver zu Morden, zu Foltern und zu Verstümmeln.
    Dann regen sich hier die durchgeknallten sogenannten konservativen Aufgewachten über etwas auf, das in anderen Ländern längst legalisiert ist(in diesen Ländern wurde durch die Legalisierung von Cannabis oder alle Drogen wie in Portugal) keine Katastrophe ausgelöst, sondern im Gegenteil. Es wird den mündigen Bürgern dieser Länder zugetraut verantwortungsvoll mit diesen Rauschmitteln umzugehen und es klappt. Klar der durchschnittliche Deutsche kann sich nicht vorstellen, das es Menschen gibt die ohne autoritären Zeigefinger ihr Leben selbst in die Hand nehmen, verantwortungsvoll und nach ihrem Gewissen entscheiden, sowas ist dem Deutschen fremd.
    Die größten Schweinereien, die vom Staat begangen werden, sind ja vom Gesetz gedeckt, da murrt man zwar, aber Gesetz ist für den Deutschen Gesetz.
    Das diese Verbrecher sich ihre Gesetze selbst machen oder von Rechtsverdrehern sich hinbiegen lassen, stört anscheinend keinen, aber diesen lausigen, langhaarigen Kiffern, den können wir zeigen, wo der Frosch die Locken hat.
    Das ist einfach so armselig und die, die hier nach Verboten schreien und die Kriminalisierung von Menschen fordern, die keinem etwas getan haben, spricht Bände und ja, ihr seid in dieser Irrenanstalt nicht ohne Grund, ihr gehört genauso hier rein wie die ganzen anderen Spinner.
    Jetzt bloß nicht den Daumen nach unten vergessen, jetzt könnt ihr es mir mal richtig zeigen….

    20
    7
    1. Ist Ihnen jetzt wohler? Das ist ja lächerlich.
      Leider gibt es viel zuviele, die nicht verantwortungsvoll damit umgehen können. Ich habe es selbst erlebt.

      2
      2
    2. Aber, wenn irgendwelche Drogenkonsumenten Straftaten begehen oder an Unfällen Schuld sind ,dann kommt als erstes die Ausrede : Die waren ja nicht bei vollem Verstand .

      Sie sollen gefälligst für alles haften ,was sie anrichten ,sie haben den Weg selbst eingeschlagen !!!

      Sie können ja den Opfern der süchtigen ,den Daumen nach unten geben.

    3. Die “mündigen Bürger” geht doch völlig an der Realität vorbei! Der angeblich mündige Bürger hat auch 2. WK ermöglicht und jetzt will er noch den totalen Krieg gegen Russland.
      Der Mist mit den Drogen ist einfach von den etablierten Politiker gewollt. Würde man einen mündigen Bürger haben, hätte der auch eine “Selbstverantwortung”! Hier wird aber die Selbstverantwortung ad absurdum geführt und die Folgekosten auf die Allgemeinheit umgelegt.
      Vor einiger Zeit gab es mal das “Methadon Programm”! Es sollte die Abhängigen von ihrer Sucht befreien oder die Sucht nach anderen Drogen mildern. Das war ein großer Flopp an dem nur die verordnete Ärzteschaft einen Reibach gemacht hat! Hier in Bremen haben sie den Süchtigen die Wochenration mitgegeben und die Süchtigen haben sie dann weiter verkauft!
      Eine wirkliche Hilfe wäre hier Sibirien, wo sie auf sich allein gestellt sind! Alles andere sind Hirngespinste von Gruppen, welche an diesen Menschen nur Geld verdienen wollen, aber keine Hilfe leisten!°

  8. Jedem seine Überdosis, so erledigt sich das Problem wie von selbst. Ich habe immer den Eindruck, die Politiker, die z.Zt. am Zuge sind, sind bzgl. der Drogen zu kurz gekommen und wollen dies nun in der jetzigen Generation gutmachen.

    8
    1
    1. Alle Süchtigen, ob Drogen , Alkohol, Medikamente etc. werden diesem Regime nie gefährlich werden. Und deshalb wird es von den derzeitigen Politikern noch befördert. Wer den Schwachsinn glaubt Politiker wollen dies ändern, sollte mal schnellstens in der Klapse vorbei schauen. Warum werden wohl Standbereiche eingerichtet, wo Dealer ihre Drogen verkaufen können? Und jetzt nicht mit den Lügen kommen, welche unsere Volksverräter so von sich geben!

  9. Ich muss mit der Mär von einer “totgesparten Bundeswehr” aufräumen!
    Das Budget hat sich jährlich erhöht und lag 2021 bei ca 50 Mrd Euro.
    Jede vergleichbar große Armee kommt mit wesentlich weniger Geld aus und ist “kriegstauglich”, wie man beispielsweise an der Israelischen Armee sehen kann.
    Das Problem ist nicht das Geld an sich, sondern die verantwortlichen Leute, die jenes Geld verwalten und ausgeben.
    Nehmen wir die aktuelle (H)Ampel(mann)regierung oder die der letzten Jahrzehnte – egal. Die Steuereinnahmen steigen Jahr für Jahr und trotzdem müssen immer wieder neue Schulden aufgenommen werden.

    1. Hier musst du aber einmal die Korruptionsgelder abziehen, dann verbleibt nur noch die Hälfte!
      Als F.J.Strauss Verteidigungsminister war, stürzten 65 Kampfflieger , Made in USA, ab. In dieser Zeit starben viele Piloten. Aber warum wohl wurde der Mist immer weiter bestellt? Weil Strauss seinen dicken Anteil an dem Mist bekommen hat!

  10. Die einen setzt man mit der Giftspritze außer Gefecht ( es ist bewiesen das das Gehirn nicht mehr so funktioniert wie vorher/in den USA sollen die gespritzten Eigentum der Biowaffen-Hersteller werden/wie hier die Schweine… die Genmanipuliert sind) und mit den erlaubten Drogen ist die nächste Gruppe unfähig ihr Gehirn zum denken einzusetzen .
    Mit der Zeit werden es immer weniger, die noch klar denken können.

    Sie haben gerne Trottel um sich die nicht begreifen was wieder vor sich geht.