Donnerstag, 18. April 2024
Suche
Close this search box.

Game-Changer für den Ukrainekrieg

Game-Changer für den Ukrainekrieg

Müssen auch unverzüglich an die Ukraine geliefert werden: Gendergerechte Urinale für Penisträger*Innen und Nichtpenisträger*Innen (Foto:Imago)

Wie wir alle wissen, darf die Ukraine den Krieg gegen Russland nicht verlieren und wird ihn auch nicht verlieren. So postulierte es jedenfalls der dreisatzaffine Bunzelschuldenverwalter, und so steht es geschrieben in den Statuten der Qualitätsmedien. Da Deutschland neben feministischen Holztreppen mit Geländern in den Hochgebirgsregionen Tibets und Nepals und genderoffenen Gebirgspfaden im Dschungelgebiet der Yungas in Bolivien eben auch für die Ukraine als Ganzes und überhaupt verantwortlich ist, ist die blitzgescheite und topeffektive Buntenwehrverwaltung hier maximal gefordert.

In gewohnt flinker Weise – fast möchte man von einer geradezu unvermittelten Nacht- und Nebel-Aktion sprechen – präsentierte die Hardthöhe nun eine erste durchschlagende und bahnbrechende Superwaffe im Einsatz gegen das Böse: 5.000 Vielzweck-Midi-Stahlbottiche für diverse Nahkampf-Bestimmungen – geeignet für alle Einsatzzwecke vom Suppefassen bis hin zur hygienischen Verdauungsabfuhr an der Frontlinie. Taktisch geschickt und diplomatisch brillant, wurden die Schutztöpfchen auf zwei Lastwagen verladen und außerhalb des vereinigten Wirtschaftsraums an hochbegeisterte ukrainische Militärs übergeben. Da behaupte noch einer, die Ampel könnte nicht Außenpolitik!

Ein Gamechanger nach dem anderen

Weitere buntendeutsche Hochtechnologie, die die entscheidende Kriegswende unzweifelhaft herbeiführen wird, folgte alsbald: Auf der Webseite der Bundesregierung kann man die Liste der gelieferten Mittel der Ertüchtigungsinitiative – quasi ein “Who is Who” der Militärtechnologie – minutiös nachlesen. So verwunderlich es scheint: Die Verwaltung auf der Hardthöhe denkt tatsächlich mit. Das gab es zwar noch nie; aber besondere Zeiten erfordern eben besondere Maßnahmen.

Neben 450 Schneeketten wurden daher auch noch 27.477 Rucksäcke und 8 Gabelstapler geliefert. Nimm das, Iwan! Sogar Gamechanger in Form von Gamechargern – also 295 Stromerzeuger – landeten auf dem Sonderzug nach Kiew. In Deutschland steht der Brownout quasi vor der Türe, aber wenigstens kann der Kongress Ukrainischer Nationalisten (KUN) mit Dieselaggregaten CO2-sensibel Strom erzeugen.

Weitere Wunderwaffen kommen noch

Spezielle Stilettos – entwickelt für den Nahkampfeinsatz unter Scharfschützen im Hinterland – wurden bereits erfolgreich durch die eloquenteste Trampolinathletin seit der Erfindung des Hornhauthobels frontnah getestet. Lediglich die Farbe dieser Panazee-Uniform-Bestandteile muss noch festgelegt werden: Sind Tarnfarben angebracht, oder soll man doch lieber ein moralisch hochstehendes Statement zu westlichen Werten ablegen, indem man die Schuhe aus rosafarbenem veganen Kunstleder fertigt?

Aber auch diese Hürde wird vom erstklassig-superben Mitarbeiterstab der Hardthöhe in kürzester Zeit genommen werden. Seit den Zeiten des “Amts Blank” im Jahre 1955 mit zunächst 20 Mitarbeitern, bis hin zum heutigen Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen, dem Kommando Informationstechnik und dem Kommando Streitkräftebasis mit mehr als 2.000 Beschäftigten gelangten immer innovativere und zeitnähere Lösungen vom Rhein in den Rest der Welt.

Generation Klebetechnik als unbesiegbare Eliteeinheit

Als in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts unsere Hippie-Großeltern im Drogenrausch Kinder zeugten, setzten sie die Punkergeneration in die Welt. Diese – ganz klassisch schlicht dem Alkohol zugetan – schenkten der Menschheit, als ihr Vermächtnis des Vollrauschs, die Techno-Kinder. Die Altersstufe Rave wiederum sprach eher den Designerdrogen vollumfänglich zu und zeugte auf dem Diskoklo eine Altersgruppe „Z“.

Wie der Öffentlichkeit bekannt sein dürfte, ist es eben diese Altersgruppe „Z“, die sich auf der Straße festklebt oder mit Farbe herumspritzt. In jüngster Vergangenheit hat diese RAF Dumpf.Null weiter dazugelernt und ist jetzt sogar in der Lage – logistisch wie militärisch -, Feuer unter einem Strommasten zu legen, wie unlängst geschehen in Brandenburg bei Grünheide.

Qualifiziert für Höheres

Derlei Einsätze qualifizieren diese jungen Kämpfer für Höheres. Ausgebildet von den Kriegslogistikern der Firma „Ruck-Zuck“, könnten sie umgehend im russischen Hinterland per Fallschirm abgeworfen werden und dort Sabotageakte durchführen – sofern sie rechtzeitig daran denken, die Reißleine ihres Fallschirmes zu ziehen, um damit sicher zu landen.

Dieses Himmelfahrtskommando der Woke-Ninjas könnte dann großen Schaden an der russischen Infrastruktur anrichten. Kein Papierkorb, kein Kiosk, kein Autoreifen wäre vor ihnen sicher. Sämtliche Glasscheiben rund um Moskau wären wie durch Zauberhand über Nacht in Orange gefärbt und der russische Alltag würde massiv beeinträchtig. Solcherlei Maßnahmen würden mit Sicherheit auch die russische Rüstungsproduktion zum Erliegen bringen. Bevor also weiter unnütz über den Einsatz von Taurus-Flugkörpern nachgedacht wird, sollte die Einsatzleitung der Bundeswehr unverzüglich diese Elitetruppen ausbilden und an die Front senden!

12 Antworten

    1. Kranke Krankenhäuser, Flaschensammelnde Not Rentner, keine bezahlbaren Wohnungen für unsere Jungen Familien, Vollpension für Ukra-Kriegsdienst Verweigerer (Putin wird uns loben) Schrott Schulen, Brücken im Not Modus, Bahn ohne ordentliche Funktion, Billionen Schulden (Verzeihung Sondervermögen)verjagte Industrie, per dato ca. 2.400.000 vernichtete Arbeitsplätze, hoch und höher dotierte Reg.Darsteller in der Möbius-Schleife, Mrd. für Waffen an fremde Heere versenkt, (never come back), in Kriegsgebiete. Was noch auf der nach oben offenen Katastrophen Scala ? <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<Vorschläge willkommen.
      Ach ja: Hurra, wir rüsten wieder auf. Germans to the Front!

      13
  1. https://deutschlandkurier.de/2024/03/gefaehrderansprache-diese-leute-gefaehrden-demokratie-wohlstand-gesundheit-und-frieden/

    19.03.2024

    „Gefährderansprache: Diese Leute gefährden Demokratie, Wohlstand, Gesundheit und Frieden!
    Die erst 16 Jahre alte Schülerin Loretta aus Mecklenburg-Vorpommern wurde von der Polizei abgeführt und erhielt eine sogenannte Gefährderansprache, weil sie ihre Heimat Deutschland liebt. Es ist an der Zeit für eine ganz andere „Gefährderansprache“. Sie richtet sich an jene Herrschaften, die unsere Demokratie, die Meinungsfreiheit, den gesellschaftlichen Zusammenhalt, unseren Wohlstand, die Volksgesundheit und den Frieden gefährden!“

    Ein/e Jede/r sollte sich darüber seine eigene Gedanken machen !

    32
  2. Und das ALLES können sie machen, weil (Zitat) der Trotteldeutsche jede Abzocke ohne zu murren bezahlt !!
    SCHULD ist folglich das ganze deutsche Volk.

    37
    1. @Facherfahrener sagt: 20. März 2024 um 10:03 Uhr

      Ich kann den Frust … und die Wut (?) …in Ihrem Kommentar gut nachvollziehen.

      Es entspricht auch durchaus meiner Erfahrung, dass in der Regel der die Suppe auslöffeln muss, der sie sich eingebrockt.
      Von “Schuld” zu sprechen, fällt mir in diesem Zusammenhang jedoch schwer.

      Wer ob seiner erkennbaren Schwächen zu einer dummen Tat verleitet wird, muss im Regelgall zwar das sich daraus ergebende Ungemach zu seinen Lasten nehmen, er ist ja schließlich der Verursacher des Ungemachs, aber trifft es des Pudels Kern, diesem dann auch die “Schuld” anzulasten?
      Welche Rolle spiel dabei derjenige, der um die Schwächen des anderen wissend, diesen, dessen Schwächen ausnutzend, zur dummen Tat “verführt”?

      Sind die vielen Kinder in einem Heim “Schuld”, wenn sie von einem fehlgeleiteten “Erziehenden” missbraucht, misshandelt werden? In der Masse, so sie sich denn orchestriert zusammen täte, könnte die Kinderschar sich wohl ihres Perinigers entledigen. Sie sind Viele. 50 abgestimmt, mutig und gezielt operierende Kinder könnten das locker schaffen. Warum tun sie es nicht? Alles Trottel? Schuldige Trottel?
      Nur weil ein Mensch an Jahren gemessen kein Kind mehr ist, bedeutet das nicht zwingend, dass er auch eine erwachsene Reife erlangt hat. Wennn dies stimmte, wäre es dann möglich, das die “Trotteldeutschen” aus ähnlichen Gründen nicht “aufmucken”, aus denen auch die Kinder aus meinem Beispiel alles über sich ergehen lassen?

      Falls Sie selbst ein Mensch sind, der womöglich die Kraft, den Mut, das Herz, die Verwegenheit, die innere wie äußere Stärke , die Intelligenz und die Bereitschaft zu aller Konsequenz in sich vereinen….
      …. denken Sie, wenn es von Ihnen genügen Viele gäb, dass sie dies alles würden.. verhindern, beenden, umkehren oder wie auch immer in das von Ihnen für besser befundene verwandeln könnten?

      Nun ist die Gegenwart aber immer noch genau so, wie sie ist.
      Dies lässt den Schluss zu, dass es wohl nicht genügend Individuen gibt, die die oben skizzierten Eigenschaften in sich tragen, weshalb die Dinge wohl auch weiter so laufen, wie sie laufen.

      Wem aber könnte man dafür die “Schuld” anlasten?

      Eine interessante Frage, finde ich.

      3
      1
  3. …ja ja, so spielt des Deutschen Leben – wohl des Geldes wegen!? Darum, liebe Kindlein gebt fein acht; PREUßEN ist jetzt aufgewacht! O Schock u. Schreck u. Schwere Not – schlagen Deutsche jetzt die Preußen tot?

    Giovanni u. Ali sind längst da – wie wunderbar! …ja ja, so spielt das Leben – wohl des Geldes wegen?! Doch wo soll´n dann alle Deutschen hin?

    Autobahn… Autobahn… Autobahn… Autobahn- Hitler war ein böser Mann… Menschenrecht…Menschenrecht…Menschenrecht…Menschenrecht- Preuße sein, das war nie schlecht!

    Bodenrecht…Völkerrecht…Bodenrecht…Völkerrecht …ja ja, so spielt das Leben –
    Preußen wirds´ wieder nur für Preußen geben… – eben… der Freiheit wegen…

    Darum, liebe Kindlein gebt fein acht; PREUßEN ist jetzt aufgewacht!!!

    P.S.: Die Älteren unter uns kennen noch die TV-Show “WAS BIN ICH?”. In Anlehnung daran, wird jedem Bundeswehrsoldaten/Polizisten +Innen+Div. dringendst anempfohlen, diesen obigen Text z.B. auf dem Kasernenhof zu tanzen oder zu singen!… das löst locker jeden Knoten im Köpfchen und echte Begeisterungsstürme aus: “ES EXISTIERT KEINE LEGALDEFINITION DES DEUTSCHEN VOLKES”. Auch das Rätsel zur affekthaften “deutschen” Ukraine-Leopard-Waffenhilfe löst sich sodann sicher von selbst – “Deutschland ist Rechtsnachfolger des Dritten Reiches (Urteil IGH aus 2012/ No. 143)”.

  4. Es gibt Zeiten, da scheinen Satire, Zynismus und Sarkasmus wohl die letzten verfügbaren Mittel, die man sich zur temporären Entlastung des gequälten Intellekts noch verabreichen kann, ohne befürchten zu müssen, übermorgen etwas über gruselige Nebenwirkungen zu erfahren, mit denen man dann leben muss, weil sich die Zutaten untrennbar im Organismus “verkrallt” haben.
    Ich habe die Lesezeit sehr genossen.
    Merci 🙂

    1. @Otto zu Caternburg,
      mit Ihrer Anmerkung “(…) Falls Sie selbst ein Mensch sind (…)”, eröffnen sich in diesem Disput wohl ganz neue Wendungen. Auch erscheint mir Ihre weitere Anmerkung, “(… ) Individuen (…)” hierfür sehr geeignet. Sollen wir mal beginnen? Mir stellt sich insofern zunächst die einfache Frage: “Wozu zählen Sie sich selbst?”

  5. Si vis pacem, para bellum
    you may not be interested in war, but war is interested in you
    Welche Schweinereien gehen noch hinter unserem Rücken ab? Die Protagonisten sind immer die Gleichen: Uncle Sam und die ehemaligen Kolonien der Inselaffen https://www.globalsecurity.org/wmd/library/news/germany/2024/germany-240321-audod01.htm und Deutschland mittemang. Nur zur Info https://www.globalsecurity.org/intell/world/germany/index.html und der von der (H)Ampel, hier vor allem der vonbMr. Magoo Scholz postulierte game changer https://www.globalsecurity.org/military/world/europe/de.htm