Samstag, 24. Februar 2024
Suche
Close this search box.

Linken-Europakandidat: Gewaltdrohungen gegen Gastwirte, die an AfD vermieten

Linken-Europakandidat: Gewaltdrohungen gegen Gastwirte, die an AfD vermieten

Bernd Neudorfer: Bagatellisierung von linkem Alltagsterror (Foto:ScreenshotYoutube)

Der Europaparteitag der Linken in Augsburg war bislang vor allem durch den spektakulären Abtritt einer ihrer schillerndsten Figuren, Bijan Tavassoli, nebst anschließendem Parteiaustritt bekannt, bevor dieser dann für sein Bejubeln des Todes deutscher Soldaten 2021 im Kostüm der “bärtigen Transfrau dieser Tage erneut vor Gericht stand. Nun ging, erst mit mehreren Tagen Verzögerung, ein weiteres Parteitagsvideo vom letzten Wochenende viral, das beweist, wie selbstverständlich in den eng mit der Linkspartei verhandelten Antifa-Kreisen  Gewalt gegen Andersdenkende ist. Dies ist zwar wahrlich nichts Neues – doch die Ungeniertheit, mit der sich der in vorgerücktem Alter stehende Europakandidat und Funktionär des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reinhard Neudorfer,
vor Publikum an seinem Bekenntnis ergötzte, spricht Bände.

Genüsslich schilderte er dort, wie er und seine Gesinnungsgenossen vorgehen, wenn sich etwa ein Wirtshaus bereiterklärt, Räumlichkeiten für AfD-Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen. Frech, ohne jedes Problembewusstsein und sogar voller stolz berichtet dieser seinen Genossen, wie die – von der “Spiegel”-Linksradikalen Margarete Stokowski einst als “Handarbeit” euphemisierte – linksfaschistische Praxis so ausschaut. „Das läuft dann so, wenn die AfD versucht mit der Kneipe was zu machen, dann sind wir rechtzeitig da, reden freundlich mit dem Wirt, damit er sie wieder auslädt. Wenn er sie nicht auslädt, reden wir nochmal nicht ganz so freundlich und wenn das noch nicht gereicht hat, gibt es weitere Möglichkeiten, die ich hier nicht öffentlich darlegen möchte“, erklärte Neudorf zynisch. Dass er mit Letzterm rohe Gewalt meinte, versteht sich von selbst.

Gesinnungsterror nach Mafia-Manier

Der Bericht über diese kriminellen Mafia-Methoden trug ihm tosenden Applaus ein, ebenso wie sein Grundsatz: „Machen müssen wir, nicht herumjammern“. Dabei betonte er ausdrücklich, dass dieser nicht nur für die Antifa, sondern “auch für die Linke” gelte. Diese Art von Hetze folgte offenbar konkreten Straftaten: Tatsächlich gab es bereits einen Übergriff auf eine Gaststätte in Neudorfers Landkreis Schondorf, bei dem Fenster eingeschlagen und ein Schaden von 10.000 Euro verursacht wurde. Es liegt nahe, dass er sich in seiner Rede genau darauf bezog. Man darf gespannt sein, ob in diesem hoffnungslos verlorenen und postdemokratischen Links-Shithole, wo die Bundesinnenministerin Faeser tateinheitlich mit dem ihr hörigen Verfassungsschutzbüttel Haldenwang fast alle Angaben zum Linksextremismus in der Linkspartei aus dem Verfassungsschutzberichts streichen lässt, darauf irgendwelche strafrechtliche Konsequenzen folgen.

Immerhin hat Neudorfer kaum verhohlen bekundet, dass er zumindest Mitwisser, wenn nicht sogar Beteiligter an einer Straftat war. Dass er dies in aller Ruhe und öffentlich bekennt, zeigt, wie sicher sich er und seinesgleichen sind, dass die Linken hierzulande völlige Narrenfreiheit haben. Und tatsächlich dürften ihm im Ampel-Deutschland daraus keine ernsten Konsequenten drohen: Im milliardenschweren „Demokratiefördergesetz“ der Regierung und unzähligen anderen Projekten sind fast ausschließlich Maßnahmen gegen „rechts“ vorgesehen. Ein großer Teil der Steuergelder fließt in linksradikale Organisationen, die solche von Neudorfer geschilderten Methoden mindestens befürworten. Auch hier zeigt sich also, wie sehr in diesem Land sämtliche Maßstäbe verschoben wurden.

28 Antworten

  1. Dieser arme, alte Mann würde gerne jeder Fliege was zuleide tun, kann es aber nicht – weswegen er seine Aggressivität passiv ausleben muss.

    11
  2. Wenn der solche Gewaltfantasien hat und so öffentlich sein Gesicht zeigt und seinen Namen nennt, dann muss man ihm wohl mal mit körperlichen Argumenten die freiheitlich-demokratische Grundordnung beibringen.

    23
    1. Man könnte auch meinen, er hat seine Auftraggeber in der Politik und Justiz. Darum hat er keine Angst sich öffentlich zu äußern und seine Straftaten ein zu gestehen und an zu kündigen!

  3. “LINKEN-EUROPAKANDIDAT: GEWALTDROHUNGEN GEGEN GASTWIRTE, DIE AN AFD VERMIETEN”

    Er droht nicht nur, er sagt ausdrücklich das es da einen Haufen Antifa gibt, die das schon gemacht haben und lobt die dafür. Außerdem “weitere Möglichkeiten”, wenn Drohungen nicht reichen = “Antifa bedeutet Angriff”. Besser bekannt als Terror. Also für mich ist das mehr als nur “GEWALTDROHUNGEN”, es geht hier um Verbrechen, um Taten, um die Ausführung des angedrohten. Aber wenn Herr Sommer meint …

    17
  4. Das sind Zustände wie im “Wilden Westen”. Wo bleibt der Verfassungsschutz die Demokratie ist in Gefahr. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich es nicht glauben.

    13
  5. @GEWALTDROHUNGEN GEGEN GASTWIRTE, DIE AN AFD VERMIETEN
    das der das sagt, ist an sich nicht sonderlich bedeutend – es gibt immer mal Dinge, die sich von außen schlimmer ansehen, als sie in der Praxis sind.
    Schlimmer ist hier, das jemand damit jahrelang in der Politik so arbeiten kann, ohne das seine Kollegen, die diese Mafia-Methoden ja mitbekommen, einschreiten.
    Es mu erst zu einer öffentlichen Erklärung kommen, damit es Reaktionen gibt – und so wie es scheint, nicht mal ÖR oder “demokratische” Politiker, sondern nur aus der Ecke, die im Mainstream als “böse” verschrieben wird.
    Die “Kollegen” ( Komplizen ) haben hier als soziale und politische Kontrolle versagt !
    Ich als Pack aus Dunkeldeutschland und gefallener Engel aus der Hölle sehe in dieser Barbarisierung dann allerdings nur die Folge der Barbarisierung der Weltpolitik, wie sie die USA seit 200 Jahren verbreiten ! Besatzungsregime und Umerziehung forever !
    Nichts neues, sondern Normalität, wo immer Finanzeliten den Ton angeben und selbst Politiker nur Handpuppen sind !

  6. Dieser linke Terror betrifft ja nicht nur die AFD, sondern seit mehreren Jahren ja auch die Bürger unseres einst schönen Landes!
    Allerdings braucht es dazu nicht die Linke – die Grünen sind ja noch schlimmer!

    16
    1. Die Wall Street udn Pentagon hatten den Sowjet-Kommunismus aktiv unterstützt und finanziert. Der britische Historiker Anthony C. Sutton deckte die Fakten aus Originalarchiven in den 1970ern auf.
      Wer war Anthony Sutton:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Antony_C._Sutton

      Seine bekanntesten Werke:
      Der leise Selbstmord. Amerikas Militärhilfe an Moskau, Schweizerisches Ost-Institut, Bern, (1976)
      Wall Street and the Bolshevik Revolution (1974, 1999)
      Wall Street and the Rise of Hitler (1976, 1999)
      Wall Street und der Aufstieg Hitlers. Perseus, Basel 2009, I
      Wall Street and FDR (1976, 1999) (Online)
      Roosevelt und die internationale Hochfinanz: Die Weltverschwörung in Wallstreet

  7. https://media.deutschlandkurier.de/2023/KW47/flesch4.mp4

    vom 24.11.2023

    „Unfassbar: Bundesverdienstkreuz für „Flut-Versagerin“ Malu Dreyer! | Ein Kommentar von Oliver Flesch

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am Freitag das „Große Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ an sechs amtierende und einen ehemaligen Ministerpräsidenten überreichen. Dabei: „Flut-Versagerin“ Malu Dreyer!“

    Ein lautes PFUI an das Bundespräsidialamt und ein noch lauteres
    PHUUUUUUUUUUUIIIIIIIIIIIIIIIIIIII, wenn Dreyer die Auszeichnung, die ihr aufgrund als „Flutversagerin“, wo weit über 100 Menschen den Tod fanden nicht zusteht !

    15
    1. Die Werte der deutschen etablierten Politiker sind heute, Lügen, Betrügen und Abkassieren was das Zeug hält!
      Wer diese Lumpen auch nur noch ein Wort glaubt, ist mitschuldig am Untergang!

  8. Hört sich an wie ein Aufruf zu Straftaten. Erinnert mich an: Deutsche kauft nicht bei …………

    Wo bleibt Faeser??

    15
  9. das geht solange gut, bis der Volksgenosse einmal ganz zufällig gegen ein Kantholz läuft. Dann ist das Geschrei astronomisch und alle anderen sind schuld und rechts. Linke und Grüne sind Lernresistent und testen aus bis es halt Doppel-Wumms macht. Da hilft das ganze Zureden nichts, es läuft immer schneller und heftiger darauf hinaus. Das Gute daran, wir müssen es nicht einmal selber erledigen, sondern das wickeln die bunten-nicht mit Gold aufzuwiegenden Kalifats-Geister kostengünstig ab, die genau solche Figuren rufen und züchten!

  10. Früher gab es russische Firmen, die darauf stezialiert waren, mit solchen linken Brigaden kurzen Prozeß zu machen. Die hätten dem Neudorf dann selbst einen Besuch abgestattet, an den er sich noch lange erinnern würde. Der hätte den Gastwirt in Zukunft in Ruhe gelassen. Ganz bestimmt. Ich weiß das von einem Vermieter, der mit linken Mietnomaden ärger hatte, die aber nach dem Besuch der Russenfirma lammfromm waren.

    14
  11. Hier findet bereits eine Straftat statt, leider funktioniert in diesem Land auch die Justiz nicht mehr.
    Man stelle sich einmal vor, man würde Vermieter besuchen und sie erst höflich und dann bestimmt davor warnen, Zugereisten eine Wohnung zu vermieten, was dann wohl los wäre in diesem Land…

    16
  12. Damit ist es doch eindeutig, dass die Linkspartei fest in der Tradition der Mauerschützenpartei und der NSDAP steht. Im Grunde sind die Sozialisten allesamt gleich: “Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt!” bzw. “Willst du nicht mein devoter Bruder sein, dann schlag ich dir den Schädel ein!”.

    8
    1
  13. igor und ladimir regeln das für uns hier , ordentlich und äusserst korrekt… bundesweit und ohne kosten… mit unserem demokratie-netzwerk…
    sie werden nie mehr von den verbrechern hören…die deppen lösen sich auf in knall und rauch…
    afd und alles wird ok…
    nastrovje brüderchen….

  14. Die Anti-Antifa hat sich wieder einmal in Stellung gebracht. Genau solche Horden, wie die das in der Vor-Weimarer-Zeit waren. Von den Gutmenschen bei den Linken und bei den Wagenknechten wird dieser Terror gegen Anders-Gesinnte bestimmt abgefeiert. Ich habe die Büroleiterin von Hunko, früher die Linke, jetzt ein Wagenknecht, kennengelernt, deren “Fremdeln” mit dem, das Andere eine andere Meinung vertreten. Nein danke.

  15. (…) Es hat sich mit den Gastwirten jetzt sowieso erledigt denn es hat eh kaum noch jemand Geld und für 19% Mehrwertsteuer lohnt es sich einfach nicht mehr in ein Restaurant zu gehen. Also viel Vergnügen in der Privatinsolvenz liebe Gastwirte. Achja ich habe schon 100€ ausgegeben für zwei Personen für ein Weihnachtsfestessen und habe erst die Hälfte bekommen und ich Koche selbst zu Hause. Was würde es erst bei den Gastwirten kosten!! für die drei Tage.

  16. Dasist der “Erfolg” der Hetzkampagnen des geschürten Hasses der Methoden die einst schon die Banden des Hitlerregimes angewendet haben.
    Die Regierung Scholz ist die übelste und faschistischste Regierung die unser Land seit dem Untergang des dritten Reiches erleben musste.
    Übelste Propaganda Volksverhetzung Lügen über Lügen um die demokratisch gewählte und agierende Opposition niederzuschlagen-
    Was wir erleben das sind die Mittel einer kaputten linksfaschistischen Regierung Scholz deren Vorgehen die Zerstörung jeglicher demokratischer Grundlagen darstellt.
    Der “Kanzler” eine kriminelle anmutende Gestalt deren Verwicklung in kriminelle Machenschaften mehr als klar zu Tage getreten ist dieser Mann wird gestützt von einer Gattin deren Handlungsweisen ind den letzten Jahren zwingend vor einen Untersuchungsausschuss gehört
    Die offene JAGD auf die Afd deren Mitglieder und Sympatisanten hat nun eine Ausmaß erreicht welches vor einen internationalen Gerichtshof gehört denn was gerade geschieht ist eine “ich schlag dich tot wenn du nicht mein Freund sein willst” Politik.DEUTSCHLAND WIRD VON EINER BANDE UNFÄHIGER LINKER POLITSCHMAROTZER IN TOTALITÄRER FORM IN EINE LINKE KOMMUNISTISCHE PLANIWIRTSCHAFTLICH ÜVBERWACHUNGSDIKTATUR GESTÜRZT:
    WIR MÜSSEN ALS DEUTSCHES VOLK ANDERE STAATEN UM HILFE ANRUFEN DENN ANDERNFALLS WERDEN WIR ALLES VERLIEREN ES SEIN DENN WIR SIND ENDLICH BEREIT DIESEN WEG DES DULDENS DES WEGDUCKENS DES SCHWEIGENS ZU VERLASSEN UM NUN MUTIG DENEN ENTGEGENZUTRETEN DIE UNSER LAND UNSERE DEMOKRATIE UNSEREN RECHTSSTAAT UNSERE VERFASSUNG UNSERE KULTUR UNSERE GESCHICHTE UNSERE ZUKUNFT ZERSTÖREN WOLLEN!
    SCHOLZ HAT UNS DEM DEUTSCHEN VOLK DEN KRIEG ERKLÄRT UND WIR SOLLTEN DIES ENDLICH KLAR UND DEUTLICH WAHRNEHMEN DENN MEHR KANN MAN EIN VOLK NICHT MEHR VERRATEN UND SICH DABEI SELBST NOCH MIT KRIMINELLEN MACHENSCHAFTEN DIE TASCHEN FÜLLEN
    LASST UNS ENDLICH DIE ANGST VOR DIESEM KRANKEN STAAT DER KORRUPTEN ARBEITSSCHEUEN VERRÄTERISCHEN TRUPPE DIE SICH DREIST ALS “REGIERUNG” BEZEICHNET IN DIE TONNE TRETEN UM DENEN DIE UNS VERRATEN NUN ZU ZEIGEN WAS DIES BEDEUTET WENN EIN GANZES VOLKSICH ERHEBT UND SAGT
    HAUT AB IHR EIDBRECHER IHR VERRÄTER IHR LÜGENER IHR VERANTWORTUNGSLOSEN KRIEGSHETZER
    VERSCHWINDET SO LANGE IHR ES NOCH KÖNNT !

    4
    1
    1. Mit Hilfe von Putin sollten wir an einem Urlaub für die etablierten Politiker und deren Sippen sorgen.
      Das Ziel ist Workuta!

  17. Das “SED/Die Linke”-Mitglied Bernd Neudorfer hat sich die faschistische Ideologie der Nazis voll zu eigen gemacht!

    Um das gigantische Ausmaß der ideologischen Verblendung Neudorfers zu erfassen, ist es sinnvoll, stets im Hinterkopf zu behalten, dass zwischen Hitlers und Stalins sozialistischen Ideologien keine nennenswerten Unterschiede bestanden. Sie waren ideologische und diabolische Zwillinge. Man wird dann auch nicht überrascht sein, wenn man erfährt, dass sich die totalitäre SED, die sich den Tarnnamen “Die Linke” gegeben hat, bei ihrer Gründung 1946 nicht nur für Nazifunktionäre öffnete, sondern sogar hoch-aktiv und gezielt solche ehemaligen Nazis umwarb, die Hitlers Ideologie zutiefst verinnerlicht hatten.

    Denn totalitäre Nazis passten so hervorragend zur eigenen Ideologie wie keine andere Gruppe! Alt-Nazis waren für die Führung der SED das ideale Personal zur Durchsetzung der eigenen neuen Gesellschaftsordnung, weil diese bereits die richtige Gesinnung mitbrachten. Folgerichtig köderten sie die alten Nazis mit der Behauptung, dass sie bei der SED all das bekommen würden, was ihnen Hitler einst versprochen, aber nicht gehalten hatte! Über 96.000 ECHTE Nazis fanden in der SED eine neue politische Heimat! Aufgrund dieser Menge wurden die Alt-Nazis zu einer bestimmenden politischen Kraft in SED und DDR.

    Die gezielte Durchsetzung der Staatsführung mit echten Nazis hatte ungeahnte Ausmaße. Das „Braunbuch der DDR“ von Olaf Kappelt zählt mehr als 1.000 hohe Funktionäre mit Nazivergangenheit auf. Bis zum Ende der DDR 1989 waren noch acht Minister und zwei stellvertretende Ministerpräsidenten einst überzeugte Nationalsozialisten. Dazu gehörte Kurt Nier, der von 1973 bis 1989 Vize-Außenminister war, ebenfalls Herbert Weiz, der von 1967 bis zum Ende der DDR als Vize des Ministerrats wirkte.

    Als die Mauer fiel, saßen immer noch 14 ehemalige Mitglieder der NSDAP im SED-Zentralkomitee, wo sie sich sichtlich wohlfühlten, weil sie sich im Dunstkreis von Gleichgesinnten befanden. Der Historiker Hubertus Knabe entlarvt die Heuchelei des Nazizwillings SED, die aktuell als „Die Linke“ weiterexistiert, im Umgang mit Nazis. Noch heute hat die „SED/Die Linke“ einen der unbelehrbaren Hitler-Fans in ihrem Ältestenrat sitzen, den DDR-Rechtswissenschaftler Hermann Klenner mit der NSDAP-Mitgliedsnummer 9756141.

    Niemand muss sich wundern, wenn die totalitäre Geisteshaltung der aktuellen SED-Mitglieder mit jenen der untergegangenen NSDAP deckungsgleich übereinstimmt. Es ist ja die gleiche Ideologie!

    Wer heute gegen Nazis ist und keine Wiederholung des NS-Unrechts will, der kann gar nicht anders, als ganz besonders gegen die „SED/Die Linke“ zu sein, sowie gegen alle Politiker, die im Geist des totalitären Nazi-Auffangbecken SED erzogen wurden und groß geworden sind. Denn in ihnen lebt die menschenverachtende Gesinnung der diabolischen Zwillinge Hitler und Stalin weiter. Dass sich heute ausgerechnet die „SED/Die Linke“ als „Nazijäger“ aufbläst, ist an Frechheit und Verlogenheit kaum noch zu überbieten.

    https://sciencefiles.org/2020/02/09/als-die-sed-um-nazis-geworben-hat-merkels-afd-apartheid/
    https://hubertus-knabe.de/ein-nazi-bei-der-linken/