Nicht die Demonstranten radikalisieren sich, sondern der Staat

Corona-Demo am Wochenende in Hamburg (Foto:Imago)

Man gewinnt zunehmend den Eindruck, nicht das Corona-Virus sei der eigentliche Staatsfeind, sondern das Virus des friedlichen Widerstands: Täglich ist von Spitzenpolitikern zu hören, die Protestbewegung der (keineswegs nur montags stattfindenden!)  Spaziergänger würde sich „radikalisieren”. In Wahrheit ist es genau umgekehrt: Die Politik radikalisiert sich von Tag zu Tag. Sprachliche und gedankliche Tabus und Hemmungen fallen im Stundentakt, und wer wissen möchte, wo die wahren Verfassungsfeinde dieser Tage sitzen, der muss sich nur ihre Statements auf der Zunge zergehen lassen.

Wenn zum Beispiel Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer sagt: „Gegen Schutzmaßnahmen zu sein, ist kein Grund auf die Straße zu gehen”, dann zeugt dies entweder von Unkenntnis oder kaltschnäuziger Verachtung des Grundgesetzes und der in ihm fixierten Grundrechte, die vor Corona stets als unantastbare Abwehrrechte des Bürgers verstanden wurden. „Es ist eine völlig neue Interpretation des Demonstrationsrechts, wenn ein Ministerpräsident darüber entscheidet, wann demonstriert werden darf und wann nicht”, kommentiert der Hamburger Jurist Joachim Steinhöfel diesen Totalausfall.

Bedenklich auch die Worte der zuständigen Fachministerin für innere Sicherheit (und damit auch das Demonstrationsrecht), Nancy Faeser. Diese beseitigte jetzt letzte Hoffnungen, dass sie vielleicht doch keine 150-prozentige Fehlbesetzung in diesem Amt ist, durch Äußerungen final, gegen die der einstige Radikalenerlass mit seinen nachfolgenden Berufsverboten gegen sozialistische Beamte der 1970er und 1980er Jahre wie ein Sonntagsspaziergang anmuten: Was in früheren Zeiten als Allgemeinplatz und Selbstverständlichkeit gegolten hätte, stellt Faeser gleich von vornherein unter den Geltungsvorbehalt für Rechtsextremismus, auf den sie diesen Satz ausdrücklich bezieht:  „Es darf nicht den geringsten Zweifel daran geben, dass öffentlich Beschäftigte für die Demokratie einstehen. Verfassungsfeinde werden wir schneller aus dem Dienst entfernen als bisher.”

Kriminalisierte Spaziergänger

Die Perfidie besteht hier natürlich in der inflationären Ausweitung der Definition von „Verfassungsfeindlichkeit“: in diese Matritze fallen schon heute nicht nur die AfD als einzige Realoppositionspartei im Land, sondern auch freie Blogger, alternative Medien und eben auch die Anti-Corona-Proteste der Querdenker. Und mit Hochdruck arbeitet der Staat daran, auch die primär gegen die Impfpflicht gerichtete Spaziergängerbewegung zu kriminalisieren und als verfassungsfeindlich hinzustellen. Wer also künftig bei den „Falschen“ mitläuft und dank Blockwarten oder ausgewerteten Bild-/Videoaufnahmen identifiziert wird, könnte mit dem Segen Faesers bald schon entbeamtet werden; zumindest wird der Linksstaat nichts unversucht lassen, entsprechende Zermürbungsschritte gegen die Betroffenen einzuleiten. Das Mobbing richtet sich ja heute schon nicht nur gegen Ungeimpfte, sondern auch „Unbelehrbare“ im Sinne von Meinungsverbrechern.

 

Umso bedauerlicher, dass dort, wo die massiven Polizeikapazitäten dazu imstande waren, seitens der Staatsgewalt instinktlos, unsensibel und einmal mehr einer Demokratie gänzlich unwürdig durchgegriffen wurde.

Wer sich hier an Weißrussland oder aktuell Kasachstan erinnert fühlt, liegt gar nicht so verkehrt (auch wenn es noch keinen Schießbefehl gibt… doch der dürfte – mit fortschreitender Entmenschlichung des Widerstands – auch nur noch eine Frage der Zeit sein). Verständnisvolle Worte für die Demonstranten waren übrigens von der per Kulturstaatsministeramt vollalimentierten Grünen Claudia Roth zu hören: „(…) die Gründe für die Unzufriedenheit der Bevölkerung liegen tiefer, sie sind vielschichtig. Die Menschen protestieren gegen eine autoritär regierende Elite, die in den letzten 30 Jahren überwiegend Selbstbedienung betrieben hat. Die Folgen sind offensichtlich: grassierende Korruption, Vetternwirtschaft, Missmanagement, Inkompetenz der Verantwortlichen und zunehmende Einschränkung von politischen und bürgerlichen Freiheitsrechten”. Das sagte Roth tatsächlich – aber natürlich nicht über die deutsche Protestbewegung, sondern zu jener in Kasachstan. Über die eigenen Landsleute kämen Roth solche Sätze nie über die Lippen.

34 Kommentare

  1. Das faschistische WEF-geleitete-BRD-Lügen+Terror-Regime „benötigt“ jetzt zwingend s.g. „Impfgegener, die radikalste Verbrechen begehen“ und über die 24/7 im GEZ-Kloaken-WEF-PropagandaTV berichtet wird – also ein essentielles „Pearl Harbour/9-11-Ereignis“. Notfalls werden diese vorzuführeden „Täter“ von „den Diensten“ selbst angestellt, bezahlt und beauftragt, damit man die letzten klardenkenden Menschen, die diese Plandemie-Terror-Lüge der Globalisten von Anfang an durchschaut haben,- wegsperren und „mollathisieren“ kann – mit ganz „offizieller Begründung und Genehmigung“, da „es ja Terroristen sind“, die natürlich auch „ungeimpft“ sind…
    ALLE „Hemmschwellen“ des Regimes (die es im übrigen auch niemals wirklich gab), SIND GEFALLEN.
    DIES IST DER ENDKAMPF. Negieren von Realitäten bringt unser geschundenes, belogenes, betrogenes, ausgebeutetes, Biowafffen-vergiftetes Volk jetzt nicht weiter. Es wird sowieso nur ein Bruchteil überleben – ein Großteil ist durch die angenommene Spritze leider verloren. Überleben ums Verrecken – DAS ist unsere derzeitige Zukunft, solange WEF-hörige Globalisten und deren Diener und Helfershelfer (ob Bewusste oder Unbewusste) unseren Alltag kontrollieren und manipulieren und den Alltag zur Tyrannei machen. Tyrannei oder Paradies. – was unser Volk JETZT aus der Situation macht, wird unser Schicksal für viele viele Jahre sein.

    • „Betrogenes Volk“??! Eher nicht, wo oft bis 80% die Corona-Maßnahmen des Regimes lauthals unterstützten, zuletzt 52% laut idea, deutlich mehr beim aktuellen ARD-Deutschlandtrend. Nein, ein geschundenes Volk würde ganz anders wählen, für andere Verhältnisse längst gesorgt haben, siehe alle Wahlen der letzten Jahrzehnte mit 60-90% für die 5 Parteien der Zersetzung und Vernichtung. Vor etwa 10 Jahren sagte ich zu meinem damaligen Apotheker: „Wenn man sich mit den Leuten unterhält, denkt man: ‚Was für ein anständiges Vok!‘ Aber die Wahlen sind unanständig!“ In einem mental intakten Volk (aber die Deutschen laut Adenauer krank und zum Wahn neigend, siehe die idiotische Klima-Hysterie) würde es schon mal die Haupt-Kampftruppen, Speerspitzen der nationalen und sonstigen Vernichtung, GRÜN und LINKE = PDS/SED, nicht geben, aber die heutige SPD, in vielem seit 1970 zur Soft-DKP verkommen, mit starkem Juso-Flügel ist kaum besser. Und alle Hoffnungen seit den 80ern auf einen Konservatismus und Patriotismus bei der CDU-CSU waren vergebens.

      https://twitter.com/na_presseportal/status/1481167317904076800

      • Zitat: „ein geschundenes Volk würde ganz anders wählen“

        Diese s.g. BRD-„Wahlen“ sind seit jeher ein reiner FAKE (wie auch damals in der „DDR“, doch dort hat es das Volk irgendwann mal durchschaut, im Westteil der Besatzungsszone leider bis heute immer noch nicht). Es gewann nämlich IMMER seit 1949 „praktischerweise für die Verbrecher-Globalisten“, um ihre seit Jahrzehnten geplante Agenda durchzusetzen, ein BILDERBERG-Konferenz-Teilnehmer, der „zufällig“ auch der Kanzlerkandidat für das Besatzer-Konstrukt namens „BRD“ war. Scholz ist das aktuellste Beispiel.

        Artikel aus 2010: „Der Beweis, Olaf Scholz war bei Bilderberg“:
        http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/06/der-beweis-olaf-scholz-war-bei.html

        Artikel aus 2020 „Der Bilderberger Olaf Scholz soll Kanzler werden“ :
        http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/08/der-bilderberger-olaf-scholz-soll.html

        Video aus 2016: „Manipulierte Wahlen – Petra Kaiser hat als Wahlhelferin Unregelmäßigkeiten bei der Wahl beobachtet und meint, daß diese viel verbreiteter sind als wir annehmen und stellt die Frage, inwieweit Wahlen überhaupt Gültigkeit haben.“ :
        https://bewusst.tv/manipulierte-wahlen/

    • Ich glaube nicht, daß die Haltung der Regime-Kreise am Anfang schon (etwa auf Auftrag) von Bösartigkeit geprägt war, sondern daß aus den Verstrickungen ihrer Inkompetenz und Erfolglosigkeit Bösartigkeit geworden ist, mit der sie dann agier(t)en und reagieren!

  2. Um das zu kapieren bedarf es einer besonderen geistigen Leistung, die dem biederen „Germanen“ abhanden gekommen ist.

  3. Na wenn diese Juristin von Demokratie redet
    dann meint sie PARLAMENTARISCHE
    so wird auch klar,dass sie von ihren Untertanen
    Wie auch der Papst von seinen Untertanen
    den absoluten Gehorsam einfordert.
    Mann nennt es auch DIKTATUR
    JETZ MUSS LANGSAM JEDEM KLARWERDEN
    WARUM TRUMP WEG MUSSTE.
    BIDEN IST GEKAUFTER PRÄSIDENT oder doch
    Nur eine Marionette der Milliardären?

  4. Der Feind sind die Bürger, schon seit Jahrzehnten geht das so, wenn auch nicht so krass, so unverblümt und gewalttätig wie seit 2015. Da begannen die Demos gegen Migrantengewalt wie Kandel etc. und die Radikalisierung in der Spache, ob von Seiten der Polit- und Kanzlerdarsteller*in, von Seiten der Presse, der selbst ernannten Gutmenschen etc. Mit dieser Spaltung und Zersetzung der Gesellschaft hat man nicht nur den Boden für den Great Reset bereitet, Corona ist nur eines der Planspiele der Globalisten und Wegbereiter. Alles,was in den letzten Jahren geschehen ist, ist kein Zufall und hat mit dem Wählerwillen, nicht nur in DE, nicht mehr viel zu tun. Die Gegendemos, die bisher ausgeblieben sind, was mich gewundert hat, werden vermutlich öfter stattfinden, womöglich wieder organisiert und bezahlt von den Parteien o. ä. , werden provokanter, zusammen mit der Polizei gegen die friedlichen Bürger, um gewalttätige Konflikte anzuheizen. Endlich kann der Staat dann hart durchgreifen, was gefordert wird. Die Bundeswehr sollte man nicht vergessen. Wenn die Deutschen wirklich etwas ähnliches an normal wie vor Corona haben wollen, müssen sie jetzt entscheiden, wohin sie wollen und wie sie dieses Regime abschaffen. Nicht in vier Jahen, jetzt. Wenn sie den Mut hätten, könnten sie innerhalb von ein paar Tagen den Spuk beenden. Die Spaziergänge werden immer weiter eingeschränkt, beschnitten, immer mehr von Polizisten verprügelt, bis sie ganz verboten werden, überall, worauf man hinarbeitet, mit noch härteren Maßnahmen wie 1G, Hausarrest, oder was auch immer in der Art. Vor allem sollte nicht gewartet werden, bis die Impfpflicht beschlossen ist, und das wird sie, denn ausser der AfD, die dann nicht abstimmen darf, weil die meisten ihrer Abgeordneten nicht geimpft sind und im Bundestag 2G+ gilt, denn die Kasper von den Altparteien, vielleicht mit Ausnahme einer Handvoll von der FDP, werden für die Spritze stimmen. Allein dieses Machtgefühl lassen sie sich nicht nehmen.

    • Die Polizisten verstoßen mit jeder Maßnahme gegen die friedlichen Demonstranten gegen ihren Amtseid, der da lautet “ Beamtinnen und Beamte haben folgenden Diensteid zu leisten: „Ich schwöre, das Grundgesetz und alle in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetze zu wahren und meine Amtspflichten gewissenhaft zu erfüllen, so wahr mir Gott helfe.“ und dürfen nicht den täglich wechselnden und ungesetzlichen Forderungen der Politkasper folgen. Mir ist aufgefallen, dass wir fast wieder eine Einheitspartei haben, denn die Altparteien unterscheiden sich fast nicht voneinander. Eventuell SED 2.0? In Österreich begehrt die Polizie bereits auf https://www.unzensuriert.at/content/140893-jetzt-wird-es-eng-fuer-karner-und-nehammer-polizisten-begehren-auf/

      • Frau Walter, ich erlaube mir, ihr Beitrag zu
        ergänzen.:
        Polizisten sind keine Beamte !!
        Sie sind Angestellte der Länder im Rang
        eines Beamten, und haben den Eid geleistet
        deren Anordnungen folge zu leisten.
        STAATSHAFTUNG wurde aufgehoben.
        Nachlesbar!!
        Polizisten haften selbst für ihr Handeln – nur
        bei wem soll man die verklagen??????????
        Deshalb ein Bibelzitat: Auge………………!

  5. Ersetze in Fatima Roths Gefasel einfach Kasachstan durch die Steigerung von Bananenrepublik, nämlich Bundesrepublik, schon ist eine erstklassige Beschreibung des Ist-Zustandes in unserem Arbeitslager BRD fertig.

  6. Diese Entwicklung ist meiner Meinung nach im Laufe der Jahre nur möglich geworden durch die Altmedien mit ihrem Lumpenjournalismus. Ihnen ist es gelungen, die Gesellschaft zu spalten. Und am besten geht das mit Geimpften und Ungeimpften. All die Wut, der Hass, auch weil sich die Geimpften von einem Impfversprechen betrogen fühlen, wird auf die Ungeimpften projiziert.

    Heute hängen noch viel zu viel Menschen an den Lippen der Kommentatoren und anderer Demagogen, z.B. des Öffentlich Rechtlichen Rundfunks, als säßen sie in einer Kirche und lauschten andachtsvoll den Worten des Pastors.

    • Die Regime-Medien haben ihre Wirkung, aber nicht absolut-monokausal, und wenn sie anders tönen würden, würde sich das auch auf Bewußtsein, Haltung der Massen auswirken. Es haben aber zu ihren guten Zeiten Adenauer 1949-63 und Kohl 1982-98 lange Jahre klar gegen die immer schon mehrheitlich rotgrün dominierten Medien Wahlen gewonnen, die Politik bestimmen können. Allerdings ist, was an Negativem hierzulande schon seit den 80ern zunehmend abgeht, jedem ohne Hirnverlust sichtbar, es kann sich keiner wie 1945f. mit Nichtwissen, Nichtbeteiligung (bei zuletzt 63% Wahlberechtigten für die Vernichtungsparteien und je 20-70% das Übel duldenden Nichtwählern) rausreden. Es sind 1/3 wie bei den Nazis Hart-Täter für das Üble und Böse, 1/3 Mitläufer, die beim Machtwechsel sich wie 1945f. wieder anpassen würden, und maximal 1/3 Kritiker und Opposition, davon auch wiederum nur eine Minderheit kämpferisch, aktiv!! Ohne ein Wunder, die gibt es immer wieder, aber selten, ändert sich nur was durch andere Wahlresultate, ohne Wahlen kein Hitler, keine GRÜNEN, keine LINKE = PDS = SED/KPD!!

  7. Von mir aus kann ruhig die „heiße Phase“ beginnen. Es ist sowieso nur eine Frage der Zeit, bis die Provokateure einen „Zwischenfall“ und damit den Beweis für die „Radikalisierung“ konstruieren. Seit dem Sender Gleiwitz hat sich rein gar nichts geändert. Und ich kann nicht mehr zusehen oder daneben stehen, wenn sechs Polizisten auf einen Rentner, Behinderten oder eine Hausfrau einprügeln!

    • Celler Loch, Mölln, Solingen, NSU – auch das Oktoberfest-Attentat soll falsch dekrariert worden sein!!?

  8. @SONDERN DER STAAT
    nein – nicht der Staat – dieses Ding aus Weitfortistan jenseits von Eden, es sind die Politiker der Blockpartei und die von ihnen abhängigen Funktionäre, die grenzenlos ihren Machtwahn ausführen.
    Zum einen für ihre eigenen Interessen – die klebrigen Finger der Politiker mir der inzwischen richterlich bestätigten Erlaubnis zur Korruption – wer erinnert sich nicht an die legendären Maskenurteile –
    zum anderen das politische Interesse der Machterweiterung wie Schuldenunion und Totalüberwachung,
    und zuletzt das Interesse des DeepStateUSA an der gen-Therapie und der umfassenden Testung der mRNA-Technik.
    Und dafür sind die Politiker zu jeder Schandtat bereit – von Lug und Trug über Erpressung, Terror bis zur Geiselnahme der Familien – das an der Spritze dann auch Menschen sterben, wird gerne vertuscht. Im Jahr 1 der Spritze waren es wohl so um die 20.000 und das ist bestimmt noch steigerungsfähig.
    Kurz – es ist nicht der „Staat“ – es sind die Politiker und Funktionäre, deren Namen ja bekannt sind und ihre Parteien – sie sollten bei zukünftigen Wahlen nicht vergessen werden.

  9. Obwohl der Vergleich mit Weißrussland hängt etwas, denn unterm Strich ist die Polizei in Weißrussland ein Vogelschiss gegen die in den Niederlanden und Deutschland. Besonders auffällig dabei, da wo die Grünen mit in den Rathäusern sitzen, ist die Polizei besonders „aktiv“. Was anders muß ich noch loswerden, auch heute fällt mir auf, daß auch die Politiker in den Rathäusern ganz scharf auf die Gentherapien bei Kinder sind und die Presse sie bei massiv unterstützt. Als gehöre solch Mist zum Unterricht und jeder bekommt dafür eine Eins in der „Staatsbürgerkunde “ oder einen veganen Lutscher. Scheinbar ist auch den Eltern nicht bewusst, daß diese Impfungen völlig sinnlos sind, da die anderen Coronaviren keine Rolle mehr spielen und gegen Omikron zwecklos sind. Im Gegenteil jetzt werden die Kinder und Jugendlichen erst dafür empfänglich und so manch einer mit dem Leben bezahlen. Im übrigen meldet die Stadt Tangerhütte einen Rekord bei den Verstorbenen. Noch nie wahr in den letzten 10 Jahren die Zahl so hoch gewesen. Das hat natürlich mit nichts zutun.

  10. Den Politkaspern sind solche „Demonstrationen“, wie jetzt in Mailand, wahrscheinlich lieber und Reker wird feststellen, dass die beiden Frauen die Armlänge Abstand nicht eingehalten haben https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/uebergriffe-in-mailand-silvester-mob-attackiert-deutsche-studentinnen-20-78795434.bild.html Währenddessen hat Kretschmer Zeit, seiner Frau ein erinträgliches Pöstchen zuzuschanzen und keiner kriegt es mit https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/8266-80-euro-job-ministerium-will-sachsens-first-lady-befoerdern-78795718.bild.html Zuerst müssen die eigenen Tröge gefüllt und die der Gäste, wie Bärbock es durch die Öffnung der Immigrationsschleusen vorhat, werden bevor ein Gedanke an die Bürger dieses Landes verschwendet wird.

  11. OK! Dann lasst uns Claudia Roth für ihre Aussage feiern. An alle Organisatoren der Spaziergänge: Nutzt die Aussagen unserer Politiker! Ob sie die Freiheit, die Demokratie oder den gesellschaftlichen Frieden betreffen. Plakatiert diese und steht dazu. Frau Roth hat diese Aussage zwar in Bezug auf Kasachstan getroffen, aber Demokratie ist Demokratie. Je suis Claudia!!!

    Und wieso haben Politiker Karnevalswochen?
    Ist nicht alles abgesagt worden?

    Wo und wann findet der Karneval denn statt? Frage für einen Freund!

  12. Kurz und bündig, Politiker haben gegen das Grundgesetz und
    somit gegen das eigene Volk geputscht.
    Machtgeilheit, Besessenheit, Volkszüchtigungen, Gesetzbruch/Gesetzbeugung etc. mit Hilfe
    der auch durch Steuergelder mitfinanzierten Mainstreammedien zeigen den Faschischmus an.
    Sie arbeiten mit Beruhigungspillen, Lügen, einer Scheinrentenerhöhung, etc., wo höhere Krankenkassen- Pflegebeiträge, hohe Inflationskosten,
    Preissteigerungen nicht nur bei sämtlichen Lebensmitteln auch anderen Verbrauchsgütern, Energieunternehmen, etc. längst beschlossen und angekündigt sind.
    Da bleibt dem Rentner von einer Rentenerhöhung (Nullunde im Westen
    2021) in 2022 rein gar nichts übrig, vielmehr zahlen wir alle drauf.
    Da fragt man sich, was will die Politik vom Volk, was will das Souverän, das Volk von der Politik.
    Ganz einfach, wir wollen fair behandelt werden und nicht als Handaufzuchten dahin vegetieren.
    Irgend wann wird das Volk effektiv aufstehen und nicht nur äußern, „verpi… euch alle“.

  13. Aber wissen diese Lügner auch, dass es gar kein Virus gibt und damit nie eine Pandemie gab, gibt und geben wird?

    Kein Virus, keine Corona, aber das kapieren machtgeile Schwachköpfe natürlich nicht, und Kriminelle werden es auf dem Rechtsweg akzeptieren müssen, denn „es ist nun höchstrichterliche Rechtsprechung, dass die gesamte Viro­lo­gie widerlegt ist“!

    BK53 Vom Wissenschaftsbetrug über Betrugspolitik zur Unterdrückung: Dr. Barbara Kahler 2021-12-29

    https://www.bitchute.com/video/rqVpygyZ2C7D/

    https://drive.google.com/file/d/1AtjQwZVu-FwjdTJ-W6QBRsevcz74TD4k/view

    https://wissenschafftplus.de

    DER WIDERSTAND MUSS WEITER GEHEN BIS DIESE KREATUREN ENDLICH HINTER SCHLOSS UND RIEGEL SIND !!

    ES IST MIR EGAL OB IM GEFÄNGNIS ODER IN DER PSYCHIATRIE.

  14. „Probleme mit der Immunreaktion“ – EMA warnt vor zu häufigen Booster-Impfungen

    https://de.rt.com/europa/129790-probleme-mit-immunreaktion-ema-warnt/

    Ein kurzer Abstand von nur vier Monaten zwischen COVID-19-Impfungen könnte zu einer Überlastung des menschlichen Immunsystems führen.

    Dies hat der EMA-Direktor für Impfstrategien Marco Cavaleri erklärt.

    Häufiges Boostern mit Coronavirus-Impfstoffen in kurzen Abständen kann zu einer Überlastung des Immunsystems führen.

    Davon hat Marco Cavalieri, der Direktor für Impfstrategien der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA), auf einer Pressekonferenz in Amsterdam berichtet. Wörtlich hieß es:

    „Strategien, die die Verabreichung von Auffrischungsdosen in kurzen Abständen innerhalb von vier Monaten vorsehen, können zu Problemen mit der Immunreaktion führen.

    Die Antwort kann möglicherweise nicht so gut ausfallen, wie wir erwarten.“ …ALLES LESEN !!

    Alberich kommentiert

    NUR BEDINGTE ZULASSUNG & SCHON VIELE TOTE UND SCHWERE NEBENWIRKUNGEN.

    Die Zerstörung des Immunsystems; NUR DARUM GEHT ES DOCH….
    uns kann doch niemand erzählen wollen, das als wirkliches Ziel die Gesundheit der Menschen verfolgt wird …!!!

  15. (…)-
    Gesunde unbescholtene Bürger, Männer, Frauen und Kinder werden entrechtet, entmündigt, ausgegrenzt, genötigt, mit schädlicher Pharma voll gepumpt, zum Selbstmord getrieben und von den Corona Schergen solange geboostert, bis das Herz dieser Menschen aufhört zu schlagen.

    Diese erfundene Corona Pandemie, ist gewollter vorsätzlicher heimtückischer und politischer Mord, im Dienste der Internationalen Verbrecherbande !

  16. Lauterbachs neue Maßnahmen übersetzt: Egal wie oft du geimpft, geboostert oder sonstwas bist.

    Du wirst IMMER eine Spritze ZU WENIG haben, um dein VORHERIGES LEBEN zurück zu bekommen.

    DA MACHEN WIR NICHT MIT – DIE POLITBANDE WIRD ZUM TEUFEL GEJAGT !!

  17. So eine dusselige „Moderatorin“ hat kürzlich bemerkt, die Spaziergänge hätten längst nicht so viel Zulauf wie Fridays for Future. Ja, natürlich nicht. Die Betriebe geben den Leuten nicht den ganzen Montag frei und karren sie noch mit Bussen da hin. Die politische und mediale Unterstützung fehlt. Sonst wären es WEIT mehr als bei fff.

    • Apropos FFF == 666 (F ist der 6-ste Buchstabe)
      build back better -> bbb (also auch 666, weil 6 ist auch wie b in manchen digitalen Displays angezeigt, neben G-formig)
      COVID-19 == Certificate Of Vaccination ID – Artificial Intelligence (1 ist A u. 9 ist I)

  18. Zitat Gustav Heinemann:

    „Die Grundlage der Demokratie ist die Volkssouveränität und nicht die Herrschaftsgewalt eines obrigkeitlichen Staates. Nicht der Bürger steht im Gehorsamverhältnis zur Regierung, sondern die Regierung ist dem Bürger im Rahmen der Gesetze verantwortlich für ihr Handeln.

    Der Bürger hat das Recht und die Pflicht, die Regierung zur Ordnung zu rufen, wenn er glaubt, dass sie demokratische Rechte missachtet.“
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gustav_Heinemann

    Damit eine Protestbewegung Erfolg hat, muss nicht die ganze Bevölkerung auf die Straße gehen. 3,5 Prozent gilt als magische Zahl:
    „Gesetz der 3,5 Prozent: Wie wenige Aktivisten Regierungen in die Knie zwingen können“

    https://www.stern.de/panorama/wissen/gesetz-der-3-5-prozent–wie-wenige-aktivisten-regierungen-in-die-knie-zwingen-8979238.html
    Wichtig für friedliche Spaziergänge aus den Erfahrungen von ’89:

    (1) Keine Gewalt
    (2) Provokateure neutralisieren
    (3) Keine Fackeln, sondern Kerzen

  19. Zitat (s.o.) von Frau Roth:
    Die Folgen sind offensichtlich: grassierende Korruption, Vetternwirtschaft, Missmanagement, Inkompetenz der Verantwortlichen und zunehmende Einschränkung von politischen und bürgerlichen Freiheitsrechten”. –

    Warum fallen mir da die Ausweitung eines Parlaments ein, in dem mehr Versorgunsberechtigte herumsitzen (oder schwänzen) als im russichen Parlament oder in jedweden sonstigen Parlament (außer Groß-Kongress in China)? Und das, obwohl wir erfolgreich den Fraktionszwang eingeführt haben, den nicht einmal unsere Nachbar kennen? Warum fallen mir da die unsäglichen, gesetzeschreibenden Lobbyisten, Masken- und Impfgewinnler und die inflationsartige Vermehrung parlamentarischer Staatsekretäte einschließlich einer unkorrigierbaren wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich ein?

    Warum muss ich bei weltpolitischen Fragen nun gar an Kuba denken, wenn ich Ukraine höre? Russische Raketen auf Kuba – das ging nach herrschender Meinung ja gar nicht und heizte die Kriegsbereitschaft an; amerikanische Raketen in komfortabler Schussweite vor Moskau – ja gibts denn was Schöneres?

    Irgendwie bin ich verwirrt – es wird Zeit, dass die Zensur einschreitet!

  20. Ich wollte schon ungläubig fragen, wer diese Frau Roth ist, die so was sagt und was mit der richtigen Roth geschehen ist. Doch dann habe ich bis zum Schluss gelesen. Jetzt stimmt mein Weltbild wieder.
    Der Artikel beschreibt wirklich gut die Situation im Lande. Danke.
    Wer in diesem Lande noch einen funktionierenden gesunden Menschenverstand hat, der sieht, wer sich hier wirklich radikalisiert. Es ist die regierende korrupte Band nebst Helfershelfer, Polizei und Medien, die immer llauter schreien.Mir scheint, dass die die laut Faschismus und Extremismus schreien, eher sich im Spiegel anschauen und ihr Spiegelbild anschauen oder gerade den Beweis erbringen, dass der Mensch von sich auf andere schließt.

  21. Freunde, Kritiker und Mitdenker!

    Im deutschsprachigen Raum gab es nur 1 TV-Kanal, der diese Nachricht überhaupt verbreitet hat – SERVUS.

    Auch wer die Wahrheit bewußt verschweigt, um eigene Interessen nicht infrage zu stellen, begeht eine Lüge.

    Erst vor 3 Tagen mußte der Klabauterbach der USA (Fauci) öffentlich einräumen, daß der PCR-Test keine Infektion nachweisen kann.
    Damit sind alle Covid-Maßnahmen und die Inzidenz-Panikverbreitung nachträglich ad absurdum geführt.

    Hat irgend ein deutscher Propagandakanal davon berichtet – nein, das würde das gesamte Corona-Kartenhaus der BRD einstürzen lassen.

    Die kriminellen Politlügner warnen mit Miliionenaufwand in TV-Spots vor den Aufklärern und diskriminieren diese als Covidioten –
    wer ist denn nun der Idiot?

    Jetzt heißt es, sich den Impfskeptikern auf deren Spaziergängen anzuschließen und machtvoll zu demonstrieren, daß die Lügen öffentlich gemacht werden und Grund-/und Bürgerrechte kein Gnadengeschenk der politischen Berufslügner sind sondern unverbrüchliche Rechte!

    „ALLE DEUTSCHEN HABEN DAS RECHT, SICH OHNE ANMELDUNG ODER ERLAUBNIS SICH FRIEDLICH UND OHNE WAFFEN ZU VERSAMMELN“ ARTIKEL 8 SATZ 1 GRUNDGESETZ

    Was die Giftspritzen wirklich bewirken, wird in diesem Video eindrücklich beschrieben

    unbedingt anhören: https://youtu.be/d-Aadn43F70

  22. Das Wasser steht den Vertretern der ALTPARTEIEN schon bis zum Hals, denn täglich erkennen immer mehr Bürger, dass sie belogen und betrogen wurden und werden und gehen auf die Strasse.

    Immer wieder Neue Varianten und das schon 2 Jahre, sodass jetzt langsam jeder erkennt es geht NUR darum den Menschen die FREIHEIT zu NEHMEN !!

    Angst (Angst = Verunglimpfung) haben sie auch zunehmend vor der AfD, denn das ist die einzige Partei, die demokratisch ist und die Wahrheit sagt !!

Kommentarfunktion ist geschlossen.