Freitag, 19. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Daniel Matissek

Das Ende der Pressefreiheit

62 Jahre nach der “Spiegel”-Affäre stürmen heute wieder Polizisten die Redaktionsräume und Büros von Journalisten – doch diesmal geht keine empörte Öffentlichkeit, keine “Zivilgesellschaft”, keine kampfbereite Studentenschaft auf die Barrikaden. Im Gegenteil: Mit feixender und

WEITERLESEN

Woke Waschlappen: Die Selbstkastration des westlichen Mannes

Der importierte Steinzeitislam erobert mit seinen protopatriarchalen Rollenbildern zunehmend den öffentlichen Raum in Deutschland: Die Frauenhäuser sind voll von muslimischen Opfern häuslicher Gewalt, “Ehrenmorde” in archaisch geprägten Parallelmilieus schießen durch die Decke und sprichwörtliche “Gruppen

WEITERLESEN

Spielermaterial töten: Die große EM-Heuchelei

Seit der deutsche Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger erstmals in die Kritik geriet, weil er mehrfach den als Islamisten-Geste bekannten „Tauhid-Finger” zeigte, ist er zum neuen Hätschelkind der Links-Medien geworden. Alles, was er sagt oder tut, gilt

WEITERLESEN

Im Land der Lügen

Am gestrigen Mittwoch präsentierte Innenministerin Nancy Faeser im Innenausschuss des Bundestages ihre angeblichen Pläne zu verstärkten Abschiebungen von kriminellen Migranten fortan angeblich auch in Länder wie Syrien oder Afghanistan. Just die Herkunftsländer also der immer

WEITERLESEN