Montag, 17. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Vergewaltigungen am Fließband: Was zur Hölle ist hier eigentlich los?

Vergewaltigungen am Fließband: Was zur Hölle ist hier eigentlich los?

Verhaftung des (pass-)”deutschen Rudels” auf Mallorca (Foto:ScreenshotYoutube)

Die Flüchtlingssituation in Gießen muss gewaltig aus dem Ruder laufen: Es kursiert ein Video im Netz von betroffenen Frauen, die von zugedröhnten, drogenabhängigen Afrikanern belästigt und vergewaltigt wurden. Kein Wort in den Nachrichten, sowas wird mittlerweile wohl in diesem Land still hingenommen… so wie in Hildesheim, wo diese Woche am helllichten Tag in der Fußgängerzone ein in der späteren Polizeifahndung als “dunkelhäutig” beschriebener Mann eine 43-jährige Frau vergewaltigte, während sämtliche Passanten vorbeiliefen ohne einzuschreiten. Ich will das nicht hinnehmen. Aber vielleicht sind wir alle schon zu weit über den Punkt hinaus, wo es noch Sinn gemacht hätte, sich zu wehren? Diese Klientel bekommt seine Ersatzdrogen vom Staat bezahlt, während vergewaltigte Frauen jahrelang auf eine Therapie warten müssen. Machen denn hier alle die Augen zu? Oder stimmt was mit meinem Rechtsempfinden nicht?

Wo wir grade beim Thema sind, noch ein Wort zur neuesten Mallorca-Massenvergewaltigung: “Mindestens fünf Deutsche vergewaltigen 18-Jährige. Ihnen drohen lange Haftstrafen”, so die Meldungen diese Woche in fast allen Qualitätsmedien. Nicht nur die Täter gehören eingelocht, auch diese Journaille sollte am besten gleich mit in den Knast, weil weder die spanische Presse noch die deutsche die volle Wahrheit sagen: Die Täter haben ausnahmslos alle Migrationshintergrund und sind klassische “Passdeutsche” – ansonsten aber, in diesem Fall, mit jeder Faser Türken.

Singen und beten

Deshalb wollte ich mit meinen Fans zuerst fröhlich gemeinsam ein Kinderlied aus meiner Jugend singen und hoffte, Ihr stimmt alle mit ein… Drei, vier…:

“Fünf Kuffnukken mit nem deutschen Pass
Fliegen nach Mallorca und vergewaltigen was
Da kommt die Policía, fragt was ist denn das?
Fünf Kuffnukken mit nem deutschen Pass.”

Danke fürs Mitsingen!

Und zum Abschluss möchte ich Euch noch mein Klimakleber-Morgengebet zuteil werden lassen:

“Schöpfer und Herr des Universums, der Du bist im Himmel, der alle unsere Wege leitet im Guten wie im Schlechten. Könntest Du beim nächsten Treffen der Klimadeppen es so einrichten, dass die sich genau dort anheften wo gerade zufällig eine orientalische Hochzeit mit Testosteron-Nobelkarossen und mindestens 350 blutsverwandten Clanmitgliedern stattfindet? Schick mir bitte ein Video davon. Und nur für den Fall, dass Gott eine Frau ist, die vor ein paar Tagen Miss Niederlande wurde: Dann sorry! Vergiss es!”

30 Antworten

  1. Besser als Natschi beschimpft zu werden, als bei Vergewaltigungen wegzuschauen und nicht einzugreifen.

    Frauen sollten sich mit Probanten ausrüsten und wenn der
    kriminelle Abschaum kurz davor ist, ihm das Ding in den ……. rammen.
    Das ist praktizierte und legale Notwehr.

    Bedankt Euch alle bei dieser unmenschlichen grünlich linken Politik, die immer mehr Zuwanderung zulässt und somit u.a. auch das Vergewaltigungspotential massiv steigern lässt.

    Das sind für mich Volksgegner, Menschen Verachter, Faschisten/Diktatoren, die auf den Willen des dtsch. Volkes
    schei….

    24
  2. Tja, normalerweise wurde ja “Zivilcourage” mal propagandiert.
    Bis dann dieser Mann im Zug für seine Hilfeleistung abgestochen wurde. Ist schon eine Weile her.
    HEUTE traut sich doch kein Deutscher mehr, einen Zugereisten bei seinen “Freizeitkativitäten” zu “stören”.
    Er wird ja anschließend in den Medien für seine Tat auch noch degetimitiert und als Rassist dargestellt.
    Und dann ist man seinen Job, seinen Führerschein und und und los.
    Da wundert dieses feige Verhalten noch Jemanden?
    Die “Politiker” sind grundsätzlich “betroffen und gedanklich bei den Angehörigen” und blablabla. Kann man sich nichts für kaufen.
    Ich hätte trtzdem geholfen. Weil ich an sowas nicht vorbeigehen könnte.
    Aber ich bin auch ein alter, weißer Mann, der noch weiß, was sich gehört.
    Und mit knapp 100 Kilos und ehemaligem Sport auch noch recht wehrhaft.
    Aber guckt euch mal die jungen, deutschen Männer so an! Waschlappen mit Mülltütendutt.
    Die haben bloß noch Schiss. Vor dem Klima, vor den Rechten, vor den Migranten, vor Kaninchen.
    Die Presse fürchtet der Deutsche heute weit mehr als reale Gefahren.

    31
    1
    1. @Bis dann dieser Mann im Zug für seine Hilfeleistung abgestochen wurde.
      das kann passieren, wenn sie sich einem anderen kulturellen in den Weg stellen und nicht bereit dafür sind !
      Viel schlimmer ist es, wenn sie es sind.
      Wenn sie die ausländische Bereicherung ordentlich aufmischen und ihm verständlich machen, das das so nicht geht ! Dann haben sie nämlich die Justiz am Hals, die Journaille und die Politik, denen das gar nicht gefällt !
      Die große Gefahr – und der Grund, sich nicht einzumischen – ist der deutsche Staat, die antideutsche Politik und die antideutsche Justiz !
      Ich jedenfalls habe für mich beschlossen, mich nur einzumischen, wenn ich das Opfer kenne und weiß, das es den Einsatz wert ist ! Also kein Politiker, keine Jurist und kein Journalist – die sind der Feind und den Einsatz nicht wert !

      16
  3. Wir sollten für die eingereisten Goldstücke und Ebenbilder Gottes schon Verständnis haben, wenn sie ihre Kultur ausleben in Form von Vergewaltigungen, Messerstechereien und anderer gefährlicher krimineller Taten.

  4. nicht zu vergessen – der tausendfache missbrauch kath. kleriker – ausgeführt an meist jungen ministranten – ich war 12 jahre alt – bin mein leben gezeichnet – seit 5 jahren warten wir auf wiedergutmachungszahlungen – es wird verzögert – um die zahlungen durch wegsterben zu mindern – man behart auf dem scheints gott gewollten feudal systhem aus dem mittelalter – alles dient nur dem machterhalt – austreten das mittel der wahl. eine der reichsten firmen deutschlands – größter immobilienbesitzer.
    weit weg von christlichen werten – vor der hölle hat man scheints keine angst. nietsche: gott ist tot ! da kann man ja beichten – sich so der verantwortung entziehen.

    antwort erhält man nicht

    10
    2
  5. Es ist widerwärtig, eklig, unerträglich, verroht, zum speien, unmenschlich und obszön was die BRD SCHOLZ VERRÄTERTRUPPE aus unserem Land und dem Ansehen der DEUTSCHEN gemacht hat.
    DIESE DRECKSREGIERUNG HAT GEZIELT DIE MEDIEN IN KORRUPTER WEISE VEREINNAHMT UND ZERSTÖRT UNSER LAND UND DAS ANSEHEN DER ECHTEN DEUTSCHEN BEVÖLKERUNG
    DIE TÄTER DIE ALS ” SOGENANNTE DEUTSCHE” FRAUEN MISSBRAUCHEN UND DEREN LEBEN SOMIT ZERSTÖREN MÜSSEN SOFORT UNSERE STAATSBÜRGERSCHAFT ENTZOGEN BEKOMMEN UND DANN MIT EINEM TRITT IN DEN FEISTEN ARSCH DORTHIN GEJAGD WERDEN WOHER SIE GEKROCHEN KAMEN
    BÜRGER DIE NICHT HELFEND EINSCHREITEN WENN EINE SOLCH BÖSARTIGE TAT GESCHIEHT DIE SOLLTEN ENTSPRTECHEND GEBRANDMARKT UND AUCH BESTRAFT WERDEN HIERZU GEHÖRT JEDOCH EBENFALLS DASS DIE DEUTSCHE JUSTIZ UND DIE POLIZEI ES ENDLICH FÖRDERT UND AUCH HONORIERT WENN MENSCHEN ZIVILCOURAGE ZEIGEN UND ICH KANN ALS BETROFFENER HIER KLAR BERICHTEN DASS DERJENIGE DER BISHER DIESE COURAGE ZEIGT ZUM SCHLUSS DERJENIGE SEIN KANN DER PRAKTISCH ALSTÄTER BEHANDELT WIRD
    WIR MÜSSEN ES HINBEKOMMEN MIT DEN MITTELN DER DEMOKRATIE UND MIT DER WEIGERUNG DIESER REGIERUNG ZU FOLGEN EBEN DIESE EIDBRECHER VERRÄTER KRIMINELLEN UND KORRUPTEN AMPEL-HAMPEL AUS DEM AMT ZU JAGEN

    25
    1. Bitte schreiben Sie den Text zukünftig in kleinen Buchstaben, denn so möchte ich ihn nicht lesen. Ich habe Verständnis dafür, daß Sie das herausschreien, aber das ginge auch mit einem “ich schreie dies” in Klammern vor dem Text.
      Der Mann hier schreit auch:

      Ein prophetischer Film aus dem Jahr 1976!

  6. Die Augen werden von den linksgrünen Politikern und weiteren nicht verschlossen und die katastrophale Lage für unsere Frauen und Mädchen im öffentlichen Raum werden nur scheinbar hingenommen.

    Es ist so gewollt, nicht nur das Land, auch die Biodeutschen sollen vor die Hunde gehen. Und migrantische Straftäter, die Erfüllungsgehilfen nicht weniger – nicht aller (!) – linksgrüner Politiker, suchen sich die Schwächsten zuerst aus.

    14
  7. Genauso steht es leider auch im Hamburger Abendblatt heute. Da wird nur von fünf junge Deutschen berichtet. Dass aber alle Migrationshintergrund haben und Türken sind, davon ist natürlich wieder mal nicht die Rede. Ich kriege soooo einen Hals, wenn ich das wieder lese. Was ja seltsam ist, wenn von anderen Verbrechen die Rede ist wird immer nur geschrieben ein 25-jähriger, ein 32-jähriger , ein 18-Jähriger, wie wird da die Herkunft erläutert. Aber kaum ist es angeblich ein Deutscher wird es dann dazu geschrieben.

    17
    1. Dass Schlimme ist, dass das auch im Ausland, hier die USA, so dargestellt wird, um das Bild des boesen rassistischen Natzii Deutschen aufrecht zu halten.
      Es sind also immer Deutsche, egal ob Vergewaltigungen, Judenhass , Domplatte , Messerstechereien,
      Das dies Migranten, Eroberer , Ilegale oder/und Moslems sind, wird in den Haupt Bullshit Medien nicht erwaehnt , nur in alternativen Blogs.

  8. Deutsch wird endgültig zerstört. …die Masseninvasion, die die BRiD und Europa insgesamt erleben, die ab 2020 von der CIA vorhergesagte Unregierbarkeit der BRiD, die ab 2025 ebenfalls von der CIA vorhergesagten Bürgerkriege in Europa , das alles passt zusammen, denn es wurde alles von denselben Kräften im Hintergrund ausgeheckt.

    17
    1
  9. Ich verstehe diese bescheuerten deutschen jungen Mädchen überhaupt nicht, sich mit Türken oder Arabern einzulassen. Wie blöd muß man sein, denen noch auf das Hotelzimmer zu folgen. Was hat die denn erwartet? Kein Mitleid!!!

    22
    1. Die Kinder und Jugendlichen werden in kollusivem Zusammenwirken von Politik, Mainstreammedien und Schulen geradezu verdummt. Was will man da noch erwarten?

  10. Lieber Herr Hörig, diese fürchterlichen Zustände in Deutschland sind bekannt- auch unseren Politikdarstellern. Sie sind aber gewollt, sonst wären sie längst abgeschafft. Eine andere Erklärung gibt es nicht.

    19
  11. .
    Sämtliche Vorurteile,
    die ma seit jeher all die Kanimbos betreffend so hatte, finden sich tagtäglich aufs neue bestätigt. Doch der politisch-mediale Komplex plus Zivilgesellschaft stellen sich weiterhin dumm …
    .

  12. “Migrationshintergrund” Migrationshintergrund ist auch so eine Nebelkerze. Als ob es sich bei den Kriminellen um Kanadier, Spanier, Brasilianer oder Japaner handeln würde.

    12
    1. Ja und nein. Bei “Migrationshintergrund” weiß inzwischen jeder, um wen es sich handelt. Die Leser kritischer Kanäle wie hier bei Ansage wissen es auch bei Wörtern wie “ein Mann”, oder “Jugendliche” oder “Deutsche”.

  13. Bundestagswahl 2021

    Gießen

    https://www.bundeswahlleiterin.de/bundestagswahlen/2021/ergebnisse/bund-99/land-6/wahlkreis-173.html

    Hildesheim

    https://www.bundeswahlleiterin.de/bundestagswahlen/2021/ergebnisse/bund-99/land-3/wahlkreis-48.html

    Warum soll da bitte jemand einschreiten? Da wird genau die Bereicherung geliefert, nach der umfassend, nachdrücklich, über Jahrzehnte hinweg verlangt wurde.

    Wer Zeit hat kann gerne nach “Lichterketten gegen …” und “Gesicht zeigen gegen …” in diesen Orten suchen. Dann noch nach Flüchtlingshelfern / Hilfe, Schulen “ohne” Rassismus und all dem anderen Dreck der BRD. Ich mache es nicht, ich kann mir aber das Ergebnis denken, es dürfte nicht so weit von der Realität entfernt sein.

  14. @WAS ZUR HÖLLE IST HIER EIGENTLICH LOS
    hier werden andere Kulturen ausgelebt – wie das Regime es wünscht !
    Politiker, Juristen und Oligarchen ziehen da an einem Strang !

  15. solange der männer penner sind ohne eier in der hose und bleiben, wird sich nichts ändern…
    schickt mal ein paar politweiber hin zur ungefragten belustigung der gäste… dann , ja dann ändert sich was, aber nur wenn die weiber anzeige erstatten…
    nicht sicher- manchen wird es auch gefallen evtl…

  16. do guck na… es gibt sie noch die guten…
    leider nicht in dummland… hier laufen nur eierlose eunuchen spazieren….
    Pädophile Migranten in polnischem Freibad fast gelyncht Polizei muss vier georgische Tatverdächtige schützen
    17. Juli 2023

    Bei uns muss die Polizei regelmäßig Einheimische vor Tätern mit Migrationshintergrund schützen. In Polen war es jetzt umgekehrt – die Alteingesessenen gingen auf vier Ausländer los, die Kinder begrapschten.
    super super super…hau rein…

    14
  17. “Es kursiert ein Video im Netz von betroffenen Frauen, die von zugedröhnten, drogenabhängigen Afrikanern belästigt und vergewaltigt wurden.”

    Jetzt kann man schon auf einem Video erkennen, dass Menschen Drogenabhängig sind und zugedröhnt dazu auch noch?

    Ernsthaft?
    Die werden, wie alle anderen das getrunken haben, was allgemein als Alkohol bezeichnet wird. Ein Rauschgift. Es enthemmt.
    Wenn man genau hinschaut, sieht man auch die Fahne. Augen nach oben roll ….
    Mir ist wirklich rätselhaft, wie man eine Drogenabhängigkeit erkennen will. Von welchen Drogen sprechen wir hier überhaupt?

    11
  18. Guten Tag

    Dazu ist zu sagen das es erst der Anfang ist es wird noch schöner und noch erlebnissreicher für alle Kartoffeln.
    Wer nicht Kampft der muss fühlen.

    Mit freundlich Grüssen

  19. Wie in Weimar, man sieht, wer in Wirklichkeit die Schuld trägt, dass es am Ende eskalieren muss! Die linken sind Schuld an den Nazis. Und wie es scheint, wieder nix gelernt aus der Geschichte. Ich sag schon immer, die welche andere als Nazis beschimpfen und überall welche sehen, sind in Wirklichkeit die echten Nazis. Ist doch klar, wenn man in den Spiegel schaut und dort einen sieht, verfolgt einen das, weil jedesmal auf einem Klo einer auftaucht und auch sonst überall wo es Spiegel gibt.
    Wenn ich eine Frau wäre und so eine Drecksau würde über mich kommen und es würde keinen Interessieren, ich denke es würde ein flammendes Inferno geben. Ich würde mich sicher mit bestialischer Selbstjustiz rächen. Ich hätte mich da sicher nicht im Griff. Wenn mein Leben eh versaut ist, dann kann man auch aus sich heraus gehen…
    Der Film “Gesetz der Rache” würde mir hier die Steilvorlage liefern.

  20. Also ich würde mich auch nicht für fremde Frauen opfern.
    “Stauffi” hat oben ja einige Fälle von Hilfestellungen von Deutschen und die bösen Konsequenzen für ihr Leben geschrieben. Das sind aber nur ein ganz kleiner Teil der Geschehnisse in diesem Land.

    Was hier fehlt ist ganz klar die Positionierung der meisten Frauen (die rot-grünen interessieren mich nicht) gegenüber der Politik. Da von dort aber seit Jahren nichts kommt fragt man sich auf was die Frauen eigentlich warten ? Und ich als alter, weißer, toxischer Mann bin nicht nur nicht bereit zu helfen sondern muß ihnen sagen das sie selbst dran schuld sind und ich auch von weitem zuschaue und vielleicht die 110 anrufen werde wenn ich mein Handy dabei habe, was nicht oft der Fall ist. Was mich angeht wird es also schwierig auf Hilfe zu hoffen.

  21. Meldungen sollen sehr häufig emotional sein und gerne auch mal ein unüberlegtes Handeln verursachen, um gewünschte Ereignisse zu provozieren.