Freitag, 12. April 2024
Suche
Close this search box.

Arrogantes Vorbeiregieren am Volk

Arrogantes Vorbeiregieren am Volk

Was scheren uns die Meinungen und Sorgen des Pöbels? (Symbolbild:Pixabay)

Das Gendern ist ein Symptom für das Regieren gegen das – respektive vorbei am – Volk aus den Elfenbeintürmen der Parteizentralen. Je nach Umfrage lehnen zwischen 80 und 90 Prozent der Deutschen diese krampfhafte Sprachverhunzung ab, dennoch wird sie von den Bessermenschen und einigen Parteien immer weiter forciert. Symptomatisch ist auch, dass im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk trotz der großen Ablehnung der Bevölkerung (und damit auch der Gebührenzahler) weiter gegendert wird. Dass hier journalistische Überzeugungstäter am Werk sind, zeigt sich daran, dass die Staatssender ihren Mitarbeitern – so etwa laut internem ZDF-Leitfaden – den Gebrauch der Gendersprache formal gar nicht vorschreiben, sondern freiwillig erlauben. Die meisten tun es dennoch und scheinen damit der öffentliche Kritik demonstrativ entgegnen zu wollen: “Schaut, es ist uns ganz egal, was Ihr denkt – denn wir wissen es besser! Wir benutzen die gerechte Sprache, während Ihr uninformiert, dumm oder bösartig seid. Andernfalls würdet Ihr ja selbst gendern!” Das jedenfalls ist die Message, die man damit ins Land sendet.

Doch das Gendern ist nur die Spitze des Eisbergs: Nehmen wir die Migrationspolitik. 75 Prozent der Deutschen sind laut Umfragen der Ansicht, dass Deutschland seit 2015 zu viele Flüchtlinge aufgenommen hat, und knapp 90 Prozent wollen, dass Zuwanderer ohne Aufenthaltsrecht schneller aus Deutschland ausgewiesen werden. Die Reaktion der Politik: Ein markiges “Weiter so!” wie bisher.

Weitermachen wie eh und je

Das überrascht nicht: Andernfalls müsste man sich ja schließlich mit unangenehmen Wahrheiten auseinandersetzen, und das darf nicht sein. Die Zahl der Erstanträge steigt, die Zahl der Abschiebungen stagniert – und das liegt eben auch am mangelnden politischen Willen. Die Pull-Faktoren bleiben weiterhin unangetastet, es wird sogar bestritten, dass es sich bei den im europäischen Vergleich enorm hohen Sozialleistungen überhaupt um einen Pull-Faktor handele. Wer dieses Problem aber nicht einmal benennt , wird es auch nicht lösen.

Auf allen Ebenen wird stur und arrogant weitergemacht wie eh und je, ohne Rücksicht auf den Volkswillen. Aber sich dann wundern und echauffieren, dass die AfD auf einmal bei 19 Prozent steht und die SPD gerade überholt – und das, wohlgemerkt, ohne ein riesiges Heer an medialen Sympathisanten und Unterstützern, ja noch nicht einmal der wenigen restkonservativen Medien wie etwa der “Welt” – wohingegen gerade der ÖRR den Grünen nach wie vor äußerst wohlgesonnen gegenübersteht. Dass die einstige Außenseiter- und angebliche Ausgestoßenen-Partei AfD die derart gepamperten Grünen weit hinter sich gelassen hat: Darüber kann ich mir beim besten Willen eine gewisse Schadenfreude nicht verkneifen.

24 Antworten

  1. Kann man juristisch bereits von Hochverrat sprechen, was die Ampel
    uns Deutschen gegen den breiten Willen des Volkes aufzwingt?

    Dennoch, jetzt erst recht, massenhaft AfD wählen damit nach alter
    Bauernregel im Schweinestall gründlich ausgemistet
    und der bestialische Stallgeruch endlich neutralisiert werden kann.

    Den Zenit hat die einzig ehrliche Volkspartei, die AfD, noch lange nicht
    erreicht.
    Wage eine Prognose, da sind mind. noch weitere 10 % Wählerzuwachs
    möglich.

    44
    1. Die beste Möglichkeit unserer Seits ist, möglichst vielen, zweifelnden Menschen solche Artikel und alles, was die versifften Medien unterschlagen zu offerieren und mit denen darüber zu reden. Wenn die erstmal die ganzen Lügen erkennen, läuft die Sache mit jeder deren Lügen umso besser für Deutschland und die AFD!

      12
      1
    2. alles eigentum den rotzgrünen wegnehmen… enteignen und dem volke mit hirn und verstand zuführen…denn die volldeppen ruinieren unser land…
      afd und bald ist alles ok…..
      do guck an:
      Asylkosten explodieren! Dresden verhängt sofortige Haushaltssperre
      Dresden. Die sächsische Landeshauptstadt verbucht plötzlich ein 200-Millionen-Loch im aktuellen Doppel-Haushalt. Allein die Finanzierung der sechs Container-Standorte plus Hotelanmietungen zur Unterbringung Geflüchteter kosten knapp 50 Mio. Euro. Hinzukommen weitere 17,3 Mio. Euro zur Anmietung der Cityherberge. Weiterlesen auf m.bild.de

  2. mit verlaub…
    haben wir es nur noch mit arschlöcher zu tun…. sorry…
    ein depp weiss nicht dass er ein depp ist..
    neues thema…

    Achtung, Reichelt!: Der große Fleisch-Verbots-Plan

    Achtung, Reichelt!
    Es ist der größte Fleisch-Verbots-Plan aller Zeiten: Der „Sachverständigenrat für Umweltfragen“ des grünen Umweltministeriums hat ein Papier vorgelegt, dass uns den Steak- und Leberwurst-Konsum austreiben soll. Die Zusammenfassung geht so: Erstens, sie wollen Fleisch so teuer machen, dass arme Menschen es sich nicht mehr leisten können. Zweitens, sie wollen Kinder gegen ihre Eltern aufstacheln. Drittens, sie wollen Fleisch allerorten verschwinden lassen, keine Werbung, im Supermarkt, am Buffet, im Restaurant verstecken.
    oh ihr volldeppen… jagt sie vom hof

    afd und alles wird ok…
    wenn du überleben willst wähle das was du dir wünscht…

    35
    1
    1. Trefft sie da wo es weh tut: reagiert nicht auf deren Forderungen und kauft nichts mehr von und bei denen, die uns bevormunden wollen! Seid konsequent und denen geht die Kohle aus…

      12
  3. Liebe Aischa Schluter, nach Ihrem kurzen Ausflug in die Niederungen des Mainstreams (Putin-Bashing) freue ich mich, daß Sie jetzt wieder contra Mainstream sind. Sonst könnte ich am Ende noch ARD und ZDF konsumieren (Arghh!). Auch ich freue mich über das Erstarken der AfD. Es scheint so, daß aufgrund der unverschämten Heizungsgesetze der Grünen (die auf eine Enteignung der meisten Bürger hinauslaufen) immerhin einige Hauseigentümer langsam aufwachen.
    Eine Politikerin aus Berlin hat zum Erstarken der AfD wohl geschrieben “wacht endlich auf”. Aber das machen die Bürger doch schon, deshalb können sich immer mehr Menschen vorstellen, mit der AfD die einzige noch demokratische Partei Deutschlands zu wählen.

    29
    1. eine ehemalige “Politikerin”…die hat nix mehr zu melden, war aber genau genommen doch immer so?

      1. idioten sterben nie aus…
        ok neues thema-
        Laut einem Bericht von n-tv plant die EU ein Verbot für den Einbau von neuen Öl- und Gasheizungen ab dem Jahr 2025. Demnach soll die Maßnahme Teil des Klimapakets sein, mit dem die EU ihre Klimaziele bis 2030 erreichen möchte. Anstatt der fossil betriebenen Heizungen sollen demnach erneuerbare Energiequellen wie Wärmepumpen oder Solarkollektoren genutzt werden. Allerdings müssen die Pläne noch von den EU-Mitgliedsstaaten und dem Europaparlament abgesegnet werden.

        Damit stellt die EU die irrwitzigen und vorerst gescheiterten Pläne von Robert Habeck in den Schatten. Höchste Zeit für den DEXIT und ein Ende der Klimadiktatur.

    1. Was ist die Steigerung von “bunt”?

      “Bunt, bunter, faschistisch kuntibunter”

    1. “Stattdessen will Merz Kompromisse mit der Ampel machen.”
      Das kann logischenweise nur dazu führen ,daß konservative CDU Wähler zwangweise AfD wählen müssen.

      11
    2. Das einzige, was man sich zu Merz merken muss ist: Blackrock.
      Merz ist ein Eliten-Lakai und sonst nix.

      11
      1. ein pausenfüller ohne wert…
        hampelmitglied und gestörte cdu-lachnummer.. hahahah
        afd und alles wird ok…
        politiker zu pflugscharen…
        damit man sie vernünftig einsetzen und mit ihnen arbeiten kann…

  4. https://deutschlandkurier.de/2023/06/verbrechen-fast-jeder-zweite-verurteilte-moerder-ist-auslaender/

    „Verbrechen: Fast jeder zweite verurteilte Mörder ist Ausländer“
    5.6.23

    „Wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner hervorgeht, ist der Anteil verurteilter ausländischer Straftäter seit dem Jahr 2000 in Deutschland enorm gestiegen. So waren im Jahr 2021 bereits mehr als 44 Prozent der wegen Mordes Verurteilten, 45 Prozent der wegen Todschlags Verurteilten und 38,5 Prozent der wegen gefährlicher Körperverletzung Verurteilten Ausländer.

    Stephan Brandner erklärte zu diesen erschreckenden Zahlen: „Der Ausländeranteil der verurteilten Straftäter beträgt ein Mehrfaches des Ausländeranteils an der Bevölkerung. Insbesondere türkische Staatsangehörige sind in der Kriminalitätsstatistik an vielen Stellen ganz oben zu finden. Zudem gehen die Personen mit einer doppelten Staatsbürgerschaft als ‚Nur-Deutsche‘ in die Statistik ein, was eine zusätzliche Verzerrung bedeutet.““

    Wie lange wollen wir uns noch diesen gewalttätigen, mordenden Abschaum, der uns von geistigen Tieffliegern aufgezwungen wurde, antun?
    Diese Ampel ist das allerletzte, was wir gebrauchen können, denn sie bringt uns viel Not und Züchtigungen !

    Danke Herr Brandner v.d. AfD für die Aufklärung.
    AfD wirkt und nennt die Probleme beim Namen !

    12
  5. Der Staatsterror durch Außerkraftsetzung der Gewaltenteilung und die bei den Herrschenden gern benutzte N-Keule laufen jetzt zur Höchstform auf. Seltsam, daß die Kirchensteuer, von Hitler und dem Papst eingeführt, nicht beanstandet wird.
    Bis 1992 hatten wir, bei allen Problemen mit den etablierten Parteien, noch so etwas wie eine Demokratie light. Die Besatzungsstatuten hatten wir ja lang und jetzt immer noch in abgewandelte Form. Aber jetzt kommt der linke Putsch klammheimlich. Wir wachen auf und sind in der 3. Deutschen Diktatur.

    11
  6. @Vorbeiregieren am Volk

    Verachtung für das Volk in eigener gottgleicher Allmacht !

    ich konnte nie nie etwas mit Deutschland anfangen
    das interessiert mich nicht
    egal was meine Wähler denken
    „Ich kann mir vorstellen, dass bestimmte Branchen einfach erstmal aufhören zu produzieren, nicht insolvent werden.“
    Habeck beim WEF im Januar 2020: „Die Frage ist eigentlich nur gewesen, gelingt es im Wirtschaftssystem wie bisher mit leichten Änderungen die Umkehr zu schaffen, oder müssen wir das System komplett ändern. Eine radikalere Lösung wäre meine Antwort.“
    “Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.” Rezension zu Joschka Fischers Buch “Risiko Deutschland” von Mariam Lau.
    “Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”, Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München.
    Die Abschaffung der Eidesformel “Zum Wohle des deutschen Volkes” wird im NRW-Landtag einstimmig beschlossen. Arif Ünal, Bündnis90/Die Grünen, war Antragssteller.
    “Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“, Renate Schmidt, SPD und ehemalige Bundesfamilienministerin, am 14.3.1987 im Bayerischen Rundfunk.

    ach ja – und so weiter – es interessiert nur niemand – sonst wäre die Blockpartei eine Partei ohne Wähler !

    10
  7. Die werden alles aufbieten, um eine AFD am regieren zu hindern. Nach der großen Koaltion und Ampel kommt das “Brandmauerbündnis” zwischen CDU, SPD, Grünen und FDP.
    Wenn alle Stricke reißen, ist man sogar in der CDU bereit, die Linke als letztes Aufgebot in einer Regierung zu beteiligen, falls diese es über 5% schafft.
    Typen, wie der große CDU-Friedrich sind an Ignoranz und Arroganz nicht mehr zu überbieten.

  8. Den Blockparteien brechen die Stammwähler weg!
    Seit dem meine hochbetagten Eltern in Angst davor leben, wie sie die links-grüne ‘Klima’-Sanierung ihres kleinen Häuschens und dessen neue Öko-‘Heizung’ bezahlen sollen und merken, dass von ihrer spärlichen Rente immer weniger am Monatsende übrig bleibt bzw. sie inzwischen sogar auf ihr Erspartes zurück greifen müssen, um über die Runden zu kommen, hat auch bei Ihnen ein Umdenken stattgefunden:
    Mein Vater ist inzwischen aus der SPD ausgetreten (Mitglied seit den 1960er Jahren!) und erklärt jetzt jedem in seinem Bekanntenkreis, in Zukunft AfD wählen zu wollen.
    Und damit ist er nicht alleine!
    Ich hoffe nur, die AfD ist nicht auch wieder nur ein trojanisches Pferd, dass – sobald sie denn an der Macht sind – all ihre Versprechen und Zusicherungen über Bord wirft und anfängt, uns mit sinnfreiem ‘Klima-Schutz’ und noch mehr Migration zu terrorisieren. Auch die AfD rekrutiert ihre Mitglieder zum größten Teil aus ehemaligen Angehörigen von Blockparteien – und einigen wirklich unappetitlichen und widerlichen Gestalten wie z.B. dem AfD-Bundestagsabgeordneten Uwe Schulz. Wer diesen ekelhaften Mobber mal in Aktion erlebt hat, dem vergeht die Lust auf ‘AfD’. Der ist sozusagen der ‘Peter Tauber’ der AfD.
    Andererseits: Alles ist besser als die zur Zeit herrschenden Zustände links-grüner Einigkeit im Parlament. Wenn die AfD der Quirl ist, der die gärige Masse mal ordentlich durchrührt, kommt vielleicht wieder so etwas wie Demokratie auf!

  9. Die Kinder-statt-Inder-Partei* beschimpft die AfD als ausländerfeindlich? Geht’s noch?

    Die verläßt sich darauf, die Gehirnwäsche wirkt. Erfreulicherweise aber doch bei immer mehr Leuten nicht mehr.

    Nur zum Bedenken: der Migrantenanteil in dieser Partei ist niedriger als in der AfD (sagt ein Freund).

    *Sie hat nur vergessen zu erwähnen, daß es um Araber- und (sorry) Negerkinder geht, die sie hier vermehrt (!) haben will.