Donnerstag, 25. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Astaxanthin: Ein wahres Wundermittel – nicht nur für die Augengesundheit

Astaxanthin: Ein wahres Wundermittel – nicht nur für die Augengesundheit

Gutes (Aus-)Sehen, Gesundheit und Schönheit: Der Schlüssel liegt in der verborgenen Kraft hochwertiger Naturprodukte (Symbolbild:Pixabay)

Astaxanthin kann mit Fug und Recht als ultimatives Geheimnis für gesunde Augen bezeichnet werden: Als natürliches Antioxidans bietet es zahlreiche Vorteile, insbesondere im Zusammenhang mit Grauem Star und altersbedingten Sehschwächen. Zum einen gewährleistet es einen wirksamen Schutz der Netzhaut, die es vor oxidativem Stress bewahrt. Damit trägt Astaxanthin dazu bei, die Sehkraft zu erhalten – was besonders wichtig ist bei Degeneration der Makula, des empfindlichsten Bereichs der Netzhaut.

Des Weiteren schützt Astaxanthin die Augen vor schädlichen UV-Strahlen, die das Risiko für Netzhautdegeneration erhöhen, und es entspannt die Augenmuskeln bei Nutzung von Handy, PC, TV et cetera. Diese Müdigkeitslinderung ist insbesondere bei Menschen mit Grauem Star von Nutzen. Die Substanz fördert ferner die natürliche Feuchtigkeitsversorgung der Augen und kann trockenen Augen entgegenwirken. Auch wird der Entstehung von Katarakten deutlich vorgebeugt.

Auch von Dr. Bodo Schiffmann empfohlen

Doch das ist nicht alles. In seiner Serie „Verbotenes Wissen“ hat Dr. Bodo Schiffmann bereits die Wirkungen dieses Naturproduktes hervorgehoben.

Nach einer aktuellen Studienübersicht hilft Astaxanthin (AXT) gegen eine Vielzahl von schweren Erkrankungen, darunter:

  • Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und Raucherlunge
  • Colitis ulcerosa
  • Fibroseerkrankungen
  • Augenerkrankungen wie Retinopathie und Grauer Star
  • Neurodegenerative Erkrankungen wie ALS und Demenz
  • Depressionen und Schlafproblemen
  • Osteoporose und andere Knochenerkrankungen

Starkes natürliches Antioxidans

Astaxanthin ist eines der stärksten, derzeit bekannten und sehr gut erforschten, natürlichen Antioxidantien. Im Unterschied zu anderen Antioxidantien ist der rote Pflanzenfarbstoff in der Lage, freie Radikale sowohl im Zellzwischenraum, im Zellinneren als auch in der Zellwand zu neutralisieren. Der Stoff gehört zur Gruppe der Carotinoide, ist pflanzlichen Ursprungs und wird ursprünglich von der Blutregenalge Haematococcus pluvialis gebildet.

Kurioserweise ist Astaxanthin sogar für die Rotfärbung der Flamingos verantwortlich: Diese verzehren nämlich Krebse, die wiederum astaxanthinhaltige Algen verspeisen, und nehmen so nach einiger Zeit die charakteristische Farbe der Substanz an. Heilnatura Astaxanthin-Kapseln enthalten das aus Algenmehl gewonnene starke natürliche Antioxidans in Form des bekannten Markenrohstoffs AstaReal, sinnvoll ergänzt um die beiden wertvollen Vitamine A und E, die die Zellen des Körpers vor oxidativem Stress schützen.

Sonderrabatt bis Montag, 27. Mai, 23.59 Uhr!

Heilnatura hat mit seinen Astaxanthin-Kapseln ein hochwertiges Bio-Produkt entwickelt, dessen Wirksamkeit vielfach durch Studien belegt ist. Die Kapseln sind vegetarisch sowie gluten-, soja-, laktose- und erdnussfrei, garantiert frei von Titandioxid, Magnesiumstearat, Carrageen und Polyethylenglykol (PEG) sowie von jeglichen Aroma-, Farb- und Süßungsmitteln. Verleihen Sie daher Ihren Augen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen – und lassen Sie sie mit Astaxanthin erstrahlen!

>>> Heilnatura Astaxanthin-Kapseln können hier bestellt werden!

Im Rahmen der Kooperation mit dem Hersteller konnte Ansage! für seine Leser einen befristeten Sonderrabatt von 30 Prozent aushandeln! Dieser gilt jedoch nur bis Montag, 27. Mai 2024, 23.59 Uhr und außerdem für die ersten 1.000 Besteller. Einfach bei der Bestellung den Gutscheincode “ASTA30” verwenden.

Brandneues Heilnatura-Präparat: Astaxanthin-Kapseln

Eine Antwort

  1. Der graue Star (Linsentrübung) lässt sich konservativ, also ohne Operation, heilen, aber doch nicht mit einem Anti-Oxidans !