Montag, 15. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Die Heuchler von der CDU und ihre Rückendeckung für von der Leyen

Die Heuchler von der CDU und ihre Rückendeckung für von der Leyen

Blinde Rückendeckung für grüne Agendapolitik: Merz stellt sich demonstrativ hinter von der Leyen für deren Bestreben einer zweiten Amtszeit (Foto:Imago)

Diese Union ist einfach nicht mehr ernst zu nehmen. Auf Bundesebene wird so getan, als käme all das grüne Übel von den Grünen – und bei der EU-Wahl steht man bedingungslos hinter Ursula von der Leyen, für die es in den letzten Jahren nichts wichtigeres gab, als europaweit den “Green Deal” durchzupeitschen. Ich weiß, ich wiederhole mich… aber nochmals: Wer einseitig auf die Grünen schimpft und so tut, als seien nur sie das Problem, und es brauche nur wieder eine Koalition aus CDU und SPD oder ähnliches, der irrt gewaltig. Denn nichts, aber auch gar nichts wäre anders, hätten wir gerade eine CDU-geführte Regierung.

So schlimm die Ampel auch ist: Der Abstieg Deutschlands geht zu mindestens 50 Prozent auf die Kappe dieser Möchtegern-Konservativen und Schein- respektive Service-Opposition. Ganz ehrlich: Ich habe für die Hütchenspieler der CDU inzwischen nur noch Verachtung übrig – und zwar deutlich mehr als für die Grünen.

Grüne sind zwar jenseits von Gut und Böse, aber wenigstens authentisch

Leute wie Ricarda Lang sind zwar inhaltlich jenseits von Gut und Böse, aber ich glaube ihnen wenigstens, dass sie davon überzeugt sind, was sie da veranstalten. Die CDU auf der anderen Seite verarscht die Leute ganz einfach. “Oh, die grüne Politik ist ja so schlimm, unsere Wirtschaft,  blablabla… Ach ja, übrigens, hier habt ihr den Green Deal von unserer tollen Ursel!” Ekelhaft und verlogen ist das, sonst gar nichts.

Die “Welt” schreibt über von der Leyens Ambitionen auf die nochmalige fünfjährige Verlängerung nach den Europawahlen im Juni an der Spitze der EU-Kommission – und wartet dabei immerhin mit einigen Lachern auf, wohl um die Stimmung aufzuheitern. Ein Beispiel: “Ein Schwerpunkt des Wahlkampfes von Ursula von der Leyen soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die Wettbewerbsfähigkeit der EU werden.” Selten so gelacht. Es ist zu geil: Ausgerechnet Madame Lieferkettengesetz möchte die Wettbewerbsfähigkeit der EU steigern – nachdem sie sie erst einmal ordentlich beschädigt hat, versteht sich. Von ihren gelöschten Nachrichten bezüglich der Wundersaft-Verträge will ich gar nicht erst anfangen. Man möge mir verzeihen, aber ich packe das alles nicht mehr.

16 Responses

  1. das ist das Problem aller Altparteien. Sie heucheln den Leuten ‘Deutschland’ vor und meinen immer ‘Europa’, und das möglichst grüner als die Grünen. Es war Schäuble der sich einst wünschte dass die BRiD im ‘Bundesstaat Europa’ aufgehen müsse, nach dem feuchten Traum einer europ. USA die schon deshalb nicht realistisch wäre weil in Europa dutzende gewachsene Kulturen zusammengepfercht werden, die USA aber von freiheitsstrebenden Europäern gegründet wurden die eben diesen imperialen Strukturen Europas entfliehen wollten – und mussten. Ob die AfD da wirklich eine Alternative ist darf übrigens auch bezweifelt werden, denn sie sind zwar nicht ‘braun’, aber letztlich der konservative Flügel einer ehemaligen CDU die seit Kohl alle, aber wirklich sämtliche konservativen Ansichten ‘der Mitte’ geopfert hat. Übrigens deckungsgleich zur SPD und der WASG, heute die ‘Linke’.

  2. “DIE HEUCHLER VON DER CDU”

    Es gibt keine Heuchelei, nur eure Dummheit, denn die Kreaturen der Union sagen euch seit Merkel, über 2 Jahrzehnte also, daß sie grüne Politik machen (wollen und dann machten), sie machen andauernd Koalitionen mit den Grünen und kündigen weitere an (gerne auch als liebsten Ausgang einer Wahl, siehe Merz aktuell wieder). Das ist kein Heucheln, das sind eure Probleme in der Wahrnehmung / Akzeptanz der Realität und da hat es in all den Jahren noch nie etwas gebracht, wenn Leute die solche Probleme nicht haben, es euch all die Zeit sagten.

    “Möchtegern-Konservativen und Schein- respektive Service-Opposition”

    Auch das wurde euch immer und immer wieder mitgeteilt. Wie üblich wird alles ignoriert, was nicht zu den eigenen Wahn- und Wunschvorstellungen paßt. Die CDU war noch nie konservativ. Sie hat in der Frühzeit der BRD alle Parteien geschluckt, die konservativ waren und diese dadurch neutralisiert. Die CDU ist eine Besatzerlizenzpartei der ersten Stunde. Die Feinde beider Weltkriege hatten garantiert kein Interesse an einer konservativen deutschen (Regierungs)Partei. Das “Konservativ” der Union ist die Propaganda, schon immer. Akzeptiert endlich die Wirklichkeit der BRD.

    13
  3. Wer hinter der nicht gewählten Frau v.d.Leyen steht, ist nicht besser. Bis heute wurde der Betrug mit den Spritzen leider nicht aufgeklärt. Vielleicht fühlt sich Herr Merz durch sie persönlich sicherer! Das Geld lockt überall die falschen Personen an.

  4. @DIE HEUCHLER VON DER CDU
    was heißt da “Heuchler” ?
    Das gilt doch für die ganze Blockpartei, das ihre Vertreter jedem nach dem Munde reden, wo, wie sie glauben, das es ihnen nützt, und dann doch anderes tun !
    Das hat doch die Königin der Herzschäden allerselbst zum besten gegeben mit den Worten : der Wähler hat keinen Anspruch darauf, das die Politik nach der Wahl das tut, was sie vor der Wahl versprochen hat !
    Und das wurde aufs allerhellste bei der letzten Bundestagswahl demonstriert, als sie am Tage vor der Wahl nebeneinander vor der Kamera standen und auf die Frage nach der Zwangstherapie allesamt den Daumen senkten.
    Wer die Bestellungen kannte, wußte da schon, das man ihm frech ins Gesicht lügt, was dann nach der Wahl vorgeführt wurde. Der entsprechende Ausspruch verschwand schon in der Nacht von der Webseite der Bundesregierung, und sofort begannen sie, die Zwangstherapie vorzubereiten.
    Wie sagte noch eines der demokratischen Glanzlichter dazu : und wenn sie sich nicht freiwillig stechen lassen, dann machen wir eben ein Gesetz, und dann lassen sie sich freiwillig stechen, denn dem Gesetz muß man gehorchen !
    Seltsame Vorstellungen von dem Begriff “freiwillig” haben sie schon, diese Grünen – aber Marx und Mao haben immer ein anderes Verständnis vertreten !
    Da ist Wahnsinn die Methode, das hat mit “Heucheln” nichts mehr zu tun !

  5. Das dreckige System ./. die Bürger schlägt wieder zu.
    Ich kann jedem abraten CDU, SPD, FDP und schon gar nicht Grün
    zu wählen.
    Denn es gibt eine demokratische Volkspartei für die Deutschen, die
    einzige, die sich für uns Deutsche einsetzt, das ist und bleibt die AfD.

    Alle zittern bereits schon und der Angstschweiß sitzt ihnen a.d. Stirn,
    denn mit der AfD in der Regierung wird wieder Normalität einher kommen, was sicherlich mit austrocknen der unsäglichen linksgrünen
    NOGs und Rücknahme von Gesetzen, die gegen das Volk durch Merkels Regierung und insbes. die jetzige ideologische Ampel zustande gekommen sind.

    13
    1
  6. Welche Erfolge kann diese Frau vorweisen? – Als Ministerin ist sie jedes mal kläglich gescheitert.
    Als EU-Imperatorin sorgte sie gewiss für die anhaltend gewinnträchtigen Erfolge einer allumfassenden Rüstungs-, Pharma- und Manipulations-industrie. So durchaus für immer Teures und Weitreichendes. Gewiss!

    Aber nichts Erkennbares für die Staaten, die Menschen oder einen allgemeinen Fortschritt. Ein geistloses, uninspiriertes Herrschaftsgebaren, mit dem sie die EU-Institutionen manipuliert. Sie ist wie die gesamte CDU eine einseitig radikale Interessenvertreterin in höherem Auftrag. Und ein Merz, der sich als untalentierter Oppositionsführer von ihr doch unbedingt eine imperatorische Unterstützung als Deal erhofft, stellt sich deshalb auf ihre Seite.

    Es dämmert ihnen noch nicht, aber das Renommee, mit dem Deutschland nicht zuletzt aufgrund seiner Wirtschaftskraft und innerstaatlich stabilen Verhältnisse Eindruck bei anderen Ländern machen konnte, sind vorbei. Europa wird sich von dem unseligen „Anti-Deutschtum der Grünen“ und der ihnen nachhechelnden CDU notgedrungen und geläutert abwenden.

    Den Marsch nach unten wird Deutschland, werden die Deutschen und werden die deutschen Politiker bis auf weiteres alleine antreten müssen.

  7. Wer Parteien wählt, welche sich christlich nennen, der wählt die Kinderfixxx!
    Seit Jahren schütz diese CDU die Aufklärung in den Kirchen. Denn hier müssten mindestens 50% dieser Pfaffen vor Gericht stehen. Deshalb springen jetzt die Kirchen auf den Klima Mist auf! Denn dadurch werden ihre Pfaffen vor der Strafverfolgung geschützt!
    Wer so blöd ist diese Lumpen noch zu wählen, hat nichts anderes verdient als den Krieg!

    6
    1
  8. Man schaue sich die “Sonntagsfrage” mal an. Dann muß man sich ein paar mal gegen den Kopf schlagen was hier in diesem Drecksstaat los ist und man fragt sich, ob man den vor allem Rentner – Dummdeutschen CDU lern schon vor der ARD / ZDF /RTL Glotze u.s.w. mit irgend einem Gehirnbohrer den Schädel ausgespült hat. Was zum Teufel denken sich die CDU Wähler der ersten Generation, die schon älter als die Steinzeit sind und die, die diese verfluchte Kommunisten – Merkel viele Jahre lang an der Macht gehalten haben.? Was zum Teufel geht in deren verwüsteten Gehirnen nur vor?

    10
  9. Und wenn die Daumen hier nur so runter gehen. Ich verfluche diese elendigen CDU Dauerwähler im Westen dieser Dummenrepublik. Es mußte ja mal so kommen, was jetzt eingetreten ist. Leider wird es noch viel schlimmer werden dank der EU und den haupsächlich Dummdeutschen Schwachköpfen und Dumpfbacken. Die Dauergewellte ist ein gutes Beispiel für Deutsche Idiotie.

    20
    1. Ich bin Rentner und lebe im Westen, aber ehe ich bei den Altparteien (CDU, CSU, SPD, FDP Grüne, Linke) auch nur ein Kreuz auf dem Wahlzettel mache, hack ich mir die Finger ab. Allein schon, dass man Merkel 16 Jahre lang gewählt hat, haut mit den Schädel auf den Tisch. Und nun gehen wieder alle dem Fritz aus dem Sauerland auf den Leim. Übrigens nicht besser ist der MP Wüst (Lieblingswort Nazi-Partei).

      10
  10. Das sind alles Logenbrüder, die ihren Eid auf den BUND (was immer das auch für ein Orden ist) geleistet haben … sie dienen ALLE der gleichen Agenda … und sie mussten sich dem Kadavergehorsam unterwerfen, ganz so wie es im Jesuitentum gefordert wird … ich kann diese Lügerei nicht mehr ertragen!