Kriegsgeile Grüne immer irrer: Jetzt fordert Hofreiter Patriot-Raketen für die Ukraine

Hofreiter (hier mit dem ukrainischen Parlamentspräsidenten Ruslan Stefantschuk (Foto:Imago)

Nimmt die Eskalationsspirale in der Ukraine eigentlich überhaupt kein Ende mehr? Jedenfalls nicht, wenn es nach dem Willen von binnen eines Jahres um 180 Grad von Friedenstauben zu Kommissköpfen gewandelten Grünen geht, die sich von Woche zu Woche mit Forderungen überbieten, die ihr einstiges Wahlkampfcredo „Keine Waffen in Kriegs- und Krisengebiete“ immer drastischer Lügen strafen: Nun verlangt der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, Grünen-Einfaltspinsel Anton Hofreiter, auch noch die Lieferung von Patriot-Flugabwehrsystemen aus Beständen der Bundeswehr.

Drei weitere Iris-T-Systeme reichen nicht. Wenn die Produktionskapazitäten nicht mehr hergeben, müssen wir verschärft prüfen, ob wir Patriot-Systeme aus Beständen der Bundeswehr und mehr Geparden liefern können”, sagte Hofreiter heute mit Blick auf die von der Ukraine als unzulänglich kritisierten Luft-Boden-Raketensysteme. Er kritisierte außerdem die seiner Meinung nach falsche Prioritätensetzung von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) auf der Wiederaufbaukonferenz für die Ukraine: „Es ist richtig, jetzt über Wiederaufbau zu sprechen, damit die Menschen in der Ukraine durch den Winter kommen. Aber Russlands Angriffe gehen weiter, deshalb braucht es jetzt erst mal mehr Luftabwehr.“ Übersetzt heißt das: Erstmal für noch mehr Zerstörung sorgen, bevor wir uns dann an den Wiederaufbau machen. Deutschland zahlt für beides.

Maximale Schädigung Deutschlands

Das scheint mittlerweile auch Olaf Scholz zu dämmern, interpretiert man seine wachsweichen und zaudernden Moderierungsversuche, mit denen er die grünen Kriegstreiber und ihre Wünsche nach immer mehr Waffenlieferungen im Zaum zu halten versuchte: Der „beste Wiederaufbau” sei „der, der gar nicht erst stattfinden muss”. Für manch einen sind solche Aussprüche schon kein Defätismus mehr, sondern reine Putin-Trollerei. Hätten die Grünen das Sagen, würden sie Kiew am liebsten gleich taktische Atomwaffen liefern – die einzusetzen das Selenskyj-Regime keine Sekunde zögern würde. Auf diese Weise wäre dann die Frage, wer am Ende zuerst wen einäschert, hinlänglich beantwortet.

Und wer sich wundert, wieso deutsche Politiker inmitten eines noch laufenden Krieges überhaupt auf Wiederaufbaukonferenzen für ein hochkorruptes Land herumlungern und dort die nächsten aberwitzigen weiteren Hypotheken für das eigene Steuerzahlervolk aushecken, anstatt sich zuerst einmal der weiß Gott dringenderen Probleme der Menschen im eigenen Land anzunehmen und den Niedergang Deutschlands aufzuhalten: Genau darum geht es eben – Deutschland maximal zu schädigen. Und dafür braucht es gar keinen Putin.

BITTE BEACHTEN: Klarstellung der Redaktion zu Leserkommentaren

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann freuen wir uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Zuwendung unterstützen.

39 Kommentare

  1. Entweder Sachen packen, Zelte abbrechen und auswandern. Oder: Raus auf die Straße. Wer per heute nicht sieht, dass dieses Land deindustrialisiert, die Menschen enteignet und auch entmündigt werden sollen, der muss komplett verblendet sein.

    21
  2. Friseur und Barbier erwarten diesen Faschisten.
    Hat er seine Niederlage, das er keinen Ministerposten
    bekommen hat, immer noch nicht verdaut?
    Hau endlich ab, Du Feind der Demokratie, der Sicherheit, des Volkes !

    20
  3. Die Rüstungsindustrie kann nicht ausreichend nachliefern; da werden offiziell dramatische Zahlen genannt. Die USA, Deutschland, Polen, Tschechien und wer-noch aus der EU spenden aus ihren eigenen Beständen und verlieren damit dramatisch an Verteidigungs- bzw. Kriegsfähigkeit.

    Liebe Zungen sprechen von einer Demilitarisierung des Tiefen Staats oder der Kabale. Und weshalb hatten eigentlich die USA Afghanistan taugliches Kriegsmaterial in Milliardenwert überlassen (mit dem die ungeschulten Afghanen wohl ebenso wenig anfangen können wie die ukrainische Hilfssoldaten)? – Demilitarisierung?

    Auch die hunderte von Milliarden €€€, die völlig unsinnigerweise gerade in die aussichtslosesten Shit-Projekte fließen, entziehen dem Deep State das Spielgeld. Und es kommt nichts mehr nach; das ist ein weiteres Thema.

    Putin und Trump spielen da echt 5D-Schach; da gibt’s noch höhere und wirksamere Bewusstseinsebenen als in der alltäglichen Berichterstattung ersichtlich.

    7
    1
    • Trump und Putin spielen 5D schach? Sie meinen da kommt noch was positives?
      Trump sagt ja, mit ihm haette es den Ukrikrieg nicht gegeben.
      Leider ist der senile Demonrat , Xiden, seit Jan. 21 ins Amt geschwindelt worden und seine Puppenspieler sind maechtige Globalisten.
      Dessen Sohn Hunter war im Vorstand von Burisma, der Firma, die unter Verdachts des Menschen-und Drogenhandels und der Geldwaesche stand.
      Hunter fiel sogar in der corrupten Ukri so sehr auf, dass der Staatsanwalt Untersuchungen einleitete. Pelosis Sohn, Kerry;s Stiefsohn waren auch an Ukri geschaeften beteiligt.
      Mr. 10% oder Big Guy oder PETO -Joe, wie er von Hunterauf seinem Laptop genannt wird, hat all das moderen Kriegsmaterial in Afghanistan zurueckgelassen, Entweder es haben jetzt die Chinesen, da die Xiden crime family Millionen von China und chinesischen Banken erhielt, um die USA zu verraten. Oder es ist in der Ukri zusaetzlich zu den 40 Billionen Dollar angekommen die der US Kongress geschickt hat.
      Verntlich ist von diesen Miliarden einiges wieder an corrupte POlitiker in den USA, wie Xiden, Obama,Hellary und einige Rep. Rhinos und Ukri Oligarchen geflossen.
      Der Ukri Clown, ist ja nicht aus heiterm Himmel um Miliadaer geworden.
      Ausserdem scheint er ev. seine Finger im Amtsenthebungsverfahren Trumps gehabt zu haben, denn nach dem Telefongespraech Trumps mit ihm, indem Trump sich ueber die Machenschaften der Xiden crime family in Ukri erkundigte, begann dieses.

      90% der US kriege, Involvments oder Farbenrevolutionen wurden von Demonratten Presidenten gestartet oder eskaliert.
      Woodrow Wilson der 1913 die USA, an auslaendische Privatbanken namens Federal Reserve Banken auslieferte und damit die heutigen weltweiten finanziellen Verhaeltnisse ausloeste war ebenfalls Demonrat.
      Die Bushes beste Freunde mit Obamas, Clintons, Trumphasser sind RHINO’s bedeutet REps. in Name only, verkappte Demonratten.
      Laengter Jahre Kriegspresident, der Friedensnobelpreistraeger, IS Waffenausstatter, Ausloeser der Flutlingskrise in Europa ist Obama, Demonrat.
      Hellary und Billi Clinton Demoncratten, Jugoslawienkrieg, Aufloesung des Glass- tegall Bankengesetzes
      Einziger US. Dem. President der Krieg beenden wollte, Cubakrise durch geheime Verhandlungen beendete,JFK und wir wissen wie das mit ihm endete.
      Trump, der kein neues Involvment des US Militaers startete, GI’s aus Syrien abzog, mit den Taliban um einen geregelten Abzug verhandelte, wir wissen wie das endete, Wahlfaelschung, durch Coronabriefwahlgesetze, Impeachmentversuche, Januar 6 Hoax, Russia Wahlinvolment Hoax.
      Die Demonratten, wie Hellary, verbauten so Trump politisch jede Moeglichkeit mit Putin zu verhandeln oder ein Buendnisse zu schliessen.

  4. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/verschaerfung-ausweitung-volksverhetzungsparagraph/

    „GESETZESÄNDERUNG BEI NACHT
    Wer Verbrechen im Ukraine-Krieg anzweifelt, macht sich strafbar
    Der Bundestag hat den Begriff der Volksverhetzung erweitert. Wer nun über den Ukraine-Krieg kritisch berichtet, steht mit einem Bein im Knast. Auch weil Justizminister Marco Buschmann (FDP) erneut schwammig formuliert hat.“

    Quelle: Tichys Einblick vom 25.10.2022

    Es wird immer schlimmer mit der Diktatur !
    Dilettanten greifen weiter nach Beendigung der Meinungsfreiheit, ganz im Interesse
    eines durch und durch korrupten Landes.
    Es ist nicht mehr auszuhalten, was sich Volksgegner gegen die im GG verbriefte Meinungsfreiheit erlauben.
    Dazu kann man nur noch Verachtung zeigen !

    22
  5. https://report24.news/giorgia-meloni-es-gibt-einen-plan-unsere-gesellschaft-durch-massenmigration-zu-zerstoeren/
    „Giorgia Meloni: Es gibt einen Plan, unsere Gesellschaft durch Massenmigration zu zerstören
    25. Oktober 2022“

    „Es ist kein Zufall, dass Soros, der Finanzspekulant, diese NGOs finanziert.
    Es gibt auch einen Plan für die Dekonstruktion der Gesellschaft.“
    Weiter lesen auf o.a. Seite.
    Quelle: report24 – 25.Okt. 22

    Diese schmutzigen Alt-Herren-Riege von Globalisten muss endgültig und effektiv gestoppt werden, weil sie noch reicher auf unsere Kosten werden wollen.
    Eines tröstet, das Hemd dieser Faschisten wird keine Taschen mehr haben und man sollte sich diese Elemente in ihrem hohen Alter besser auf das was nach dem Leben kommt, vorbereiten und denen, denen man Not, Leid, Unrecht angetan hat, sich mit diesen versöhnen.
    So weit denken diese Geld geilen Volkszüchtiger leider nicht, weil sie stets nur die Dollar-Zeichen in ihren Augen sehen und der irren Meinung sind, das sie ewig ihren Dreck und ihr Leben haben werden.

    13
    • Die haben Erben und das geht ueber viele Generationen und sind mit :Poltfamilien verbandelt..
      z.B. sind die Soehne Sorros in den USA aktiv.
      Einer Alexander soll an der Gruendung und Aufruestung der Antifa aktiv. beteiligt sein.
      Chelsea Clinton ist mit einem Neffen Soros verheiratet usw. usw.
      Soros Gelder unterstuetzen BLM und sind Wahlspenden an Demonrat Congress Candidaten. Richter und Staatsanwaltkandidaten, die auf Staaten und Lokalebene gewaehlt werden.

  6. Das weiter so ist schon lange vorbei.(Demokratie tot)
    Angefeuert von den Leitmedien,
    hat sich eine aussichtslose Situation gebildet.
    Und endet in humane Katastrophen.

    Viele haben sich bereits unerbittlichen Anschauungen verfangen,
    dass sie selbst da nicht mehr raus kommen werden oder sich noch befreien könnten.
    Die Befreiung kann nur noch von außen kommen.
    Und wie und in welcher Form, ist momentan noch nicht zu erkennen.

    Solange werden die von Ideologie im Inneren zerfressenen, verblendeten und getäuschten weiter den vernichtenden und selbstzerstörerischen Weg bestreiten und tolles dabei beschädigen und wertvolles Zerstören und alles um sie herum damit hin ein ziehen.

    Es ist die bösartige Saat, welche gesät wurde und gerade zu einem Desaster heran wächst.
    Dunkle Wolken werden über uns her ziehen und für wen jemals in seinem Leben noch mal Sonnenstrahlen zu einem durch dringen werden ist ungewiss.
    Gewiss ist nur der Kapitän, des sinkenden Schiffes, steuert weiter Richtung Vergeltung zu.

    Diese Zeilen sollen einen berühren und einem Zuspruch geben, für alle die unter allem dem auch leiden.

    Es bleibt die Hoffnung auf ein Ende mit Schrecken, anstelle keinem Ende ohne Schrecken.

  7. „Hätten die Grünen das Sagen, würden sie Kiew am liebsten gleich taktische Atomwaffen liefern – die einzusetzen das Selenskyj-Regime keine Sekunde zögern würde.“

    Ich wundere mich sowieso die ganze Zeit, das sowas noch nicht passiert ist. Die Ukraine hatte nach dem Zerfall der UdSSR nach Rußland und den USA die meisten Atom und Wasserstoffbomben der Welt. Das diese Waffen bis auf die allerletzte abtranspotiert wurden mag glauben wer will, ich nicht. Und jetzt eine ehemalige Russische Atombombe in einer ukrainischen Stadt als Fake-Angriff der Russen zu zünden um eine Reaktion der USA zu provozieren, wäre aus der Sicht Selenskys DAS Mittel um endlich wegen der scheiß Ukraine einen ausgewachsenen 3. Weltkrieg als Nuklearkrieg zu führen. Das keiner davon etwas hat, weil es keinen mehr gibt, der dann erzählen kann wie toll und intelligent es Selensky geschafft hat die ganze Welt mit fremden Atomwaffen in Schutt und Asche zu legen , hat die ukrainische Führung nicht im Blick. Die glauben tatsächlich, das sie in ein paar Monaten als Sieger auf dem roten Platz stehen werden und wer dem im Ausland wiederspricht kommt auf Todeslisten des ukrainischen Geheimdienstes.

    20
    • Die einen eingegrenzten Atomkrieg auf der Nordhalbkugel ausloesen koennen, wuerden eventuell davonkommen, falls sie wie die Abrissbirne, die Bushes in Uruguay und weitere Prominente Domizile auf der Suedhalbkugel haben.
      Wegen der Drehbewegung der Erde und der dadurch gegensaetzlichen Windrichtungen, soll die Suedhalbkugel kaum von Radioaktivitaet betroffen sein.
      So habe ich gelesen, ob es stimmt, weiss ich nicht.

  8. AUSZÜGE DES REALEN WAHNSINNS!

    UKRAINE WICHTIGER WIE DEUTSCHLAND!
    Bundeskanzler Olaf Scholz verweits darauf, dass beim Wiederaufbau eine künftige EU-Mitgliedschaft der Ukraine mitgedacht werden müsse. Laut Vizekanzler Habeck hat derzeit die „Winterhilfe“ für die Ukraine absoluten Vorrang.
    (Bitte ihr zwei Verräter geht an die Front, bitte!)

    UNKOOPERATIVE REALITÄT, WIE KANN SIE ES WAGEN!
    Wer angesichts der aktuellen Preisentspannung am Gasmarkt erleichtert mit der Zunge schnalzt und annimmt, dass die Gasrechnung doch nicht so happig wird wie befürchtet, liegt daneben. „Für die Verbraucher bleibt es sehr teuer, der aktuelle Preisverfall am Markt hat für sie keine unmittelbaren Folgen“, sagt Matthis Brinkhaus vom Analysehaus Energy Brainpool. Die Versorger deckten sich für ihren Energiebedarf in der Regel größtenteils mit langfristigen Termingeschäften ein und nur zum kleinen Teil mit Einkäufen am kurzfristigen Spotmarkt.
    (Zwei Artikel unter diesem wurde genau das Gegenteil behauptet, von Habeck natürlich)

    LACHNUMMER BUNTEWEHR!
    Deutschland muss viele Rüstungsprogramme für die Bundeswehr streichen, wegen Inflation und schwachem Euro zu teuer, „können uns US-Rüstungsgüter nicht mehr leisten“.
    Es sollten im übrigen auch amerikanische F35 Jäger angeschafft werden, deren Auslierferungen wurden wegen fehlerhafter Bordelektronik größtenteils storniert, von anderen Ländern natürlich.
    (200 Milliarden Euro für ukrainisches Feuerwerk kann man sich aber leisten)

    10
  9. Sie schreiben es am Schluß ganz richtig: „Genau darum geht es eben – Deutschland maximal zu schädigen“. Die deutsche und die ukrainische Regierung werden uns als Mitschuldige für den Krieg bezeichnen und folglich als Hauptgeldgeber für den Wiederaufbau verpflichten.

    Und woher kommt das Geld dafür? Es wurde bereits vorgesorgt: Die Grüne Partei hat jüngst über den wissenschaftlichen Dienst des Bundestags die Einführung einer Zwangshypothek abklären lassen. Die Einführung soll bei einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht Stand halten können. Das Ergebnis: geht sehr gut. Der Plan ist perfekt, denn nicht nur wird das Geld u. a. auch von den bei Grün und Links so verhassten Eigenheimbezitzern eingezogen, sondern es werden tausende oder hundertausende Häuser und Eigentumswohnungen frei. Die europaweit niedrigsten Renten, die hohe Inflation insbesondere bei Lebensmitteln und Energie, werden zur Folge haben, dass sehr viele Wohnungs- und Eigenheimbesitzer, Rentner vor allem, diese zusätzlichen Abgaben nicht bezahlen können. Sie müssen ihre Wohnungen und Häuser i.d.R. dann zwangsversteigern lassen und sich eine neue Bleibe suchen, bis dahin vielleicht schon auf der Straße oder in Massenunterkünften für die benfalls verhassten Alten.

    Und was ist mit den freigewordenen Immobilien? Richtig! Die werden neu genutzt von den zugezogenen Neubürgern aus aller Welt. Der Staat zahlt deren Mieten aus unserem Steuergeld. Ministerin Faeser und ihre Kumpane sorgen für steten Nachschub an neuen Fachkräften und „Mietern“. Der Bevölkerungsaustausch läuft dann noch besser und ungehindert weiter. Grün-Rot gehört weg und vor Gericht gestellt.

    17

  10. Wissen Sie, wie im Mittelalter der Name
    „Hofreiter“ entstanden ist?
    Wenn einer beim Ausritt zu blöde war,
    den Ausgang am Hof zu finden und darum
    im Hof immer weiter rundum ritt, nannte
    man ihn „Hofreiter“.

    11
  11. So ein Zotteliges Unikum, daß nie gedient hat, reißt hier die Klappe auf ! Er und seine Grünen wollen uns in einen Krieg treiben – wenn man schon die Bevölkerung nicht durch Erfrieren dezimieren kann, dann halt mit einem Krieg !
    Nie wieder Krieg „! Nie wieder Grüne !

  12. Die Gruenen und die Ampel wollen uns nicht nur zur aktiven Kriegspartei machen, sondern zum Hauptschuldigen, der als immer noch bei der UNO gefuehrten Feindstaat den Waffenstillstand der Allierten bricht.

    Einen Friedensvertrag haben wir bis heute nicht, deshalb waeren die deutschen Soldaten bei einem Involvment vogelfrei, will heissen haetten keinerlei Kriegsgefangenen Rehte nach dem Genfer Abkommen.
    Russland haette dann, wegen Waffenstillstandsbruch Deutschlands, jeder Zeit das Recht uns deswegen anzugreifeund die RestalliertenUSA, England, Frankreich koennen dass auch so auffassen und wissen dass sicher ganz genau und ich nehme an dass ist der Plan die 4.groesste Oekonomie der Welt als Konkurrent auszuschalten.
    „Der Mohr hat seine Schuldigkeit (techn. Entwicklungen, Strafzahlungen usw.) getan, der Mohr, jetzt pleite, kann gehn.“

    Fuer die US Militaers waren wir seit Ende des WII, „Wartheater“ und „Ground Zero“, deswegen z.B. die Stationierung von z.B. Pershing II Missiles (Doppelbeschluss) gegen den die Friedensbewegung. aus deren leider, leider, die Gruenen enstammen, demonstrierten. Bei einem russischem Angriff, d waren sie auch bereit ihre Soldaten und deren Familien zu opfern.

    Frankreich ist immer noch Besatzungsmacht und nicht unser Freund, die hatten im Falle eines russischen Angriffs ihre Atomraketen auf Deutschland gerichtet, das war deren Verteidigungsplan.

    Ueber die Regierungs Briten, die ewigen Deutschenhasser, Neider und Kriegsanstifter brauche ich hier im Forum nichts weiter schreiben. Uebrigens haben diese am 10. Mai1940 mit den Bomben Abwuerfen auf Zivilbevoelkerungen begonnen und nicht die Deutschen. Auch wieder eine der Geschichtsverfaelschungen, denn die Sieger schreiben die Geschichte, doch dass nur nebenbei.

    Ueber Stalin’s und Lenins Bolschewiken Staat Sowietunion und dessen Greueln, ist das meiste bekannt.
    Putin’s Russland ist nicht die Sowjetunion, doch sind sie Mitglied der Siegermaechte und Nacfolger der Sowietunion und haben Atomwaffen.

  13. Dieser irre, langhaarige Wehrdienstverweigerer soll sein ungewaschenes Maul halten. Am besten er fährt mit der gesamten linksgrüngelben, kriegsgeilen Truppe selbst an die Front und kämpft.
    Schluss mit den Sanktionen und Friedensverhandlungen wären eine Lösung und nicht dummes Amivasallentum.

  14. Schaut euch die Parteien an, insbesondere die Grünen. Da muß man sich nicht wundern, daß sich die Deutschen zweimal in einen Weltkrieg trieben ließ und der Faschismus auf nahrhaften Boden stieß. Auch jetzt sind es wieder roten die nach Krieg sich sehnen. Setzt den mit den fettigen Haaren auf eine Patriot und dann Richtung als eifach oben halten und dann ab zu den Aliens.

  15. Ich danke dem Herrn, daß mich das Schicksal in Form der Ausmusterung aus gesundheitlichen Gründen („T5“) vor der Gefahr bewahrt hat, als StUffz und Gruppenführer eine Anzahl junger Leute für die westliche Wertegemeinschaft zu verheizen zu müssen.
    Dazu kommt, daß Nov. 1941 mein Großvater „auf dem Felde der Ehre für Großdeutschland“ bei Feodosia auf der Krim gefallen ist. Ich habe wenig Lust, als Enkel ihm in dieses Gebiet oder sonstwo hin zu folgen.

  16. Wenn wir einen Augenblick innehalten , einen Tag der Musse einlegen , in uns gehen , um der Turbulenzen der Ereignisse Herr zu werden und die Wogen zu glaetten – ueber die wir uns im Einzelnen so echauffieren und sie von einzelnen Personen verursacht glauben – , aufdass sich Geist und Verstand beruhigen und die Situation wie ein spiegelglatter See vor uns liegt , dann beginnen Geist , Verstand und Intuition ineinander zu verfliessen . Gemeinsam und beruhigt moegen sie erkennen , wer oder was die Turbulenzen erzeugt und zu welchem Zweck dies geschieht . Vor Allem aber duerfte uns klar werden , dass wir es mit uns geschehen lassen . Sinn und Zweck jenes wilden Durcheinanders ist es , es auf uns zu uebertragen , um uns unserer Erkenntnisfaehigkeit moeglichst zu berauben , sie zumindest jedoch zu laehmen . Die sich haeufenden Krisen der letzten Jahre sind meines Erachtens aufgepumpt , wenn nicht gar nur vorgeschoben , um unsere Gedanken vom eigentlichen Krieg fernzuhalten . Es geht nicht um die Ukraine oder um die – sich eh rapide im Zerfall befindlichen – westlichen Werte . Es geht um viel mehr . Es geht um ( gegen ) uns , um den Menschen , wie er gottgwollt geschaffen ist . Der Teufel kann nicht erschaffen , aber er kann zerstoeren und verderben . Und er hat wieder einmal seine willigen Helfer und Helfershelfer gefunden , wie so oft schon . .

  17. Einfach köstlich! Sie regen sich über Wagenknechts Aussage auf… und bestätigen gleichzeitig, wie recht sie damit hat.
    Wer diese Grüne Terror-Sekte wählt, trägt den Kopf offenbar nur auf dem Hals, damit es nicht hineinregnet. Wie intelligenzbefreit kann/muss man sein???

  18. Tolles Foto. Der rechte erinnert mich stark an das „Oberschwein“ in dem Film „animal farm“. Ist nicht beleidigend gemeint, denn für sein Aussehen kann ja keiner.

  19. Von der Leyen: EU will eingefrorenes russisches Vermögen beschlagnahmen
    EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat erklärt, die EU wolle die eingefrorenen russischen Vermögenswerte für den Wiederaufbau der Ukraine zu nutzen. Die Rechtsgrundlage dafür fehle derzeit zwar, aber die EU sei bereit, eine solche auszuarbeiten.
    @https://rtde.website/international/152500-ursula-von-leyen-eu-will/

    Wie mögen außerirdische Beobachter diese Erde in ihrer Karte markieren ?
    Stern der Plünderer ?
    Und eine Warnung : betreten auf eigene Gefahr ?

    Das Fermi-Paradoxon ist keines : raumfahrende Außerirdische sind intelligent !

    Und dabei werden sie Hofreiter nicht einmal als Person kennen !

  20. Das Bild mußte ich erstmal verdauen, zwei dieser Fratzen auf einem Bild ist fast unerträglich. Natürlich werden wir liefern, über Umwege das ist klar, weil direkt will man ja nicht. Frieden oder wenigstens einen Waffenstillstand will man auch nicht, weder wir noch schon gar nicht die USA als Kriegstreiber. Auch die 500 Millionen monatlich werden wir bezahlen damit die armen Rentner in der Ukraine ihre Rente kriegen. Eine Solidaritätssteuer für die faschistische Ukraine ist im Gespräch also fast schon beschlossen. Die Leasingraten für die US Waffen, man spricht von 1,5 Milliarden, müssen ja auch noch bezahlt werden. Für dieses Shithole Land ruinieren wir uns dabei wollte doch das Bearböckchen Russland ruinieren. Mittlerweile ist mir egal wer, wie unser Land ruiniert, ob die Grünen um das Klima zu retten unsere Wirtschaft lequidiert oder Geld und Waffenlieferungen an die Ukraine, Reparationszahlungen an Polen und Griechenland, die Unsummen für die EU, Zahlungen an alle Welt, die Flutung mit Migranten usw. es ist mir egal nur schnell soll es gehen, diese Agonie darf nicht lange dauern.

  21. Antonia ist zu blöd, um den Weg zum Friseur zu finden, aber nichtsdestotrotz um so gefährlicher. https://consortiumnews.com/2022/10/25/scott-ritter-russias-dirty-bomb-scare/ Es läuft bei dem Ami immer nach dem gleichen Schema ab: Irak „weapons of mass destruction“, Syrien „Sarin attack by Assad“ , Ukraine „dirty bomb placed by Russia“, Deutschland „kill their industry and float them with the criminals of the world“. Auf die deutschen Vasallen ist Verlass.

  22. Die Gewaltbereiten sitzen in der Regierung und im Bundestag und rufen zum Krieg gegen Russland auf !!

    § 80 StGB Vorbereitung eines Angriffskrieges

    Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

  23. Der Frieden mit Russland ist alternativlos

    https://opposition24.com/politik/der-frieden-mit-russland-ist-alternativlos/#comment-5443

    Die politische Hirnwäscherei in Deutschland dürfte im laufenden Jahr mehr Absolventen produzieren als unsere Hochschulen.

    Ständig liest man, wie falsch die Kooperation mit Russland gewesen sei, wie sie uns in eine vermeidbare Abhängigkeit geführt habe und wie wichtig die Bedienung des Ukrainekrieges sei.

    Die Friedens- und Wohlstandszeit wird von SPD und Altparteien als historischer Irrtum verkauft

    Ein Beispiel für die Unterordnung unter den bellizistisch-amerikanischen Zeitgeist ist die SPD. Ausgerechnet diese Partei, deren Vormann den Friedensnobelpreis für die Beendigung des Kalten Krieges gegen Russland erhalten hat und deren Nachfolgekanzler großen Wohlstand unter Einschluss russisch-deutscher Partnerschaft aufbauen halfen, wendet sich in Gegenrichtung.

    Der Vorsitzende Klingbeil verkauft unter dem Beifall der Führung die – per „Zeitenwende“ beendete – Friedens- und Wohlstandszeit als historischen Irrtum (hier).

    Die Freundschaft von Kanzler Schröder und W. Putin hatte Züge einer Friedensgarantie

    Ihren Kanzler der Jahre 1998 – 2005, der das Moment der persönlichen Freundschaft mit dem russischen Präsidenten wie eine Friedensgarantie schaffen konnte, wollen die gewendeten SPD-Apparatschiks sogar aus der Partei werfen.

    Der Idealzustand für die USA: Sie kassieren und Deutschland und Russland machen sich kaputt

    Es müsste einleuchten, dass seit Monaten ein paradoxes Zerstörungsmanöver läuft, auf dessen Trümmern nur ein lachender Profiteur steht: Die USA. ….ALLES LESEN !!

  24. Ukrainische Kriegsverbrechen an russischen Soldaten veröffentlicht (New York Times) VIDEO

    https://unser-mitteleuropa.com/ukrainische-kriegsverbrechen-an-russischen-soldaten-veroeffentlicht-new-york-times/

    Die Authentizität des Videos wurde von NYT bestätigt: Zu sehen ist, wie ein ukrainischer Soldat dreimal auf einen russischen Soldaten schießt, während ein anderer, nicht identifizierter Mann sagt:

    „Er lebt noch. Filmen Sie diese Plünderer. Schauen Sie, er lebt noch. Er schnappt nach Luft.“ ALLES LESEN / SEHEN !!

  25. Früher, also vor etwa 10 Jahren kannte ich nur Mainstream und sah mit Schrecken TV-Berichte, wenn beispielsweise in der Tagesschau gezeigt wurde, wie in einem „ganz bösen“ arabischen Staat von Demonstranten amerikanische Flaggen auf der Straße verbrannt wurden.

    Damals erschreckte mich das, weil ich nicht verstehen konnte weshalb sie das taten – aber heute schon! In diesem Zusammenhang beschleicht mich der dringende Verdacht, das so manches angeblich „rückständige“ arabische oder afrikanische Land zwischenzeitlich fortschrittlicher ist, als der von kranken Ideologien, Dekadenz und falscher Moral durchsetzte Westen.

    Demnach ist es ist wohl genau so, wie es der russische Außenminister Sergei Lawrow am 01.03.22 an den UN-Menschenrechtsrat gerichtet zum Ausdruck brachte:

    https://unser-mitteleuropa.com/lawrow-rede-an-un-menschenrechtsrat-was-atlantische-vasallen-nicht-hoeren-duerfen/

    „Die USA und ihre Verbündeten, die für zahlreiche Verletzungen der Menschenrechte und des internationalen humanitären Rechts direkt verantwortlich und schuldig sind, an Verbrechen, die hunderte Tausend einfache Menschen in Jugoslawien, Irak, Libyen, Afghanistan töteten, demonstrieren einmal mehr ihren Doppelstandard.

    Das jetzige Kiewer Regime dient als anschauliches Beispiel dafür, dass für einen treuen Vasall des Hegemonen, der mit viel Elan an der Umsetzung einer Politik zur Eingrenzung Russlands teilnimmt, alles erlaubt sei:

    Er darf auf jedem Menschenrecht herumtrampeln, Freiheiten verletzen, einfach nur Menschen töten und neonazistische Traditionen und Sitten kultivieren“. (Quelle unten)

    Möge Staatspräsident Putin deshalb sein Ziel, nähmlich die Zerschlagung der amerikanischen unipolaren Weltordnung möglichst bald erreichen, weil mich dieser ach so tolle „Westen“ zunehmend anwidert.

    Mit diesem Westen, der als selbsternannter Weltbeherrscher in jedem anderen Erdteil allen anderen Völkern und Kulturen aus reinem Eigennutz seine berüchtigten wie zweifelhaften „Werte“ aufzwingen will, die in letzter Konsequenz hinter allen erdenklichen konstruierten und inszenierten Vorwänden mit demokratischen Bomben forciert werden, um sie mit kolonialsistisch anmutenden Vorgehensweisen auszuplündern und zu unterwerfen, muss endlich Schluss sein.

  26. Soviel zum Völkerrecht, das sogar durch die Justiz verleumdet wird !

    Das Menschenrecht, Völkerrecht – ist « wohl eine Auslegung des Westens » !

    Es wird so verdreht, unterdrückt – das es in ihren Kram passt !!

    Die eigenen ZAHLLOSEN KRIEGE von USA & NATO sind natürlich ein WUNDERBARES ZEICHEN DISER WESTLICHEN MENSCHENRECHTE !

    Der Ast auf dem Deutschland sitzt – wird bald an seinen Lügen und Volksbetrug zerbrechen !!

  27. Man kann es sehen.Darwin sprach von der Evolution wie der Schimpanse (Affe) zum Menschen wurde.Die Evolution besagt aber auch,das sich der Mensch (aus den Neandertaler) zu rück bildet.Das ist in der Natur so.Ich habe Beobachtet,das in Berlin ein Neandertaler der kurz vor der Verwandlung zum Schimpansen steht dummes Zeug redet.Wie die letzte Generation Berichtet werden wir Aussterben.Ich stelle fest,sie haben recht

  28. Scheinbar geht der BRD-Ampel-Regierung der Weg von der bisherigen BRD zum Endziel dem
    Wohlfahrtsort Mekka Germania zu langsam, deshalb erklärt BAM Frau Baerbock der politisch
    übergangen Bevölkerung, daß die BRD genug Platz für weitere 10 Millionen Flüchtlingen, eine
    Heimat bieten kann ! Volkswirtschaftliche-, wirtschaftliche-, finanzielle-, infrastrukturelle-,
    latente Öffentl. Sicherheit, fehlender Wohnraum spielen keine Rolle, da die BRD sehr sehr reich ist – Frau Baerbock wird dies ändern – anzunehmen durch pivate Enteignung / Lastenausgleich der Dt Bevölkerung zugunsten der eingeladenen vielen Millionen eingeflutenen , unkontrollierten u. illegalen Flüchtlinge ins gelobte Mekka !!!

Kommentarfunktion ist geschlossen.