Mittwoch, 19. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Auffrischung

Und wenn es doch zur Impfpflicht kommt?

Es gäbe nur einen einzigen – allerdings nur theoretischen – Aspekt, unter dem es wirklich sinnvoll erschiene, einen Impfzwang durchzusetzen: Damit nämlich alle die, die jetzt nach ihm rufen und die zwangsweise Fortsetzung der weltweiten

WEITERLESEN

Erst die Empfehlung, dann der Zwang: Boostern für alle

Genau wie gestern bereits von Ansage vorweggenommen, setzt der Switch in der Impfstrategie schneller ein als erwartet: Die Impfung bringt ganz offenkundig nichts und  das Corona-Geschehen entwickelt sich exakt wie im Vorjahr oder sogar schlimmer,

WEITERLESEN

“Impfmüdigkeit” als Feigenblatt des Corona-Staates

Die Politik missbraucht die wahlweise entweder als enttäuschend oder lebensgefährlich interpretierte “Impflücke” (verstanden als Rückstand auf impffreudigere und angeblich nur deswegen schon heute maßnahmenfreie Staaten, was jedoch ein Mythos ist) in gleich doppelter Hinsicht: Einmal, um

WEITERLESEN