Sonntag, 23. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Epidemische Lage

Schont Eure Rechte!

Die Wahlsieger graben gerade – nein, nicht unser Grab (das kommt später) – ihre Startlöcher. Dann geht’s mit Schwung in eine neue woke (neudeutsch für “unreflektiertes Verhalten“) Zukunft. Dann wird alles gerettet, was nicht bei

WEITERLESEN

Unsere Herzen brechen, unsere Kanülen nicht!

Corona entwickelt sich medial derzeit wieder zum Äquivalent eines Krieges – der Gegner wird zur barbarischen Killermaschine aufgeblasen, die Boosterimpfung ist die “V2” unter den anti-viralen Wunderwaffen. Nur noch eine letzte heldenhafte Anstrengung, Genossen! Der

WEITERLESEN

Ampel-Pandemiepläne: Ausnahmezustand für immer

Was die Ampel-Koalition im Zuge der Aufhebung der epidemischen Lage gewissermaßen als “Sekundärzumutung” plant, ist viel schlimmer, als wenn man den bestehenden Ausnahmezustand ein weiteres Mal verlängert hätte. Denn dieser, so abartig er auch ist,

WEITERLESEN

Nachts wird es dunkel: Bahnbrechende RKI-Erkenntnisse

Wofür eigentlich benötigen wir in diesem Land ein Robert-Koch-Institut ? Seit Corona steht fest: Wohl vor allem zur “wissenschaftlichen” Neuausrichtung der Aufmerksamkeitsökonomie, damit schon immer dagewesene, triviale und unspektakuläre Normalzustände im Dienste interessierter Eliten als alarmierende

WEITERLESEN

Die Maßnahmen brauchen kein Virus mehr

Ein riesiger Bluff platzt – und nichts rührt sich im Lande. Was immer als Verschwörungstheorie abgetan wurde, passiert nun genau so, in sogar noch viel ungehemmterer und dreisterer Form, vor unseren Augen: Corona geht, die

WEITERLESEN

Parlament und Abstimmung: Wo war die Opposition?

Die Bundestagsabgeordneten stimmten am 25.08.2021 mit den Stimmen der Union und der SPD für eine Verlängerung der epidemischen Notlage von nationaler Tragweite bis Ende November. Mit 325 Ja-Stimmen gegen 252 Nein-Stimmen wurde im Bundestag eine Verlängerung

WEITERLESEN