Donnerstag, 23. Mai 2024
Suche
Close this search box.

30. September 2021

Wie wahrscheinlich ist Wahlbetrug? Berlin gibt die Antwort

Es ist wirklich zu komisch. Ich habe die vergangenen Wochen bestimmt ein Dutzend hitzige Diskussionen mit blauäugigen, gutgläubigen Zeitgenossen über die prinzipielle Möglichkeit (und daraus folgende Wahrscheinlichkeit) von Wahlfälschung in Deutschland geführt. Persönlich bin ich

WEITERLESEN

Total divers: James Bond soll aufs Lastenfahrrad

Nun also auch James Bond. Der Angriff auf eine populäre Romanfigur ist weder zufällig noch ungewollt. Ein desaströser Zeitgeist mitsamt lautstarker Propagandatruppen überrollt das gesellschaftliche Leben im (noch) freien Westen. Natürlich kommt es immer schlimmer,

WEITERLESEN

“Impfmüdigkeit” als Feigenblatt des Corona-Staates

Die Politik missbraucht die wahlweise entweder als enttäuschend oder lebensgefährlich interpretierte “Impflücke” (verstanden als Rückstand auf impffreudigere und angeblich nur deswegen schon heute maßnahmenfreie Staaten, was jedoch ein Mythos ist) in gleich doppelter Hinsicht: Einmal, um

WEITERLESEN

Verkommt die FDP zum Wurmfortsatz von Rot-Grün?

Noch während sich die Sondierungs-Duos Habeck-Baerbock und Lindner-Wissing in einer Neuauflage von “Friends” üben und ihre Hipster-Followerschaft mit albernen Filterbildern auf Instagram bespaßen, sorgen die eigentlichen Influencer bei den Grünen, klima-maoistische Etappenhasen und postenbedachte Hinterbänkler,

WEITERLESEN