Donnerstag, 13. Juni 2024
Suche
Close this search box.

14. Oktober 2022

Deindustrialisierung und Degeneration: Wir schmieren ab

Trotz fast täglicher Hilferufe ganzer Wirtschaftsbranchen um staatliche Unterstützung gegen die politisch verursachte Energiekostenexplosion und ständiger Meldungen über Firmenpleiten oder Abwanderungen ins Ausland, ist den meisten Deutschen offenbar das ganze existenzielle Ausmaß der Katastrophe, in

WEITERLESEN

Die EU-Kriegsrhetorik treibt uns in die nukleare Katastrophe

Nie wurden Kommunikationsprofis, Deeskalationsstrategen, talentierte Diplomaten und vor allem fähige, weitsichtige Staatsmänner mit realpolitischen Gespür schmerzlicher vermisst als in diesen Tagen. Was  Josep Borrell, der Außenbeauftragte der Europäischen Union, bei seiner Rede zur Eröffnung der

WEITERLESEN

Sozialtourismus? Nach Deutschland? Aber nicht doch!

“2015 darf sich nicht wiederholen!” Welch salbungsvolle Worte. 2015 hat sich bereits wiederholt, und es wiederholt sich tagtäglich. Die Grünen wollen deshalb den Sprachgebrauch verändern: Es soll fortan den Begriff des “Sozial-Touristen” nicht mehr geben. Denn: Niemand

WEITERLESEN

Steinmeier oben ohne

Corona-Viren müssen gut dressiert sein; vielleicht hat ihnen ein pfiffiger chinesischer Forscher beigebracht, wann sie “Sitz!” oder “Platz!” machen müssen. Allerdings tappe ich noch im Dunkeln, wie man den Viren das Kommando dazu gibt. Woher

WEITERLESEN