Mittwoch, 17. Juli 2024
Suche
Close this search box.

21. Mai 2023

Darf man sich eigentlich noch ekeln?

Schon seit Wochen macht wieder einmal eine rund 10 Jahre alte US-Studie die Runde, die einen Zusammenhang zwischen einer konservativ-rechten Lebenseinstellung und rasch aufkommenden Ekelgefühlen festgestellt haben will. Das Thema taucht immer wieder auf, wenn

WEITERLESEN

Es geht schon los: Die Kassen leeren sich

Vor kurzem habe ich mir über ein Szenario Gedanken gemacht, das immer wahrscheinlicher wird – nämlich was wohl hierzulande mit den zahlreichen staatlich alimentierten Migranten geschieht, wenn die Staatskasse, ergo das Steuergeld, immer mehr zur

WEITERLESEN

Verspieltes Erbe: Europa hat fertig

Die Welt beginnt sich neu zu formieren. Europa, einst die Urzelle der Entwicklung der Zivilisation der Neuzeit, gerät zunehmend ins Abseits. Im östlichen Mitteleuropa tobt ein Krieg um die Vorherrschaft von einstigen und noch vorherrschenden

WEITERLESEN

Hochverdient: Frankfurter Juden buhen Claudia Roth aus

Beim diesjährigen Jugend-Musikwettbewerb der Jüdischen Gemeinde („Jewrovision“) in Frankfurt am Main erhielt Kulturstaatsministerin Claudia Roth einen Empfang, den man sich angesichts ihrer unsäglichen Machenschaften und fremdschamwürdigen Entgleisungen öfter wünschen würde. Anstatt ihrem Grußwort mit zumindest höflicher

WEITERLESEN