Montag, 17. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Peter Haisenko

Wegen Orban vergewaltigt die EU die eigenen Regeln

Nichts fürchten die Machtpolitiker in Brüssel mehr als stabile Verhältnisse, die entstanden sind, weil Regierungen das tun, was Wähler wünschen. Bei klaren Mehrheitsverhältnissen können Wahlen nur schwer manipuliert werden. Die letzte Wahl in Ungarn hat

WEITERLESEN

Die Kleinteiligkeit zerstört unser Leben

Alles soll bis ins letzte Detail geregelt sein. Nichts darf dem Zufall überlassen werden. Die Preisgestaltung verliert sich in Centbeträgen. Aber welchen Sinn soll ein Geldstück haben, mit dem man nichts kaufen kann? Als ich ein

WEITERLESEN

Agrardiesel: Subventionen, die keine sind

Die Steuererhöhung auf Agrardiesel hat große Proteste gebracht. Die Regierung behauptet, sie würde damit “Subventionen streichen”. Darf man das so sehen, oder ist nun auch bezüglich Subventionen der Sprachgebrauch pervertiert? Regelmäßig, wenn es im Bundeshaushalt kneift,

WEITERLESEN

Das 17-Milliarden-Loch, das keines ist

Wieder einmal wird die Wahrheit von der öffentlichen Diskussion ferngehalten. Nach dem Urteil des Verfassungsgerichts wurde schnell die Zahl “17 Milliarden” als Fehlsumme für den Bundeshaushalt publiziert. Das Gericht hat aber die missbräuchliche Verwendung von

WEITERLESEN

Wie sich das ZDF sein Weltbild zurechtbiegt

Die veröffentlichten Umfrageergebnisse sind an sich schon zweifelhaft; doch das ZDF setzt noch eins drauf, indem es eine neue politische Stimmungslage erfunden hat. Die Umfrageinstitute reklamieren für sich nach bestem Wissen und Gewissen zu handeln. Sie

WEITERLESEN