Montag, 15. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Pfizer

War Jesus der erste Geimpfte?

Offensive der “Bratwurst-Pfaffen”: Jetzt macht auch die Evangelische Kirche Deutschlands (EKD) in Impf-Propaganda und verknüpft die – tagtäglich angesichts der von Rekord zu Rekord eilenden Inzidenzwerten ihrer Wirkungslosigkeit überführten – Covid-Impfungen mit christlichen Heilsversprechen. Bislang war

WEITERLESEN

Hochwirksame Covid-Medikamente: Das Ende des Impfwahns?

Spät erkennen die europäischen Zulassungsbehörden das Potential medikamentöser Interventionen gegen Sars-CoV2, aber immerhin, sie tun es: Zögerlich macht die Arzneimittelbehörde EMA den Weg frei für bislang politisch ausgebremste und in Zweifel gezogene Anti-Covid-Präparate. Gestern Abend

WEITERLESEN

Sackgasse Impfung: Die endlose Flucht nach vorne

Manchmal ist es ratsam, einfach mal ein paar Schritte zurückzugehen, um sich einen Überblick zu verschaffen. Die Matrix zu verlassen, quasi die vierte Wand zu durchbrechen und zu reflektieren, was hier eigentlich gerade passiert. Alte

WEITERLESEN

Der unheilige Papst: Impfterror auch im Vatikan

Anfang Oktober wurden bekanntlich drei Mitglieder der Schweizergarde entlassen, weil sie sich der von Papst Franziskus verhängten Impfpflicht im Vatikan widersetzten; drei weitere quittierten freiwillig den Dienst. Einer der geschassten Soldaten, der 24jährige Pierre-André Udressy, wandte

WEITERLESEN