Mittwoch, 17. Juli 2024
Suche
Close this search box.

29. November 2021

Transformation abgeschlossen: FDP jetzt offen für generelle Impfpflicht

Wie lange braucht eine “liberale” Partei, die sich in ihrer Geschichte schon bei den verschiedensten Anlässen zum unerschrockenen Anwalt der Freiheit aufgeschwungen hat (ob es um Volkszählungsdebatte, Digitalisierung, Datenschutz, Steuergeheimnis, Abtreibung, Redefreiheit, aber auch unveräußerliche Bürgerrechten

WEITERLESEN

Merkels letzter Shutdown: Eines greift ins andere

Wenn es um die Außerkraftsetzung von bürgerlichen Freiheiten, die Geiselnahme der Bevölkerung für eine immer fadenscheinigere, als Langzeitabo aufgezogene Impfkampagne sowie um die Feinabstimmung von aufdringlichen Maßnahmen und Verboten geht, dann klappt in diesem Staat

WEITERLESEN

Ist Omikron unsere Rettung?

Eigentlich wurde die Benennung von Sars-CoV2-Mutationen nach dem griechischen Alphabet eingeführt, weil die zuvor verwendeten Länderbezeichnungen “rassistisch” oder “präjudizierend” gewesen sein sollen. Und nun? Die Variantenpanikmache wird nun zwar über ihre entsprechende unverfängliche Buchstaben-Bezeichnung betrieben

WEITERLESEN

Bereitet sich die Ampel schon aufs Kriegsrecht vor?

In dreierlei Hinsicht entfalteten die Hände Angela Merkels während ihrer Kanzlerschaft Symbolwirkung für ihr politisches Treiben: Zur sprichwörtlichen “Raute” geformt standen sie sinnbildlich lange Zeit zuerst für ihre Gelassenheit, dann ihre Gleichgültig- und Untätigkeit. Ihr

WEITERLESEN

Wir werden alle sterben – mal wieder

Corona – in der neuen Variante – so gefährlich wie Ebola? Nicht nur gehen den Wissenschaftlern langsam die griechischen Buchstaben aus, sondern auch die Steigerungsmöglichkeiten: Die neue “südafrikanische” Variante wird uns, kaum dass sie auf

WEITERLESEN