Sonntag, 14. Juli 2024
Suche
Close this search box.

26. Februar 2022

Russland, Ukraine und die nächste Spaltung

Die heftigen Reaktionen auf meinen vorgestrigen Kommentar “Putin ist der Aggressor” haben mich keineswegs überrascht. Wie ich darin bereits vorweggenommen bzw. ausgeführt hatte, sind vor allem unter Konsumenten der freien Medien und in den Reihen

WEITERLESEN

Wenn der Russische Bär aus dem Winterschlaf erwacht

Der “Russische Bär” ist nicht nur eine Schmetterlingsart: Neben “Mütterchen Russland” ist diese Titulierung eine nationale Personifikation Russlands, die in Westeuropa oft während des Kalten Krieges verwendet wurde. Meist wurde dabei auf die geografische Größe

WEITERLESEN

Deutschland braucht eine Verschnaufpause

Die Welt ist unübersichtlich geworden: Eines schönen Tages wacht man auf und stellt fest, dass liebgewonnene Wahrheiten geschleift wurden und nicht mehr gelten. Überhaupt ist die Wahrheitsfindung heutzutage schwieriger als je zuvor. Ich kann meinen

WEITERLESEN

Minderheitenwahn in der Modeindustrie

Kürzlich sorgte die “frohe Botschaft”, dass demnächst ein Model mit Down-Syndrom für den Unterwäsche-Hersteller Victoria’s Secret über den Laufsteg stolzieren darf, für Schlagzeilen. Sensationsheischend pries man die 24-Jährige Sofía Jirau aus Puerto Rico als neues

WEITERLESEN

Mit oder ohne Krieg: In Gründeutschland gehen ohnehin bald die Lichter aus

Ein positiver Nebeneffekt des Ukraine-Konflikts könnte die baldige Entzauberung der energiepolitischen Donquichotterie Deutschlands auch für diejenigen sein, die bei der Bundestagswahl vergangenen Herbst – in satter Wohlstandsverwahrlosung – der gründominierten Deindustrialisierungs-Regierung zur Mehrheit verholfen haben.

WEITERLESEN