Freitag, 21. Juni 2024
Suche
Close this search box.

SPD

Wie Eroberungen neuerdings ablaufen

Das „Volk“ in Berlin stimmte am 26. September, just am Tag der Bundestagswahl, mehrheitlich für die Enteignungen von Wohnungen. Zu den Medienberichten am Tag danach gehörten auch Interviews mit sogenannten heutigen “Berlinern”. Diese hatten zwar

WEITERLESEN

Dé­jà-vu: Öffentlich-rechtlicher Maskenterror

Dass die politische Linke und ihre assoziierte Medienfront zuerst bei Corona-Prävention, dann bei der Impfung seit nunmehr anderthalb Jahren stets die Position der maximalen Bevormundung, Verbotshaltung, der vermeintlichen Null-Risiko-Taktik und paternalistischen Volkserziehung einnimmt und damit

WEITERLESEN

Ampelkoalition: Ist der dumme August gelb?

Einen kleinen Vorgeschmack darauf, wohin die Reise der FDP gehen wird, gab es dieser Tage. Die Ampelkoalition steht noch nicht – die Unterschriften unter den Koalitionsvertrag werden für Ende November erwartet – und schon darf

WEITERLESEN

Die Ampel steht auf grün für Islamismus

Rot-Grün wirkt, selbst wenn es mit einem gelbem Schleifchen verziert daherkommt: Während überall in Europa Regierungen, selbst unter zum Teil sozialdemokratischer Beteiligung, den Schuss gehört haben und stärkere Gesetze gegen Islamisten auf den Weg bringen,

WEITERLESEN

Wahl des Bundestagspräsidiums: Der islamophile Linksstaat

Wie ein Abziehbild der vielbeschworenen “gesellschaftlichen Realitäten“, der Habeck’schen “neuen Normalität“, jenen Spielarten der bisher so bezeichneten “normativen Kraft des Faktischen”, offenbart die heutige Wahl des Bundestagspräsidiums in schonungsloser Klarheit, wohin die Reise in diesem

WEITERLESEN

FDP: Gestatten, Lindner. Christian Lindner Doppelnull.

FDP-Chef Christian Lindner hat nach den Sondierungsgesprächen mit den Koalitionären in spe verbal derartig abgeschleimt, daß man glatt meint, er habe das Sprechen bei Angela Merkel gelernt. Die Kommentierung. Auf Facebook schrieb gestern Lindner, Christian:

WEITERLESEN