Freitag, 14. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Sven Korte

Die Angst der Altparteien vor der Demokratie

„Remigration“ wurde zum Unwort des Jahres 2023 gewählt. Ein Anzeichen für die Panik bei den Altparteien und den ihnen nahestehenden Medien? Wieso ein einzelnes Wort inzwischen als Beleg für veritable Panik gelesen werden kann, werden sich

WEITERLESEN

Ein Versprechen an die Zukunft

Derzeit kann man beobachten, wie der Angst- und Panik-Level des Altparteienkartells immer weiter ansteigt. Besonders die Grünen sind wegen der gegen sie gerichteten Proteste der einfachen Bürger schockiert. Wütende Demonstrationen gegen die Grünen! Wer hätte

WEITERLESEN

Deutschland muss wieder zu sich selbst finden

Die Bauern und Landwirte protestieren gegen die Sparpläne der Bundesregierung, die in Folge des vernichtenden Haushaltsurteils des Bundesverfassungsgerichts von der Ampel beschlossen wurden. Die Sparpläne sahen zunächst vor, dass die Steuervergünstigungen für Agrardiesel wegfallen und

WEITERLESEN

Die Zustände in Deutschland: Was uns noch bleibt

Führt man sich die Situation unseres Landes vor Augen, so kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Altparteien außer dem völligen Niedergang unserer Infrastruktur, der totalen Deindustrialisierung, den überhöhten Energiepreisen, dem Ruin der

WEITERLESEN

Hoffnung für Deutschland?

Der kometenhafte Aufstieg der Alternative für Deutschland in den letzten Monaten ist fast allen Vertretern der etablierten Parteien und Medien im Lande mehr als nur ein Dorn im Auge. Mitglieder von CDU/CSU, der SPD, den Linken

WEITERLESEN

Hass auf die AfD: Wahrnehmungen eines Mitglieds

Eines gleich zu Beginn vorneweg, damit keine Missverständnisse entstehen: Es gibt in Deutschland extremistische und terroristische Gruppierungen jeglicher Couleur. Hinzu kommen Einzelpersonen, die sogenannten “Gefährder”, die bereit sind, mit Waffengewalt gegen unseren Staat, unsere Art

WEITERLESEN