Donnerstag, 25. Juli 2024
Suche
Close this search box.

Anna Gleichmann

Vive la France!

Frankreich hat gewählt und in Deutschland bekommen die Mainstream-Medien Schnappatmung, dass die Franzosen mehrheitlich nicht so gewählt haben, wie es die deutschen Medien gerne gesehen hätten. Für die öffentlich-rechtlichen Medien war schon kaum nachvollziehbar, dass

WEITERLESEN

Und sie träumen weiter vom Endsieg

Kurz flammte etwas Hoffnung auf, dass das Wahldebakel der Ampelparteien, vor allem von SPD und Grünen, ein Umdenken in diesen Parteien oder den von ihnen dominierten öffentlich-rechtlichen Medien nach sich ziehen würde. Jeder ideologisch nicht

WEITERLESEN

Deutschland, ein Alptraum

Es hätte eigentlich nicht des furchtbaren terroristischen Anschlags von Mannheim bedurft, um wieder einmal anschaulich vorgeführt zu bekommen, in welchem Alptraum sich unser Land seit Jahren befindet. Allein 2023 soll es mehr als 9.000 Messerstechereien

WEITERLESEN

Über Jammer-Islamisten, Käfighühner und den Traum vom Kalifat

Die erste Islamisten-Demonstration in Hamburg mit ihren vollmundigen Drohungen und Forderungen nach einem Kalifat verstörte selbst eingefleischte Islamversteher. Wieder einmal wurde offenbar, dass es in Deutschland eine ernstzunehmende organisierte islamistische Bewegung gibt, die unserer Art

WEITERLESEN

“Nie wieder” ist jetzt

Der mahnende Satz der Überschrift gilt heute in der Tat mehr denn je. Aber nicht so, wie es aus der Bundesregierung schallt, weil irgendwelche Politiker von SPD und Grünen bedroht oder geschlagen wurden – sondern

WEITERLESEN