Freitag, 21. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Medien

Das N-Wort im “Spiegel” der Zeit

Anfang dieser Woche meinte der „Spiegel“, sich wieder einmal retrospektiv über politische Unmöglichkeiten aus unschuldigeren vergangenen Zeiten empören zu müssen: Naserümpfend bestandeten die selbsternannten Hamburger Kultur- und Sittenwächter, dass der “Deutschlandfunk” (DLF) in seiner laufenden Sendereihe

WEITERLESEN

Linksgrüne Hofberichterstatter auf Steuerzahlerkosten

Wenn von einem “politmedialen Komplex” die Rede ist und von (freiwillig) gleichgeschalteter Presse, dann resultiert diese Wahrnehmung auf einer Regierungsnähe und tendenzieller Staatshörigkeit der Mehrheit deutscher Journalisten, die spätestens seit Ende der Regierung Kohl –

WEITERLESEN

Der real existierende Mültikültürismüs

“Deutschlands Bildungssystem wird immer weiter heruntergewirtschaftet. Die hohe Schulabbrecherquote ist dafür ein deutlicher Indikator. Zehntausende Jugendliche schaffen jedes Jahr nicht einmal den Hauptschulabschluss – und die Quote beschönigt das Bild noch.” Das beklagt die “Welt”-Chefökonomin

WEITERLESEN

Der Wahnsinn der Normalität

Die gesellschaftlich verbreitete Dauerglorifizierung des derzeitigen Banal- respektive Haltungsjournalismus führt zu einer Abstrahierung, Verzerrung und Verzehrung  der Realität. Dekadenz und der wohldokumentierte Narzissmus der Politiker ersetzen immer öfter Handlungsbereitschaft und Durchsetzungswillen im Interesse des Allgemeinwohles.

WEITERLESEN

Bandera-Versteher hui, Putin-Versteher pfui

Die denkwürdige „Hart aber fair”-Sendung in der ARD von diesem Montag war heute schon einmal Gegenstand eines Ansage!-Beitrages, in dem es um eine mögliche neue Wagenknecht-Partei ging. Normalerweise verdienen es die Talkformate im “Ersten”, die

WEITERLESEN

In seinen Büchern lebt Clemens Arvay weiter

Am 18. Februar dieses Jahres nahm sich der österreichische Biologe, Autor und engagierte Impfpflicht-Gegner Clemens Arvay das Leben. Offenbar hatte er die Hetze, berufliche Ausgrenzung und Verächtlichmachung, die seit seiner vehementen Ablehnung einer Corona-Impfpflicht über ihn

WEITERLESEN