Dienstag, 28. Juni 2022

Freakshow

Bundesinnenminister Habeck und die grüne Klimapolizei?

Für den grünen Staatsumbau benötigen die Grünen Zugriff auf die eigentlichen Schaltzentralen. Längst haben sie gelernt, dass die eher "symbolträchtige" Ministerien - natürlich Umwelt, aber auch Integration und Gleichstellung - zwar thematisch naheliegen und...

Vertragsbruch als Kunst: Nimm das Geld und hau ab!

Einer der größten Deutschen jemals ist ganz ohne Zweifel Till Eulenspiegel gewesen, der es im 14. Jahrhundert mit seiner "Aktionskunst" zu großer Bekanntheit brachte. Damals hätte nur noch niemand von Aktionskunst gesprochen. Die mittelalterlichen...

Berliner Wahlchaos: Kreative Demokratiegestaltung

Scheinbar müssen wir für Ballungsräume wie Berlin über alternative Wahlverfahren nachdenken. Die üblichen Methoden sind offenbar den Bedürfnissen von Wahlleitung und Wählern nicht mehr angemessen und sollten daher kreativer gestaltet werden. Schon am Sonntagabend -...

Angie, mach’s gut!

"Sie erlangte erheblichen Einfluss in der Politik. Auch sie förderte den Personenkult, indem sie sich vom Volk als 'liebende Mutter der Nation' feiern ließ, sich als 'kühne Wissenschaftlerin und Forscherin, mit internationaler Anerkennung auf dem...

Wie wahrscheinlich ist Wahlbetrug? Berlin gibt die Antwort

Es ist wirklich zu komisch. Ich habe die vergangenen Wochen bestimmt ein Dutzend hitzige Diskussionen mit blauäugigen, gutgläubigen Zeitgenossen über die prinzipielle Möglichkeit (und daraus folgende Wahrscheinlichkeit) von Wahlfälschung in Deutschland geführt. Persönlich bin...

Total divers: James Bond soll aufs Lastenfahrrad

Nun also auch James Bond. Der Angriff auf eine populäre Romanfigur ist weder zufällig noch ungewollt. Ein desaströser Zeitgeist mitsamt lautstarker Propagandatruppen überrollt das gesellschaftliche Leben im (noch) freien Westen. Natürlich kommt es immer...

Lauterbachs Panik vorm Abrutschen in die Bedeutungslosigkeit

Stell dir vor es ist Pandemie und keiner macht mehr mit: Was für die meisten wie eine hoffnungsfroher Traum anmutet, bereitet Karl Lauterbach schlaflose Nächte. Nichts könnte schrecklicher sein für einen abgehalfterten Berufspolitiker, der...

Dauerwurst Drosten und die nächste Winterwelle

Es gibt kein Entrinnen aus dieser Zeitschleife. Während der sogenannten Pandemie zu regelrechten Popstars mutierte Wissenschaftsnerds fürchten eine Renormalisierung mindestens ebenso sehr wie Krisen-Gesundheitspolitiker den Abstieg in die Bedeutungslosigkeit, sollte der Spuk der kollektiven...

Faschismusalarm & Grüne: „Unser Auftrag ist größer als das Wahlergebnis“

Nach der Bundestagswahl gälte es, einmal in Erinnerung zu rufen, worum es bei solchen Wahlen geht: Um die Wahl von Volksvertretern, um Mehrheiten, und nicht darum, wer mit wem koalieren will oder nicht. Die...

Cum-ex und hopp? Razzia nach Massen-Strafanzeige gegen Scholz

Hält sich Olaf Scholz in Sachen aktiver Regierungsbildung und Koalitionsavancen wirklich nur deshalb so vornehm zurück, weil er zunächst die Vorsondierungen zwischen FDP und Grünen abwarten will? Oder fürchtet er insgeheim, dass ihn sein...