Sonntag, 26. Mai 2024
Suche
Close this search box.

Freakshow

Deutschlands wunderschöne Landschaften

Deutschland im Frühling – das sind Spargel und Erdbeeren, Maibowle, neue Kartoffeln, Riesling und wunderschöne, sich sanft in die Landschaft einschmiegende, optisch gelungene Luftbeweger im Sonnenuntergang (oder, im Falle von Frühaufstehern, auch Sonnenaufgang). Heimatgefühle kommen bei

WEITERLESEN

Spielplanänderung im Theater des Westens?

Die Inszenierung „Great Reset“ hatte ja einiges zu bieten. Die Umgestaltung der Wissenschaft in einen politischen Klangkörper. Die Wandlung biologischer Geschlechter in soziale Konstrukte. Die vorzugsweise in sonnenbeschienenen Betonwüsten nachgewiesene Erderwärmung. Die geniale Umwidmung der

WEITERLESEN

Viele Zeichen, keine Wunder

2015 erschien Houellebecqs “Unterwerfung“. Ich weiß nicht, ob Merkel diese melancholisch verpackte Apokalypse gelesen hat. Verstanden hätte sie die Verheißung in ihrer gutmenschelnden Selbstgerechtigkeit sicher nicht. Und selbst wenn, hätte sie das naheliegende dünne Brett

WEITERLESEN

Das Kalifat ist die Lösung!

Dank der unbrauchbaren und unfähigen Regierung aus links-grünen ideologieverstrahlten Schulabbrechern und Kompetenz-Abstinenzlern türmen sich die Probleme im besten und buntesten Weltsozialamt aller Zeiten bis zum verchemtrailten Himmel. Der treudoofe Michel, der das alles nicht mehr

WEITERLESEN