Sonntag, 16. Juni 2024
Suche
Close this search box.

Elmar Hörig

Fahnenflucht und freiwillige Remigration

Im Kampf gegen “Rechts” werden wir in naher Zukunft extrem links landen! Dann können wir den Laden hier zumachen – und werden sehen, wo die wahren Faschisten tatsächlich beheimatet sind. Wir drücken die Daumen! Unterdessen

WEITERLESEN

Deutschland, Deutschland unter alles…

Deutschland schmiert wirtschaftlich ab. Da läuft es ähnlich wie beim Fußball. Das Einzige, was hier noch ansteigt, ist die Zunahme von Crack-Konsumenten in großen deutschen Städten. Wir sollten unsere Nationalhymne umtexten in “Deutschland, Deutschland unter alles, unter alles

WEITERLESEN

Und täglich axt das Murmeltier

Was war das denn? Der CDU-Ministerpräsident von Sachsen, Michael Kretschmer, will das Problem der verkorksten Asylpolitik “endlich angehen”. 45 Minuten schwadronierte er gestern über Obergrenzen, Asylmissbrauch und “Wege zur Bekämpfung von Fluchtursachen”. Gute Idee! Ich

WEITERLESEN

Exit Germania

Endlich! Unser Bundes-Doppel-Wumms hat’s erkannt: “Wir müssen endlich in großem Stil abschieben“, so Scholz im “Spiegel“. Das möchte ich mal sehen. Alles nur dummes Gelaber! Wie viele Illegale Raubritter haben sich seit 2015 wohl schätzungsweise in

WEITERLESEN

Migrationsirrsinn: Man wird ja noch träumen dürfen

Jetzt kommt endlich Fahrt in die Flüchtlingskrise! Olaf und Nancy ziehen durch; ab den frühen Morgenstunden werden die ersten illegalen Glücksritter ausgeflogen. Irgendwohin nach Afrika. Dort wird ihnen relativ schnell einfallen, woher sie eigentlich kommen

WEITERLESEN

Lampedusa: Sag mir, wo die Schwarzen sind…

Was wetten wir, dass der sogenannte Migrationsgipfel nichts bringen wird, an dem unter anderem Christian Lindner letzte Woche teilnahm? Ach was, der bringt nicht nur nichts, sondern null – zero – nada -niente! Alles Geschwafel.

WEITERLESEN

Deutsche sind zum Abschuss freigegeben

Die deutsche Mord-Statistik ist wahrlich eine “Mordsstatistik”: Von 2016 bis 2020 wurden bei uns fast 2.000 Menschen durch Zuwanderer, Asylanten und hier aufgenommene Migranten getötet (das waren wohlgemerkt nur die vier Jahre zwischen Mama Merkels

WEITERLESEN