Mittwoch, 19. Januar 2022

Umwelt

Grüner Nepotismus und Ampel-Postengrabscherei

Einmal am Trog angelangt, kennen auch die sich so zukunftsorientiert, nachhaltig und verantwortungsbewusst gerierenden linksgrünen Gesellschaftsverbesserer mit ihrem vormals liberalen FDP-Appendix nichts anderes, als sich erstmal der hemmungslosen Eigenversorgung auf Staatskosten zu widmen und...

FDP-Wissing: Eher Klimaaktivist als Verkehrsminister

Mit Opportunismus und programmatischer "Flexibilität" hatten Deutschlands Liberale noch nie Probleme, doch das unheimliche Tempo der Transformation der Lindner-FDP hin zur klimasozialistischen Blockflötenpartei überrascht selbst sarkastische Schwarzseher: Nun fordert der Bundesverkehrsminister und ehemalige FDP-Generalsekretär...

Erdgas-Notimporte: Legen die Grünen Holland in Schutt und Asche?

Wenn es darum geht, das Ausmaß der infolge ideologiegetriebener Entscheidungen angerichteten Schäden zu verschleiern und die Auswirkungen der fortgesetzten Sabotage in erträglichen Dosen zu halten, gehen die Klimagrünen über Leichen - auch im Ausland....

Von Stromern und anderen Gaunern

Den größten Teil meines Lebens habe ich mit Energie verbracht. Wie böse Zungen behaupten, als Bauchladenverkäufer von Strom und Erdgas. Warum Bauchladen? Es gehört ja nicht viel dazu, diese Güter billig einzukaufen und mit...

Grüne Borniertheit: Denn sie wissen nicht, woher der Wind weht…

Welch ein Datum: Am 12. Mai 2011 gelangte mit Winfried Kretschmann erstmals ein Grüner auf den Sessel eines Ministerpräsidenten, gestützt seinerzeit von einer ersten grün-roten Landesregierung. Ausgerechnet in Baden-Württemberg formierte sich, sechs Jahre nach...

Deutschland kaputtregieren

Eine Meldung wie die aus Osnabrück von dieser Woche wäre selbst zu den Zeiten der Ölkrise in der Bundesrepublik völlig undenkbar gewesen: "Strom ist aktuell ausverkauft”, heißt es dort. Ortsspezifischer Grund ist die Übernahme...

Autofeindlicher „Spiegel“ jammert: Zuwenig Tempo 30, zu viele Raser

Die Stillstandssekte im Land hadert nach wie vor damit, dass das Tempolimit auf Autobahnen nicht im Koalitionsvertrag Eingang gefunden hat - als Ergebnis des "Verhandlungserfolgs", besser: gesichtswahrenden Feigenblatts von FDP-Chef und Porschefahrer Christian Lindner,...

Atomstrom-Verteufelung: Staatsfunk, Grüne und FDP ziehen an einem Strang

Wie subtil tendenziöser Journalismus und Framing beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk ablaufen, dafür liefert die aktuelle Berichterstattung zum von der EU-Kommission geplanten neuen "Nachhaltigkeitslabel" für Atomenergie und Gas, die als klimafreundliche Energien eingestuft werden sollen, den besten...

Atomkraft pfui – und fürs E-Auto alle ins Laufrad?

2022: Zum Glück liegt "Soylent Green” noch nicht auf unseren Tellern, auch wenn ich "echten" Sojaprodukten ebenfalls etwas skeptisch gegenüberstehe - vor allem, wenn sie sich "Tofu" nennen. Allerdings gab es im gleichnamigen Film...

Grüner Verkehr ohne ländlichen Raum?

Was ist eigentlich Realpoltik? So ziemlich das Gegenteil dessen, wofür die Einheitsfront der Gutmenschen und ökologischen Weltenretter steht. Durch eine neue deutsche Ampel-Regierung und der EU-Drohkulisse des nachgerade bösartigen "Green Deal” stehen wir vor...