Dienstag, 26. Oktober 2021

Umwelt

Energie als Luxus – der Pöbel darf sparen

Na, schon Woll- und Stoffreste für den Winter gesammelt? Wenn es nach dem Willen unserer selbsternannten Klimaexperten aus Politik und Medien geht, dann werden sich vor allem Normal- und Geringverdiener nämlich warm anziehen müssen....

Ökonomischer Kollaps dank menschengemachter Klimaziele

Man muss gar nicht erst ein Fernstudium beginnen wie Kevin Kühnert (der dann erkannte, dass man null Ahnung und Wissen benötigt, um in der deutschen Politik Karriere machen zu können, weshalb er auch diesen...

Deutsche Energiewende und Atom-Verteufelung: Mit Hurra ins Desaster

Die deutsche "Energiewende" gleicht einem politischen Amoklauf, der kaum historische Parallelen hat. Aus damals wohl vorwiegend innenpolitischen Erwägungen heraus  - Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, Anbahnung eines guten Verhältnisses zu den Grünen als potentiellem...

Warum ein Klimarechner den Nobelpreis erhält

Die Fachwelt wundert sich, weil der Medizin-Nobelpreis nicht an die Erfinder des mRNA-Impfstoffes ging. Lassen sich die Vor- und Nachteile dieser Impfungen womöglich doch noch nicht absehen? Nicht geringer ist das Erstaunen jedoch über...

Wer Städte baut…

Vor vierzig Jahren studierte ich Architektur und Städtebau. Seitdem arbeite ich freiberuflich. Seit mindestens vierzig Jahren verfolge ich nun - zunehmend passiv - die Debatten um die moderne, lebenswerte und menschengerechte Stadt. Aus den...

„Klimaretter“ Vettel und das Tempolimit

Auf der Jagd nach erstklassigen Haltungsnoten machen "Zeitgeist-Nutten" unter Deutschlands Prominenten und Medienlieblingen vor keinem Fettnäpfchen, vor keiner Blamage halt. Jetzt spricht sich ausgerechnet Sebastian Vettel fürs Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen aus. Das ist...

Wahlanalyse: Der Grün-Experte von der „taz“

In der "taz" gibt es eine fundierte Analyse des mäßigen Wahlergebnisses für die Grünen. Jedenfalls scheint der Verfasser zu glauben, daß es sich um eine fundierte Analyse handelt. Ein paarmal schallend gelacht - und...

Hetzel & Gretel: Die Klima-Antisemiten

Dass es linke Überzeugungen nur im Dutzend gibt, dass unter Neo-Bolschewisten die Formel "Der Feind meines Feindes ist mein Freund" gilt und Weltverbesserern ein ausgeprägter Manichäismus innewohnt: Das war alles schon keine Überraschung, lange...

Alles bricht zusammen, doch sie reden vom Klimaschutz

Für einen beträchtlichen Teil der Linken ist die Klimakrise Mittel zum Zweck, den Sozialismus zu reanimieren - diesmal nicht unter dem Vorwand der Befreiung ausgebeuteter Lohnabhängiger oder sozialer Gerechtigkeit auf Erden, sondern im Zeichen...

Grünes Postengeschachere, Basisdruck der grünen Steinzeitjugend

Zwei Dimensionen der bevorstehenden "grünen Machtergreifung", die infolge der sklavischen Festlegung auf entweder Jamaika oder Ampel (unter kategorischem Ausschluss jeglicher AfD-Regierungsbeteiligung und, zumindest noch, auch der Groko-Fortsetzung) so gut wie sicher ist,  geben Anlass...