Montag, 23. Mai 2022

Corona

Alles nach Plan: Passend zum UN-Pandemievertrag wird die Affenpocken-Panik losgetreten

Déjà-vu: Es läuft schon wieder alles genau so ab wie zu Jahresbeginn 2020 bei Corona; eine mediale Hysterisierung wird in Gang gesetzt, die sich gegenseitig hochschaukelt, und niemand ordnet die tatsächlichen Risiken für den...

Nach dem Karlsruher Skandalurteil: Die Impf-Faschisten sind weiter unter uns

Mit seinem gestrigen Urteil zur Rechtmäßigkeit der einrichtungsbezogenen Impfpflicht hat sich das Bundesverfassungsgericht endgültig als eine Art gleichgeschalteter "Corona-Volksgerichtshof" erwiesen. Die durchwachsenen Reaktionen und die deutliche Kritik an der Entscheidung - diesmal auch außerhalb...

Bei Lauterbach sind (nicht nur) die Affenpocken los

Gestern vermeldete Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach via Twitter freudig eine von den G-7 Gesundheitsministern durchgeführte Simulation über den Ausbruch fiktiver „Leopardenpocken”. Dies habe natürlich - wie könnte es anders sein? - gezeigt, "welche Bedeutung Pandemien bekommen”. Das...

Gekaufte Wissenschaft: Hunderte Pharma-Millionen für „Frankenstein“ Dr. Fauci & Co.

In den USA nimmt die Aufarbeitung der unseligen und hochfragwürdigen Rolle, die internationale Virologen lange vor Corona mit ihrer Gain-of-function-Forschung und genetischen Manipulation von Viren gespielt haben, einen völlig anderen Stellenwert ein als in...

Scholz‘ neue 1. Strophe: „Deutschland, Deutschland übernimmt alles, übernimmt alles in der Welt!”

Deutschland, Deutschland "über" alles, das war einmal, heute ist der Größenwahn gleichwohl unvermindert - denn Deutschland übernimmt alle Schulden, Zahlungsversprechen und notwendige Anschaffungen weltweit, wo immer Not am Mann ist. Das eigene Land bleibt...

WHO-Pandemievertrag: Der Weg in die ultimative globale Gesundheitsdiktatur

Gestern berichtete Ansage über die Anstrengungen zur Etablierung einer "pandemic preparedness”, eine Art institutionalisierte weltumspannende "Wachsamkeit" gegenüber künftigen pandemischen Bedrohungen - getragen von der unausgesprochenen Erwartung der federführenden Akteure freilich, dass diese nicht allzu...

Querdenker und Putinisten: Das Böse unter der Sonne

Eine Studie der Universität Erfurt soll herausgefunden haben, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Impfstatus einer Person und ihrer Haltung zum Ukraine-Konflikt gibt. Dies berichtete vor einigen Tagen die "Thüringer Allgemeine”. Was für ein...

Corona-Psychopathen in ihrem Element: Lauterbach und die „Pandemic Preparedness“

Es ist keine wirkliche Überraschung, dass in die derzeit auf Hochtouren laufenden Planungen, die künftige weltweite "pandemic preparedness” (wörtlich: "pandemisches Vorbereitsein”) institutionell zu verankern, natürlich auch der deutsche Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach eingebunden ist - und dort...

Geimpft – Geschädigt – Geächtet

Derzeit sind in Deutschland, glaubt man denn tatsächlich einmal dem Robert-Koch-Institut (RKI) und dessen Zahlenwerken, 77,5 Prozent der Bürger einmal, 75,9 Prozent zweimal und 58,5 Prozent dreimal ("Booster”) gegen SARS-Cov-2 "geimpft”. Satte 4,2 Prozent...

Ex-Post-Triage: Statt auf Reform der Intensivpflege setzt Lauterbach auf „legalen Totschlag”

Dass in der deutschen Politik spätestens seit Corona nahezu sämtliche ethischen Maßstäbe ins Wanken geraten, zeigt ein aktueller Gesetzesentwurf des Bundesgesundheitsministeriums zur Behandlung von Intensivpatienten. Vergangenen Dezember hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass der Gesetzgeber umgehend...